Fantasy und Science Fiction ab 14 Jahre:

Crossley-Holland, Kevin: Artus - Der magische Spiegel. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Dieser Roman ist eine fesselnde Mischung aus Fantasy, Historie und der Artus-Sage. Artus schreibt sein Tagebuch. In einem Stein erlebt er die überlieferte Artusgeschichte, die sich plötzlich mit seiner eigenen Biographie vermischt.


Isau, Ralf: Das Lied der Befreiung Neschans. Ein phantastischer Roman. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Drei Jahre sind vergangen, seit Yonathans Träume Wirklichkeit wurden. Doch ihn erwarten neue Schwierigkeiten, denn Bar-Hazzat, der Herrscher Temanahs, will ganz Neschan in seine Gewalt bringen. Nur der siebte Richter, so sagt eine uralte Prophezeihung, kann dem Treiben der finsteren Mächte Einhalt gebieten. Und Yonathan ist dieser siebte Richter, und zwar der jüngste, den es je gegeben hat. Zum Glück hat er verläßliche Helfer: seine alten Freunde und den Stab Hachevet, der ihm übernatürliche Kräfte verleiht. Der dritte Band der Neschan-Triologie: ein Roman in der Tradition von Michael Ende und ein großer Appell an Toleranz und Menschlichkeit!


Pullmann, Phillip: Das Bernstein-Teleskop. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Gleich vom Anfang der ersten Szene an wird Das Bernstein-Teleskop den Leser packen und nicht mehr loslassen. Wir verraten an dieser Stelle allerdings nur, dass man sofort feststellt, wer zum Schluss von Das Magische Messer Lyra gefangen genommen hat, obwohl es nicht klar ist, ob die Absichten dieses Individiums nun gut oder böse sind. Wir erfahren auch, dass Will nach wie vor im Besitz der Klinge ist, die ihn befähigt, sich den Weg von einer Welt zur anderen zu schneiden, und dass sich ihm mittlerweile zwei geflügelte Freunde angeschlossen haben, die fest entschlossen sind, ihn zur Bergfestung Lord Asriels zu begleiten. Der Junge hat allerdings nur ein Ziel vor Augen -- seine Freundin zu retten und ihr den Alethiometer zurückzugeben, ein Instrument, das ihr und den Lesern von Der goldene Kompass und dessen Fortsetzung so viel offenbart hat. Wir müssen auch nicht lange warten, bis wir das "Prickeln des Sternenlichts" auf Serafina Pekkalas Haut erfahren dürfen, während sie einen ausgehungerten Iorek Byrnison ausfindig macht und ihn für Lord Asriels Kreuzzug anwirbt. In der Zwischenzeit kämpfen die zwei Fraktionen der Kirche darum, als erste an Lyra heranzukommen. Eine davon ist sogar bereit, einem ihrer Priester schon im Voraus Absolution zu gewähren, sollte es ihm gelingen, die Todsünde zu begehen, das Mädchen zu töten; für diese Tyrannen wäre dies nichts Geringeres als "eine heilige Pflicht". In dieser letzten Folge seiner Trilogie hat sich Philip Pullman die höchsten Ziele gesetzt. Sie darf ihren Vorgängern in Sachen schierer Action und Originalität in nichts nachstehen und muss gleichzeitig alle noch bestehenden Rätsel auflösen.


Pullmann, Phillip: Das magische Messer. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Mit Das magische Messer stellt Philip Pullman nach Der Goldene Kompaß den zweiten Band der His Dark Materials-Trilogie vor. Die Hauptrollen spielen der 12jährige Will Parry und die gleichaltrige Lyra Listenreich, Heldin der ersten Folge. Der junge Parry will das Geheimnis um seinen Vater lösen, der vor zehn Jahren bei einer Polarexpedition verschwunden ist. Durch Zufall findet er einen Zugang zu einer anderen Welt, als er vor geheimnisvollen Männern flieht. Hier trifft er auf Lyra, die ebenfalls durch ein Dimensionstor aus ihrer Heimat, die der Erde ähnelt, in diese fremde Welt gelangt ist. Auch sie ist auf der Suche nach ihrem Vater, Lord Asriel. Es stellt sich heraus, daß das Schicksal der beiden eng miteinander verknüpft ist. Gemeinsam müssen sie in den verschiedenen Welten um ihr Leben kämpfen und viele Abenteuer überstehen. Im Verlauf der Geschichte wird es immer deutlicher, daß den beiden Kindern eine Hauptrolle zugedacht ist in der anstehenden entscheidenden Schlacht zwischen Gut und Böse.


Pullmann, Phillip: Das magische Messer. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Mit Das magische Messer stellt Philip Pullman nach Der Goldene Kompaß den zweiten Band der His Dark Materials-Trilogie vor. Die Hauptrollen spielen der 12jährige Will Parry und die gleichaltrige Lyra Listenreich, Heldin der ersten Folge. Der junge Parry will das Geheimnis um seinen Vater lösen, der vor zehn Jahren bei einer Polarexpedition verschwunden ist. Durch Zufall findet er einen Zugang zu einer anderen Welt, als er vor geheimnisvollen Männern flieht. Hier trifft er auf Lyra, die ebenfalls durch ein Dimensionstor aus ihrer Heimat, die der Erde ähnelt, in diese fremde Welt gelangt ist. Auch sie ist auf der Suche nach ihrem Vater, Lord Asriel. Es stellt sich heraus, daß das Schicksal der beiden eng miteinander verknüpft ist. Gemeinsam müssen sie in den verschiedenen Welten um ihr Leben kämpfen und viele Abenteuer überstehen. Im Verlauf der Geschichte wird es immer deutlicher, daß den beiden Kindern eine Hauptrolle zugedacht ist in der anstehenden entscheidenden Schlacht zwischen Gut und Böse.


Pullmann, Phillip: Der Goldene Kompass. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Der englische Autor Philip Pullman legt den ersten Band einer spannenden Fantasy-Trilogie vor. Die Geschichte beginnt in Oxford, wo das kluge und wißbegierige Mädchen Lyra ein Internat besucht. Lyra sieht sich mit vielen Fragen konfrontiert: Was treibt eigentlich ihr Onkel, der Forscher Lord Asriel, im hohen Norden? Ist die ehrgeizige Wissenschaftlerin Mrs. Coulter seine Konkurrentin und deshalb an Lyras Bekanntschaft interessiert? Weshalb verschwinden aus der Gegend um Oxford immer wieder Kinder armer Leute? Werden sie von Gobblers geholt? Und wenn ja, wer sind Gobblers? Antwort findet nur derjenige, so erkennt Lyra, der sich, den Spuren Lord Asriels folgend, in den Norden aufmacht und hinter dem Polarlicht eine Welt entdeckt, die den Menschen bisher verschlossen blieb.


Pullmann, Phillip: Der Goldene Kompass. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Der englische Autor Philip Pullman legt den ersten Band einer spannenden Fantasy-Trilogie vor. Die Geschichte beginnt in Oxford, wo das kluge und wißbegierige Mädchen Lyra ein Internat besucht. Lyra sieht sich mit vielen Fragen konfrontiert: Was treibt eigentlich ihr Onkel, der Forscher Lord Asriel, im hohen Norden? Ist die ehrgeizige Wissenschaftlerin Mrs. Coulter seine Konkurrentin und deshalb an Lyras Bekanntschaft interessiert? Weshalb verschwinden aus der Gegend um Oxford immer wieder Kinder armer Leute? Werden sie von Gobblers geholt? Und wenn ja, wer sind Gobblers? Antwort findet nur derjenige, so erkennt Lyra, der sich, den Spuren Lord Asriels folgend, in den Norden aufmacht und hinter dem Polarlicht eine Welt entdeckt, die den Menschen bisher verschlossen blieb.


Tolkien, J.R.R.: Der Herr der Ringe Die Gefährten/Die zwei Türme/Die Rückkehr des Königs (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
DER HERR DER RINGE - Die Gefährten Drei Ringe den Elbenkönigen hoch im Licht, Sieben den Zwergenherrschern in ihren Hallen aus Stein, Den Sterblichen, ewig dem Tode verfallen, neun, Einer dem Dunklen Herrn auf dunklem Thron Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn. Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn.
auch als



Isau, Ralf: Das Museum der gestohlenen Erinnerungen. Ein phantastischer Roman. (ab 16 J.)

Jetzt bestellen!
Als sie aus den Ferien zurückkehren, haben die Zwillinge Oliver und Jessica ihren Vater vergessen. Alles was sie fühlen, ist eine merkwürdige Leere. Zufällig aber finden die Zwillinge auf dem Dachboden das Tagebuch des Vaters. Mit wachsendem Staunen lesen sie Dinge, die sie früher wußten. Und sie lesen von Quassinja, dem Reich der verlorenen Erinnerungen. Um ihren Vater wiederzufinden, folgen die Kinder einem kühnen Plan.



zurück zur Altersauswahl oder zurück zum Bücherwurm