Paul Maar

(berühmt durch seine vier Bände über das "Sams")

Paul Maar wurde 1937 in Schweinfurt geboren und lebt in Bamberg. Zunächst arbeitete er als Kunsterzieher, bevor er 1968 mit dem Schreiben anfing. Er ist Autor von Kinder- und Jugendbüchern, Erzählungen für das Radio, schreibt Kindertheaterstücke und illustriert Bücher. Seine Werke wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, z.B. mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis, dem Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, dem Brüder Grimm Preis und dem Österreichischen Staatspreis.

Paul Maar´s Bücher sprühen vor Fantasie und Witzigkeit. Wer liebt nicht vom ersten Band an das kleine gepunktete Sams, das die Familie Taschenbier durch 4 Bücher begleitet und gerne in Reimen spricht:

"Stückst Du erst am späten Morgen,

macht dein leerer Bauch sich Sorgen.

Hast Du aber früh gestückt,

Ist dein Magen hochbeglückt."

Paul Maar plant viele neue spannende Bücher. Wer die bisher erschienenen Geschichten noch nicht kennt, kann dies nachholen!

© kids-unlimited 2000



Bücher von Paul Maar:

Eine Woche voller Samstage (Band 1) (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Herr Taschenbier ist ein ängstlicher Mensch. Er fürchtet sich vor seiner Zimmerwirtin, vor seinem Chef und überhaupt vor allen Leuten, die schimpfen und befehlen - bis ihm eines Samstags ein Sams über den Weg läuft und kurzerhand beschliesst, bei ihm zu bleiben. Das Sams ist ein furchtloses, ja beinahe respektloses Wesen, das sich von nichts und niemanden einschüchtern lässt, das überall freche Bemerkungen macht und zurückschimpft, wenn andere schimpfen. Herrn Taschenbier ist das anfangs furchtbar peinlich, und er versucht auf alle möglichen Arten, das Sams wieder loszuwerden. Aber seltsam: Je länger es bei Herrn Taschenbier bleibt, desto lieber gewinnt er das Sams. Und am Schluss wird aus dem braven, ängstlichen Herrn Taschenbier ein selbstbewusster Mensch, der gelernt hat, sich zu behaupten.
als Cassette :
Teil 1: Von Samstag bis Dienstag Jetzt bestellen!
Teil 2: Von Mittwoch bis Samstag Jetzt bestellen!

als CD :
Teil 1: Von Samstag bis Dienstag Jetzt bestellen!
Teil 2: Von Mittwoch bis Samstag Jetzt bestellen!


Am Samstag kam das Sams zurück (Band 2) (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Weil am Sonntag die Sonne scheint, am Montag Herr Mon zu Besuch kommt, am Dienstag Dienst ist und am Mittwoch Wochenmitte, weil es am Donnerstag donnert und Freiag frei gibt - deswegen, aber auch nur deswegen kommt am Samstag das Sams zurück, jenes kleine rüsselnasige Wesen mit den roten Stachelhaaren, das der brave Herr Taschenbier gleich beim ersten Besuch so liebgewonnen hat. Zum Glück hat es sich überhaupt nicht verändert, das Sams, nur dass es sich jetzt auch auf komplizierte Wunschmaschinen versteht. Und Herrn Taschenbier schliesslich hilft, selbst für die Erfüllung seiner Wünsche zu sorgen.
als Cassette :
Jetzt bestellen!
als CD :
Jetzt bestellen!


Neue Punkt für das Sams (Band 3) (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Manchmal ist Herr Taschenbier sich nicht sicher, ob es wirklich der beste aller Wünsche war, dass das Sams für immer bei ihm bleibt. Schliesslich hat es keine Punkte mehr im Gesicht und kann keine Wünsche mehr erfüllen. Es ist nur noch vorlaut und gefrässig. Und dass Herr Taschenbier sich verliebt hat, passt dem Sams natürlich überhaupt nicht. Wenn es doch endlich wieder Punkte hätte! Aber das ist diesmal gar nicht so einfach, und schliesslich kommt alles ganz anders. Mit den Punkten und so und überhaupt. Jedenfalls gerät Herr Taschenbier in ganz schön verrückte und turbulente Situationen, bis am Ende sein Herzenswunsch doch in Erfüllung geht. Und er es mit Hilfe des Sams geschafft hat, einen weiteren, letzten Schritt zur Selbständigkeit zu tun.
als Cassette :
Jetzt bestellen!

als CD :
Jetzt bestellen!


Ein Sams für Martin Taschenbier (Band 4) (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Martin Taschenbier ist der Viertkleinste in der Klasse und der Zweitschwächste. In puncto Schüchternheit nimmt er sogar den ersten Platz ein. Dabei wäre er so gern wie die anderen. Aber Martin traut sich einfach nichts. Bis er nach den Weihnachtsferien mit der Klasse zum Skilaufen fährt und das Sams kennenlernt, ein vorlautes, respektloses Wesen, das sich von nichts und niemanden einschüchtern lässt und auf geheimnisvolle Weise Wünsche erfüllen kann. Martins grössten Wunsch, ein anderer zu sein, kann das Sams zwar nicht erfüllen, aber es hilft ihm, mutiger und selbstbewusster zu werden. Als die Woche im Schullandheim um ist, hat Martin zum erstenmal das Gefühl dazuzugehören, und er weiss, dass er jetzt seinen Platz in der Klasse gefunden hat.
als Cassette :

Folge 1: Das fremde Kind
Jetzt bestellen!
Folge 2: Der doppelte Martin
Jetzt bestellen!

als CD :

Folge 1: Das fremde Kind
Jetzt bestellen!
Folge 2: Der doppelte Martin
Jetzt bestellen!


Das kleine Känguruh und seine Freunde (ab 7 J.)

Jetzt bestellen!
Das kleine Känguruh hat viele Freunde, die mit ihm zusammen spielen oder auf Entdeckungsreise gehen. So der Hund, der kleine Bär, die Springmaus oder der Biber; manchmal trifft sich das kleine Känguruh auch mit dem Dachs, obwohl der komischerweise am allerliebsten in dunklen Höhlen spielt. Und daß in dunklen Höhlen scheußliche Drachen hausen, weiß ja jedes kleine Känguruh.

Das kleine Känguru auf Abenteuer. (ab 6 J.)

Jetzt bestellen!
Neue Geschichten vom liebenswerten kleinen Känguru.
als Cassette :
Jetzt bestellen!

Das kleine Känguru und der Angsthase. (ab 6 J.)

Jetzt bestellen!
Das kleine Känguru will die Känguru-Mutter diesmal mit einem ganz besonderen Geburtstagsgeschenk überraschen: einem selbst gebackenen Kuchen mit Waldhimbeeren. Aber Waldhimbeeren muss man erst mal finden und das ist gar nicht so einfach.

Das kleine Känguru in Gefahr. (ab 6 J.)

Jetzt bestellen!
Eigentlich wollten das kleine Känguru und die Springmaus nur ganz gemütlich den schönen Sommerregen genießen. Sie haben den großen Schirm mitgenommen und sind von Pfütze zu Pfütze gehüpft. Aber dann stand plötzlich die ganze Wiese unter Wasser - bis auf eine Insel, auf der das kleine Känguru sitzt und wartet, daß die Springmaus mit einem Boot zurückkommt. Das kleine Känguru kann nämlich nicht schwimmen...
als Cassette. Mit Musik für Kinder. (ab 3 J.) :
Jetzt bestellen!

Das kleine Känguru lernt fliegen. (ab 6 J.)

als Cassette :
Jetzt bestellen!
"Spielt euch nicht so auf, fliegen kann doch jeder!" schimpft das kleine Känguruh, als die Vögel frühmorgens vor seinem Schlafzimmerfenster lärmen. Dabei weiß das kleine Känguruh natürlich ganz genau, daß nicht jeder fliegen kann. Känguruhs zum Beispiel. Aber was man behauptet, sollte man auch beweisen können. Und wenn das kleine Känguruh sich jetzt nicht blamieren will, muß es sich was einfallen lassen. Das tut das kleine Känguruh. Und Hund und Springmaus, seine beiden Freunde, helfen ihm dabei.

Das kleine Känguruh feiert Geburtstag (ab 6 J.)

als Cassette :
Jetzt bestellen!


Die Abenteuer des kleinen Kängurus (ab 3 J.)

4 Cassetten :
Jetzt bestellen!


Der verhexte Knödeltopf. (ab 6 J.)

Jetzt bestellen!
Herr und Frau Dickpeter essen für ihr Leben gern Knödel: Semmelknödel, Kartoffelknödel, Mehlknödel, Speckknödel. Und als sie eines Tages auf einem Abmagerungsspaziergang von einer Hexe einen Wunsch freigestellt bekommen, wünschen sie sich einen Knödeltopf, der niemals leer wird. Was ungeahnte Folgen hat.

Lippels Traum. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Wer ist Muck? Der kleine herrenlose Köter, der Lippel immer auf dem Schulweg nachläuft, oder der Hund aus dem Königspalast? Und wer sind Asslam und Hamide, mit denen Lippel im Sandsturm durch die Wüste irrt? Die beiden türkischen Kinder aus seiner Klasse oder der Prinz und die Prinzessin aus dem Morgenland?
Es ist ein aufregendes Abenteuer, das Lippel da träumt, und er selbst steckt mittendrin. Oder ist es gar kein Traum?

Anne will ein Zwilling werden. Geschichten und Bildergeschichten von Anne und Hannes. (ab 6 J.)

Jetzt bestellen!
Anne will ein Zwilling werden. Aber Hannes, ihr großer Bruder, will einfach mit dem Älterwerden nicht auf sie warten. So eine Gemeinheit! Anne muß sich wohl damit abfinden, die Jüngste in der Familie zu bleiben. Nur: Unterbuttern läßt sie sich deswegen noch lange nicht.19 witzige und genau beobachtete Geschichten - ein Lesespaß für die ganze Familie!
als Cassette :
Jetzt bestellen!

In einem tiefen, dunklen Wald… (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Weil ihr keiner der Bewerber, die um ihre Hand anhielten, gefiel – sie war nämlich nicht nur ziemlich schön, sondern auch ziemlich hochmütig -, kam Prinzessin Henriette-Rosalinde-Audroa auf die ungewöhnliche Idee, sich von einem Untier entführen zu lassen. Wenn der König dann ausrufen ließ, dass derjenige , der seine Tochter befreite, sie zur Frau und das halbe Königreich dazu erhalten sollte, würden die mutigsten und schönsten Prinzen von weit her kommen. Aber das Untier – vermutlich ein Vegetarier – war überhaupt nicht an der Prinzessin interessiert, sondern nur an den leckeren Pralinen, die sie bei sich hatte. Henriette-Rosalinde-Audora musste sich also mehr oder weniger selbst entführen, wenn ihr Vorhaben gelingen sollte. Und auch sonst lief nicht alles nach Plan …

Der Buchstabenfresser. (ab 6 J.)

Jetzt bestellen!
Claudia fand im Garten ein Ei. Das war himmelblau und ungefähr so groß wie ein Autoreifen. Klar, dass Claudia es nicht einfach so liegen lassen konnte. Vielleicht war ja ein Saurier drin oder ein Krokodil. Wenn Claudia geahnt hätte, dass in dem Ei ein Buchstaben-Fresser war, hätte sie es bestimmt nicht angerührt.

Die gemütliche Wohnung. (ab 7 J.)

Jetzt bestellen!
Dies ist eine köstliche Lügengeschichte um einen Handwerker, der eine unvergleichliche Methode hat, die Dinge "in Ordnung" zu bringen. Ein Bilderbuch mit skurrilen und vergnüglichen Bildern für Kinder ab 7 Jahren.

Tier-ABC. (ab 6 J.)

Jetzt bestellen!
So viele Buchstaben, wie das Alphabet hat, so viele Tiere werden in diesem Buch vorgestellt: in sechsundzwanzig Bildergeschichten und sechsundzwanzig Zweizeilern. Man kann das Buch also anschauen und lesen und sich drüber freuen. Klar! Dann kann man mit dem Buch aber auch spielen. Man kann Tiere suchen, zählen und benennen, man kann das Alphabet lernen, und zum Schluß kann man sogar noch ein Bilderrätsel lösen.

zurück zur Autorenauswahl oder zurück zum Bücherwurm