Mark Twain

(Tom Sawyer und Huckleberry Finn)

Mark Twain ist das Pseudonym für Samuel Langhorne Clemens, einem der bekanntesten amerikanischen Schriftsteller. Samuel Clemens wurde 1835 als sechstes Kind seiner Eltern im amerikanischen Bundesstaat Missouri geboren. Sein Vater hatte einen kleinen Laden, arbeitete als Rechtsanwalt und war Lokalpolitiker. Er starb, als Samuel 11 Jahre alt war. Von da an musste Samuel zum Familieneinkommen beitragen. Er war Laufjunge, Lebensmittelverkäufer, arbeitete für einen Hufschmied und half als Schriftsetzer und Zeichner seinem Bruder, der eine Zeitschrift herausgab. Nach einigen Versuchen als Witzeschreiber für verschiedene Zeitungen wurde er Dampfschiffkapitän auf dem Mississippi, bis 1861 der amerikanische Bürgerkrieg ausbrach. Die Schifffahrt brach zusammen und Samuel Clemens wurde Reporter. Er veröffentlichte seine Berichte unter dem Pseudonym Mark Twain, was auf dem Mississippi soviel bedeutete wie "zwei Faden tief" (in dieser Tiefe konnte man ein Schiff gerade noch navigieren). Im Jahre 1865 schrieb er "The celebrated jumping frog of Calaveras City", womit er eine nationale Berühmtheit wurde. In den folgenden Jahren unternahm er zahlreiche Reisen nach Hawaii, New York, Europa und Israel. Er verfasste humorvolle Berichte darüber, die ihn zu einem beliebten Reisejournalisten machten. Im Jahre 1870 heiratete er und zog mit seiner Frau nach Hartford in Connecticut. Die Familie, bald mit drei Töchtern, lebte dort 20 Jahre lang. Seine besten Bücher erschienen während dieser schönen Zeit: "Die Abenteur des Tom Sawyer" (1876), "Prinz und Bettelknabe" (1882), "Die Abenteuer des Huckleberry Finn" (1884). Später erlebte die Familie schwere Zeiten durch den Tod der ältesten Tochter und finanzielle Probleme. Sie zog nach England um, ein paar Jahre später nach New York, um sich schließlich in Florenz in Italien niederzulassen. Nachdem seine Frau gestorben war, schrieb Mark Twain nur noch schwermütige Texte und arbeitete an seiner Autobiographie. Er hinterließ sie unvollendet, als er im April 1910 starb.

Unsterblich, zu den bedeutenden Klassikern gehörend, sind seine Werke. Mark Twain war der erste, der zu seiner Zeit die Vorherrschaft der neuenglischen Schriftsteller in Amerika brach. Der Westen inspirierte ihn, die bodenständige und ursprüngliche Schreibweise zeigte durch ihn ein anderes Amerika auf, humorvoll, umgangssprachlich und doch auch poetisch.

© kids-unlimited 2000


Bücher von Mark Twain:

Die Abenteuer des Huckleberry Finn (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Huck Finn, der Freund Tom Sawyers und "Schrecken aller Mütter", soll sein Leben ändern. Die Witwe Douglas will ihn "zivilisieren": saubere Kleider, regelmäßiger Schulbesuch … Huck fühlt sich unwohl. Und als auch noch sein Vater auftaucht, ein gefährlicher Trunkenbold, reißt er aus. Gemeinsam mit dem entlaufenen Sklaven Jim beschließt er, auf einem Floß den Mississippi runterzufahren. Es wird eine ereignisreiche und spannende Reise.
als Cassette:
Jetzt bestellen!
Mit einem Floß den Missisippi zu befahren, ist an sich schon eine spannende Sache. Noch spannender ist es allerdings, wenn man dabei auf der Flucht ist, nur nachts unterwegs, und in dramatische Abenteuer gerät.

Die Abenteuer des Tom Sawyer (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Tom Sawyer - wer denkt da nicht gleich an das große Abenteuer und an den herzensguten Jungen, der es faustdick hinter den Ohren hat! Tante Polly jedenfalls hat ihre liebe Müh mit dem abenteuerlustigen Bengel. Aber man kann eben kein Musterknabe sein, wenn man ein gefürchteter Pirat werden will und sich in den Kopf gesetzt hat, einen echten Schatz zu finden. Doch das richtige Abenteuer beginnt erst, als eines Nachts auf dem Friedhof ein Mord passiert, und nur Tom und sein Freund Huck gesehen haben, wer der Mörder war.
2 Cassetten :
Jetzt bestellen!
Spannender und abwechslungsreicher kann ein Jungenleben kaum sein: entweder unternimmt Tom Sawyer mit seinen Freunden eine Piratentour, oder er verirrt sich mit seiner Freundin Becky in einer riesigen Tropfsteinhöhle, oder er ist dem berühmt-berüchtigten Indianer-Joe und einem Schatz auf der Spur.

Prinz und Bettelknabe (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
An einem Herbsttag wer den in London zwei Knaben geboren. Tom Canty im Armenviertel und Prinz Edward im königlichen Schloss. Durch einen seltsamen Zufall lernen sie sich eines Tages kennen...

zurück zur Autorenauswahl oder zurück zum Bücherwurm