Rafik Schami

(Der geheime Bericht über den Dichter Goethe , Erzähler der Nacht)

Rafik Schami, der syrische Erzähler aus Damaskus, lebt seit mehr als 25 Jahren in Deutschland. Wenn er nicht gerade über Goethe schreibt, erfindet er schräge orientalische Charaktere, die sich die Welt zusammenreimen. Der Autor schleust seine Leser durch die Gassen seiner alten Heimatstadt, in denen der Klatsch wie Nebelschwaden hängt, tischt ihnen Lügen auf, bis sie aufhören zu fragen, ob dies alles wahr sei, und sie nur noch wissen wollen, wie die Geschichte weitergeht. Rafik Schami macht süchtig.

Zu einem der meistgelesenen deutschsprachigen Autoren wurde Rafik Schami auf Umwegen. Wegen einiger politischer Wandzeitungen fiel er in Damaskus in seinen Studententagen in Ungnade und wanderte 1971 nach Deutschland aus. Es folgten ein Chemiestudium mit Promotion, eine Managerausbildung und mehrjährige Arbeit in der Industrie. Nebenbei begann er zu schreiben und konnte irgendwann so hohe Auflagen genießen, dass er heute nur noch schreiben kann. Rafik Schamis Welt pendelt zwischen Kindern und Erwachsenen, Märchen und Politik, Orient und Okzident, Tag und Nacht. Er ist Mittler zwischen verschiedenen Kulturen und Sichtweisen. Taucht ein in seine Traumwelt der Wirklichkeiten!

© kids-unlimited 2000


Bücher von Rafik Schami:

Rafik Schami; Uwe-Michael Gutzschahn: Der geheime Bericht über den Dichter Goethe. Der eine Prüfung auf einer arabischen Insel bestand. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Eine Entdeckungsreise durch Goethes Werk, bei der man auf spannende Weise die wichtigsten Schriften von "Werther" bis "Faust" kennenlernt. Die Informationen sind eingebettet in eine abenteuerliche Geschichte, die im Orient spielt. (Ab 14 Jahren.)Man schreibt das Jahr 1890. Herrenlos treibt ein englischer Segler vor der Küste des kleinen arabischen Inselstaats Hulm. Die Besatzung ist tot, die Mörder sind unbekannt. Es gibt nur zwei Überlebende: Thomas und seine Mutter, eine deutsche Fürstin. Auf Hulm finden sie Asyl, und der Junge freundet sich bald mit Hakim, dem Sohn des Sultans an.
Hakim träumt von einer friedlichen Welt, und als er selbst an die Macht kommt, beschließt er mit Thomas, endlich einen Dialog zwischen Orient und Okzident zu beginnen. Die Jugend der Insel soll die besten Dichter der Welt kennen lernen und durch sie die Seele der fremden Kulturen verstehen. Aber wer sind die besten Dichter? Darüber entscheidet ein gelungener Vortrag vor einer geheimen Kommission. Thomas präsentiert Goethe und die Zuhörer lauschen gebannt neun Nächte lang, wie er von Werther und Faust, vom Zauberlehrling und schließlich dem "West-östlichen Divan" erzählt.

Erzähler der Nacht (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Heute kann ich ein kleines Geheimnis verraten: Ich wollte einmal alle Möglichkeiten des Erzählens in einer Geschichte versammeln. Zunächst hielt ich das für unmöglich, aber nach vielen Versuchen ist es mir gelungen, alle auf der Erde bekannten Erzählkünste in diesem Buch zu verstecken. Nicht einmal die Art, wie das Feuer dem Holz erzählt, ist mir entkommen.

Der ehrliche Lügner. Roman von tausendundeiner Lüge (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Sadik, der Geschichtenerzähler, braucht 1001 Lüge, um der Wahrheit näherzukommen. In der Erinnerung mischen sich seine Geschichten mit dem Leben der alten Stadt Morgana. Und er erinnert sich an den Circus India, der mit seinen Tieren eines Tages nach Morgana kam und wegen des Bürgerkriegs für lange Zeit bleiben mußte. Ohne den Circus hätte Sadik die Geschichten vielleicht nie erzählt. Oder war es seine Liebe zu Mala, der Seiltänzerin, die ihn zum Erzähler machte?

Der Fliegenmelker. Geschichten aus Damaskus (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Als kleines Kind war ich oft bei meinen Großeltern zu Besuch. Großvater und ich saßen Kamin und er erzählte viel, bis er mitten im Nachdenken einschlief. Wenn es dunkel wurde, blieben wir im Dunkeln, bis Großmutter kam und einmal leicht an die Wand klopfte, dann wurde es hell. Wenn ich in der Dunkelheit Angst bekam, tröstete Großvater mich. "Bald kommt deine Oma und macht Licht. Das kann sie gut", sagte er voller Bewunderung. Er konnte kein Licht machen, weder im Sommer noch im Winter. Und wenn es im Sommer heiß wurde, so bat er Großmutter höflich, sie möge frischen Wind machen. Großmutter klopfte an die Wand , und ein alter Propeller an der Decke zauberte geräuschvoll eine frische Brise hervor. Großvater lehnte sich mit geschlossenen Augen zurück. "Göttlich", flüsterte er genußvoll und schlief ein. An einem windigen Morgen stand ich am Fenster und fragte meinen Großvater, wer den Wind draußen mache, Gott antwortete er, aber ich war sicher, Gott ist auch eine Großmutter.

Der fliegende Baum. Die schönsten Märchen, Fabeln und phantastischen Geschichten (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Ein bunter Bilderbogen voller Phantasie: Warum nur kommen einem immer die Tränen, wenn man Zwiebeln schneidet? Das liegt an Amin, dessen trauriges Schicksal einst niemand beweinen wollte. Und daß Knoblauch so wunderbar schmeckt, sein Geruch aber so hartnäckig ist, verdanken wir Knob, der der größte Entfesselungskünstler aller Zeiten war. Bei Rafik Schami verbinden sich uralte arabische Erzähltraditionen hintergründig, klug und humorvoll mit den Erfahrungen und Erlebnissen der heutigen Zeit.

Reise zwischen Nacht und Morgen (ab 13 J.)

Jetzt bestellen!
Die Löwen des Circus Samani sind alt und zahnlos, Elefanten gibt es schon lange keine mehr, und die Artisten sind müde. Da bekommt der Direktor Valentin einen Brief aus Arabien. Sein todkranker und reicher Freund Nabil lädt ihn in den Orient ein, damit der Circus, solange Nabil noch zu leben hat, für ihn spielt. Ein ernstgemeintes Angebot? Valentin verschafft sich Klarheit und so beginnt eine aufregende Reise zwischen Nacht und Morgen.

Das ist kein Papagei (ab 3 J.)

Jetzt bestellen!
Das neue Haustier von Lina und ihren Eltern ist, wie vom Zoohändler empfohlen, ein Papagei. Weil Papageien schön sind und klug. Doch dieser weigert sich partout zu sprechen, und niemand versteht warum. Auŝer Lina, die ganz genau weiŝ, was er hat. Sie könnte ihren Eltern eigentlich alles erklären. Aber Kindern hört ja keiner zu.

Bobo und Susi. Als der Elefant sich in eine Maus verliebte (ab 4 J.)

Jetzt bestellen!
Weil der Elefant Bobo nicht streitsüchtig ist, wird er von seiner Herde nicht als Gleichgesinnter anerkannt. So wird Bobo zum Einzelgänger. Bis er Susu trifft, die Maus, die ihm von ihren Reisen in der ganzen Welt erzählt. Die Freundschaft der beiden wird zur zarten Liebesbeziehung.
als Cassette :
Jetzt bestellen!

zurück zur Autorenauswahl oder zurück zum Bücherwurm