Leo Lionni

(Frederick/Alexander und die Aufziehmaus)

Leo Lionni wurde 1910 in Holland geboren. Er heiratete 1931 und zog nach Mailand in Italien. Im Jahre 1939 wanderte er nach Philadelphia in den USA aus. Er starb 1999.

Eines Nachmittags im Jahre 1959 saß Leo Lionni mit seinen beiden Enkeln im Zug. Die beiden 3 und 5 Jahre alten Kindern langweilten sich und begannen, auf den Sitzen herumzuturnen. Schnelles, kretives Denken war gefragt! Dies fiel Leo Lionni nicht schwer. Er hatte mit seinen fast 50 Jahren bereits eine Karriere als Künstler und Graphikdesigner hinter sich. In seinem Aktenkoffer hatte er eine Zeitschrift. Beim Durchblättern stieß er auf eine Seite mit viel Blau, Gelb und Grün. Er riss die Seite heraus und machte viele kleine runde Fetzen aus den drei Farben. Die Kinder schauten und hörten gespannt zu, wie ihr Großvater mit den Papierkreisen eine wunderschöne Geschichte erfand. Dies war der Beginn seines ersten Bilderbuches "Das kleine Gelb und das kleine Blau". Von da an schrieb Leo Lionni zahlreiche wundervolle Bilderbücher.

Schon als Kind malte Leo Lionni gerne und verbrachte viele Nachmittage in Museen, ausgerüstet mit einem Zeichenblock, Stiften und einem Klappstühlchen. Wenn er nicht malte, sammelte er Steinchen und andere Kostbarkeiten aus der Natur für sein Terrarium. Die Tiere und Landschaften darin finden sich in seinen Kinderbüchern wieder: Steinchen, Sand, Moos, Wasser, Mäuse, Schildkröten, Schecken, Schmetterlinge. Damit schafft Leo Lionni eine Traumwelt, der man sich nicht entziehen kann!

Wer kennt nicht Frederick, die poetische Feldmaus, die im trüben Winter die anderen Mäuse mit ihren Erinnerungen an die Farben und Verse aus den bunten Jahreszeiten verzaubert? Wollte ihr eure eigene Leo Lionni — Maus basteln, die euch die kalten und regnerischen Wintertage erträglicher macht? Dann klickt für die Bastelanleitung (leider nur auf englisch) folgende Webpage an:

© kids-unlimited 2000


Die besten Bücher von Leo Lionni:

Das kleine Blau und das kleine Gelb

Jetzt bestellen!
Dies ist das erste Kinderbilderbuch von Leo Lionni und längst ein Klassiker geworden. Das kleine Blau und das kleine Gelb freunden sich an und wollen zusammen spielen. Bei einer Umarmung passiert es: Sie werden gemeinsam Grün! Der Zuschauer kann sich gut in die fantasievollen Bilder hineinversetzen und möchte am liebsten mitspielen!

Lionni, Leo: Frederick (ab 3 J.)

Jetzt bestellen!
Die Geschichte einer ganz besonderen kleinen Maus, die mit ihrer Phantasie den anderen Mäusen über den Winter hilft.
als Cassette: Jetzt bestellen!

als CD: Jetzt bestellen!


Lionni, Leo: Alexander und die Aufziehmaus (ab 3 J.)

Jetzt bestellen!
Alexander ist wenig beliebt. Wenn er in der Küche nach Brotkrumen sucht, erhebt sich Geschrei. Er möchte so gern auch beliebt sein wie Willi, die Aufziehmaus, die von allen geküßt und begehrt wird, aber eines Tages findet Alexander die Aufziehmaus in einer Schachtel mit altem Spielzeug auf dem Müll. Die Zaubereidechse weiß Rat: Sie verwandelt Willi in eine richtige Maus.
als CD: Jetzt bestellen!


Ein außergewöhnliches Ei (ab 3 J.)

Jetzt bestellen!
Tatsächlich: Marilyn und August sind tief beeindruckt von dem , was Jessica da nach Hause rollt. Indes, es ist kein Stein, sondern ein "Hühnerei". Das behauptet jedenfalls Marilyn, die über alles und jedes ganz genau Bescheid weiß. Jessica ist verblüfft. "Woher weißt du, daß das ein Hühnerei ist?" fragt sie Marilyn, denn sie hat noch nie in ihrem Leben ein Huhn gesehen.Ein paar Tage später zerbricht die Eischale, und die Frösche sehen, wie ein langes, schuppiges, vierbeiniges Geschöpf herauskriecht.

Cornelius (ab 3 J.)

Jetzt bestellen!
Cornelius ist ein Krokodil, seit er dem Ei entschlüpft ist, bevorzugt er den aufrechten Gang. Das eröffnet ihm Perspektiven, wie sie seinesgleichen bisher nicht möglich waren. Seine Artgenossen sehen das zunächst mit Befremden und Geringschätzung."Hessischer Rundfunk"Die Geschichte eines Außenseiters, eines Spinners, auf der Suche nach Anerkennung und Freunden.

Der Buchstabenbaum (ab 3 J.)

Jetzt bestellen!
Das ist ein Buchstabenbaum", sagte die Ameise. "Und warum heißt er Buchstabenbaum?", fragte ihre Freundin. Da erzählte ihr die Ameise die Geschichte.

Das größte Haus der Welt (ab 3 J.)

Jetzt bestellen!
Dem Wunsch der kleinen Schnecke nach einem großen Haus begegnet der Schneckenvater mit der Erzählung eines Abenteuers, aus dem hervorgeht, warum manches besser klein als groß ist."Die Zeit"Lionni beweist wieder seinen Charme, seine Einzigartigkeit.

Fisch ist Fisch (ab 3 J.)

Jetzt bestellen!
Als der kleine Fisch von seinem Freund, dem Frosch erfährt, was es da so alles auf dem Lande gibt - bunte Vögel und Kühe mit rosa Säcken voll Milch, Menschen und Farben und Lichter - da will er das auch sehen. Er springt an Land und wäre beinahe erstickt, hätte der Frosch ihn nicht in sein Element zurückbefördert.

Seine eigene Farbe (ab 3 J.)

Jetzt bestellen!
Das Chamäleon ärgert sich. Es hat nicht wie die anderen Tiere seine eigene Farbe, sondern paßt sich seiner Umgebung an. Mal färbt es sich blau oder violett. Selbst das Blatt, von dem es sich Beständigkeit erhoffte, ändert mit den Jahreszeiten sein Aussehen. Erst als das Chamäleon einen Freund trifft, wird der gemeinsam erlebte Farbwechsel zum fröhlichen Verwandlungsspiel.

Stück für Stück, von Leo Lionni und James Krüss (ab 3 J.)

Jetzt bestellen!
Auf dem Hintergrund eines kleinen Rasenstückes spielt sich das Abenteuer einer grünen Spannerraupe ab, die , um sich am Leben zu erhalten, alle Vögel, die sie gern fressen wollen, Zentimeter für Zentimeter ausmißt.

Swimmy (ab 3 J.)

Jetzt bestellen!
Die Geschichte eines winzigen, aber klugen Fisches, der den Schwarm der Artgenossen in Form eines Riesenfisches organisiert und so die freßlustigen richtigen Riesenfische verjagt - gemalt in bezaubernd zarten, verschwimmenden Wasserfarben.

zurück zur Autorenauswahl oder zurück zum Bücherwurm