Fantasy und Science Fiction ab 6 Jahre:

Karau, Martin: Ellis Biest. (bis 6 J.)

Jetzt bestellen!
Die kleine Elli erfindet mit ihren Malsachen ein Biest, das plötzlich lebendig wird und sich kräftig in Ellis Angelegenheit einmischt. Absolut lesenswert nicht nur für kleine Biester.


Lindgren, Astrid: Nils Karlsson- Däumling. (ab 6 J.)

Jetzt bestellen!
Bertil, ein kleiner Junge, ist den ganzen Tag allein zu Hause und langweilt sich sehr - bis Nils Karlsson-Däumling, kurz Nisse genannt, auftaucht. Nisse ist nur daumengroß und wohnt in einem Mauseloch unter Bertils Bett. Er macht Bertil durch ein Zauberwort so klein, dass auch der durch das Mauseloch schlüpfen kann; und nun erleben die beiden allerlei wundervolle Dinge miteinander. Die Tage vergehen wie im Flug.
auch als



Tormund, Krista: Spuk und Spaß. Geschichten zum Vor- und Selberlesen. (ab 6 j.)

Jetzt bestellen!
Diese neue Anthologie steckt voller Spukgeschichten zum Schmunzeln. Die Sammlung enthält Geschichten zum Vor- und Selberlesen von bekannten, aber auch vielen neuen Autorinnen und Autoren.


Carroll, Lewis: Alice im Wunderland. (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
1865 erstmals veröffentlicht, ist Alice im Wunderland auch heute noch eine der magischsten Kindergeschichten, die jemals erzählt wurden. Alice gleitet hinüber in eine Traumwelt, bis zum Mittelpunkt der Erde, geführt vom Weißen Kaninchen, das sprechen kann. Dort trifft sie auf die unterschiedlichsten Geschöpfe, wie die Falsche Suppenschildkröte, den Schnapphasen, eine rauchende Raupe, ein gepfeffertes Ferkel, die Hummer-Quadrille und die Spielkartenleute. Ihr Abenteuer nimmt einen immer ungewöhnlicheren Verlauf, bis Alice sich, gerade als das Chaos in einer Gerichtsverhandlung am Hof des Kartenkönigspaares unüberwindbar zu werden scheint, befreien kann und erwacht. Zu Alice im Wunderland gehören seit weit über hundert Jahren die Illustrationen von John Tenniel. Für diese Ausgabe sind sie erstmals vollständig, nach dem Vorbild von Tenniels eigenen Kolorierungen, farbig gestaltet worden.
auch als



Dahl, Roald: Charlie und der große gläserne Fahrstuhl. (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Nach " Charlie und die Schokoladenfabrik " eine neue Geschichte von Charlie und Willy Wonka, dem Schokoladenfabrikanten. Neben seinen selbst erfundenen Süßigkeiten ist der große gläserne Fahrstuhl Willy Wonkas größtes Wunderwerk. Er kann hoch und runter und nicht nur vorwärts und rückwärts, seitwärts und schrägwärts fahren, sondern auch raketenschnell himmelwärts. Ehe Charlie es begriffen hat, kreist er auf einer Erdumlaufbahn durchs All, genau zwischen einem riesigen Satelliten und einem Raumschiff.


Dahl, Roald: Charlie und die Schokoladenfabrik (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Die Geschichte einer ganz besonderen Unternehmensbesichtigung oder wie Charlie in die Schokoladenfabrik einzieht.


Elboz, Stephen: Im Land der fliegenden Bären. (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Weit oben in den Bergen, im ewigen Eis, leben die fliegenden Bären. Prinzessin Agna, Tochter der Zauberkönigin Alvara, hat sich ein solches Bärenjunges zum Spielen gewünscht. Also rauben die Soldaten der Königin einen kleinen Bären namens Puck und dessen Freund, den Jungen Temmi. In Alvaras Eispalast gefangen wird Puck immer trauriger. Temmi weiß, dass er mit seinem Freund fliehen muss. Mit Hilfe der Prinzessin gelingt die Flucht. Doch die Verfolger sind ihnen auf den Fersen.


Funke, Cornelia: Gespensterjäger auf eisiger Spur. (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Im Keller sitzt ein Gespenst, ein schleimiges Gespenst mit giftgrünen Augen! Zum Glück ist Omas Freundin eine echte Gespensterjägerin und sie klassifiziert Toms Gespenst als ein mittelmäßig unheimliches Exemplar, das sich mit den einfachsten Mitteln vertreiben läßt. Tom versucht es und stellt dabei fest, daß das Gespenst Hugo dringend seine Hilfe braucht...
auch als



Funke, Cornelia: Gespensterjäger im Feuerspuk (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Seit Tom das mittelmäßig " Unheimliche Gespenst " im Keller getroffen hat, sind beide gute Freunde. Und erfolgreiche Gespensterjäger. Der neue Auftrag jedoch entwickelt sich fast zu einer Katastrophe. Tom, das MUG Hugo und Hedwig Kümmelsaft, die anerkannte Gespensterjägerin, sollen Feuergeister vertreiben, die im vornehmen Hotel ihren Schabernack treiben. Doch ganz unerwartet treffen sie auf einen besonders gefährlichen GRUBLIGEI, einen grauenhaft unbesiegbaren Blitzgeist. Und der gehört, wie man weiß, zu einem der fünf gefährlichsten Gespenster der Welt.


Funke, Cornelia: Gespensterjäger in der Gruselburg . (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Erst vor einer Woche übernahmen Theodor Wurm und seine Frau die Verwaltung von Burg Dusterberg - aber schon sind beide völlig entnervt: Immer öfter passieren rätselhafte und unheimliche Dinge. Ist also doch etwas an dem Gerücht dran, daß dort seit Jahren ein Geist sein Unwesen treibt? Da hilft jetzt nur noch ein Hilferuf bei den Gespensterjägern um Hedwig Kümmelsaft. Und gleich beginnt für sie ein neuer Fall. Bei der Ankunft auf Burg Dusterberg spüren die drei unerschrockenen Gespensterjäger diese boshaften, gemeinen Blicke. Diesmal haben sie es mit einer besonders heimtückischen Gespensterart zu tun: mit einem SPUMIDUV, einem " Spuk mit Dunkler Vergangenheit " . Und diese Gespenster lassen sich nur vertreiben, wenn man den genauen Zeitpunkt und die Umstände ihres Todes herausfindet...


Funke, Cornelia: Lesekönig. Zottelkralle, das Erdmonster (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Das Erdmonster Zottelkralle bringt allerhand Wirbel in Kallis Familienleben.


Funke, Cornelia: Lilly, Flosse und der Seeteufel . (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Die Nixlinge Lilli und Flosse sind ganz schön mutig. Zweibeiner? Riesenkraken? Alles nur Angstmachgeschichten der Erwachsenen - glauben sie. Doch dann begegnet ihnen das U-Boot SEETEUFEL. Und in dem sitzen die Schnorchels, die unbedingt einen Nixling für ihr Aquarium haben wollen! Ein tolles Unterwasser-Abenteuer mit vielen Suchbildern und einem Würfelspiel.


Kästner, Erich: Der kleine Mann. (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Eigentlich heißt er Mäxchen Pichelsteiner, aber weil er nicht größer ist als 5 Zentimeter und bequem in einer Streichholzschachtel schlafen kann, wird er nur der "kleine Mann" genannt. Mäxchens gesamte Familie stammt aus einem kleinen Dorf im Böhmerwald. Das ist ein sehr seltsames Dorf, denn keiner der 412 Bewohner wird größer als 51 Zentimeter. Als seine Eltern ein Jahr verheiratet sind, beschließen sie, in die große weite Welt hinauszuziehen. In Kopenhagen werden sie schließlich am Zirkus Stilke als Akrobaten engagiert. Als Mäxchen sechs Jahre alt ist, verliert er seine Eltern und wird von dem berühmten Zauberkünstler Professor Jokus von Pokus aufgenommen, bei dem er als Zauberlehrling auftritt. Er wird berühmt und bekommt die verlockendsten Angebote von den größten Zirkussen der Welt. Doch eines Tages ist er verschwunden, als hätte ihn der Erdboden verschluckt...Erich Kästner hat mit dieser ebenso spannenden wie auch lustigen Geschichte ein Buch geschrieben, an dem Kinder und Erwachsene ihren Spaß haben werden. Dieses Buch ist mit Zeichnungen von Horst Lemke versehen.
auch als



Kästner, Erich: Der kleine Mann und die kleine Miss (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Eigentlich heißt er Mäxchen Pichelsteiner, aber das wissen nur die wenigsten Leute. Weil er nicht größer als 5 Zentimeter ist und bequem in einer Streichholzschachtel schlafen kann, wird er der Kleine Mann genannt. Mäxchen tritt als Zauberlehrling bei dem bekannten Professor Jokus von Pokus im Zirkus Stilke auf. Dadurch wird er sehr berühmt. Eines Tages interessiert sich sogar John Foster Drinkwater, einer der großen amerikanischen Filmproduzenten für die Zirkusnummer ,Der große Dieb und der Kleine Mann’ von Professor Jokus von Pokus und Mäxchen. Er möchte unbedingt Mäxchens Geschichte in sechs Folgen für das Fernsehen produzieren, koste es, was es wolle. Durch diesen Fernsehfilm dringt schließlich die Kunde vom Kleinen Mann und seinen Erlebnissen bis in das ferne Alaska. Dort sitzt in Fairbanks die kleine Miss Emily Simpson vor dem Bildschirm und ist ganz aufgeregt, als sie seinen eigentlichen Namen hört... In "Der kleine Mann und die kleine Miss" geht die Geschichte von Mäxchen ebenso spannend und lustig weiter wie sie in "Der kleine Mann" begonnen hat. Für kleine und große Kästner-Fans, mit Zeichnungen von Horst Lemke.
auch als



Lewis, Clive Staples: Die C.S. Lewis — Box, 5 Bde. (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Es beginnt mit einem Löwen, einer Hexe und einem Kleiderschrank. Ein paar Freunden gelingt es, in eine aufregende Märchenwelt einzutauchen und gegen das Böse zu kämpfen. Die Geschichten von Narnia sind zeitlos. Mit Fantasie, Magie und Mythologien voll fabelhafter Wesen schafft C.S. Lewis eine Welt, die von unserer weit entfernt ist. Dennoch fühlt man sich gleich gefangen und auch irgendwie heimisch. Wer Bücher wie "Der kleine Hobbit" oder "Harry Potter" mag, darf an Narnia nicht vorbeilesen!


Lindgren, Astrid: Karlsson vom Dach. (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Auf dem Dach, direkt neben dem Schornstein, wohnt ein kleiner selbstbewusster Herr: Karlsson vom Dach. Karlsson kann fliegen. Nicht mit dem Flugzeug oder mit dem Hubschrauber wie andere Leute, sondern ganz allein.
auch als



Maar, Paul: Eine Woche voller Samstage (Band 1) (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Herr Taschenbier ist ein ängstlicher Mensch. Er fürchtet sich vor seiner Zimmerwirtin, vor seinem Chef und überhaupt vor allen Leuten, die schimpfen und befehlen - bis ihm eines Samstags ein Sams über den Weg läuft und kurzerhand beschliesst, bei ihm zu bleiben. Das Sams ist ein furchtloses, ja beinahe respektloses Wesen, das sich von nichts und niemanden einschüchtern lässt, das überall freche Bemerkungen macht und zurückschimpft, wenn andere schimpfen. Herrn Taschenbier ist das anfangs furchtbar peinlich, und er versucht auf alle möglichen Arten, das Sams wieder loszuwerden. Aber seltsam: Je länger es bei Herrn Taschenbier bleibt, desto lieber gewinnt er das Sams. Und am Schluss wird aus dem braven, ängstlichen Herrn Taschenbier ein selbstbewusster Mensch, der gelernt hat, sich zu behaupten.
auch als



Maar, Paul: Am Samstag kam das Sams zurück (Band 2) (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Weil am Sonntag die Sonne scheint, am Montag Herr Mon zu Besuch kommt, am Dienstag Dienst ist und am Mittwoch Wochenmitte, weil es am Donnerstag donnert und Freiag frei gibt - deswegen, aber auch nur deswegen kommt am Samstag das Sams zurück, jenes kleine rüsselnasige Wesen mit den roten Stachelhaaren, das der brave Herr Taschenbier gleich beim ersten Besuch so liebgewonnen hat. Zum Glück hat es sich überhaupt nicht verändert, das Sams, nur dass es sich jetzt auch auf komplizierte Wunschmaschinen versteht. Und Herrn Taschenbier schliesslich hilft, selbst für die Erfüllung seiner Wünsche zu sorgen.
auch als



Maar, Paul: Neue Punkt für das Sams (Band 3) (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Manchmal ist Herr Taschenbier sich nicht sicher, ob es wirklich der beste aller Wünsche war, dass das Sams für immer bei ihm bleibt. Schliesslich hat es keine Punkte mehr im Gesicht und kann keine Wünsche mehr erfüllen. Es ist nur noch vorlaut und gefrässig. Und dass Herr Taschenbier sich verliebt hat, passt dem Sams natürlich überhaupt nicht. Wenn es doch endlich wieder Punkte hätte! Aber das ist diesmal gar nicht so einfach, und schliesslich kommt alles ganz anders. Mit den Punkten und so und überhaupt. Jedenfalls gerät Herr Taschenbier in ganz schön verrückte und turbulente Situationen, bis am Ende sein Herzenswunsch doch in Erfüllung geht. Und er es mit Hilfe des Sams geschafft hat, einen weiteren, letzten Schritt zur Selbständigkeit zu tun.
auch als



Maar, Paul: Ein Sams für Martin Taschenbier (Band 4) (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Martin Taschenbier ist der Viertkleinste in der Klasse und der Zweitschwächste. In puncto Schüchternheit nimmt er sogar den ersten Platz ein. Dabei wäre er so gern wie die anderen. Aber Martin traut sich einfach nichts. Bis er nach den Weihnachtsferien mit der Klasse zum Skilaufen fährt und das Sams kennenlernt, ein vorlautes, respektloses Wesen, das sich von nichts und niemanden einschüchtern lässt und auf geheimnisvolle Weise Wünsche erfüllen kann. Martins grössten Wunsch, ein anderer zu sein, kann das Sams zwar nicht erfüllen, aber es hilft ihm, mutiger und selbstbewusster zu werden. Als die Woche im Schullandheim um ist, hat Martin zum erstenmal das Gefühl dazuzugehören, und er weiß, dass er jetzt seinen Platz in der Klasse gefunden hat.
auch als



Michels, Tilde: Kleiner König Kalle Wirsch. (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Angesiedelt im kindernahen Mikrokosmos, der geheimnisvollen Welt unter der Erde, erleben Max und Jenny mit dem Erdmännchenkönig Kalle Wirsch eine aufregende Reise. Der temperamentvolle (und sehr erwachsene) Kalle nimmt widerwillig die Hilfe der beiden Menschenkinder an, um rechtzeitig zum Versammlungsort der Erdmännchen zu gelangen: Dort will er seinen Gegner Zoppo Trump zum Duell fordern, der ihn in einem hinterhältigen Putsch beseitigt zu haben glaubt. Max und Jenny erleben eine gefährliche, atemberaubende, äusserst spannende Reise und kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus - wobei ihr neuer Freund Kalle durchwegs nicht einsehen will, dass all die Eigenheiten des unterirdischen Lebens - vom Schattensee über den menschenverehrenden Kohlen-Juke, das Rubinlabyrinth mit den gemeinen Kristall-Echokugeln bis hin zu den gefrässigen Vulkanoiden - für die Kinder nicht so selbstverständlich sind wie für ihn. Indem sie gemeinsam die Fallen bewältigen, die Zoppos Häscher auf dem Weg vorbereitet haben, nähern sich die staunenden Kinder und der rationale, zu Wutausbrüchen neigende, aber dennoch liebenswerte König Kalle langsam an und lehren sich gegenseitig die verschiedenen Wertesysteme. Ein fesselndes "Roadmovie" für angeregte Kinderköpfe, dessen moralische Botschaft vollkommen unaufdringlich für Aufrichtigkeit, Toleranz und (erdmännchen-) Würde wirbt.
auch als



Morpurgo, Michael: Das Gespenst mit den roten Augen. (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Mollie ist begeistert. Sie hat rausgefunden, dass Felizitas, dieses brave, wohlerzogene Mädchen, Angst vor Gespenstern hat. Das muss man ausnutzen! Mollie erfindet ein fruchtbar gespenstiges Gespenst und Felizitas besteht bald nur noch aus Gänsehaut. Wunderbar, findet Mollie. Aber dann passiert etwas Unerwartetes: Das Gespenst macht sich selbstständig!


von Leeuwen, Joke: Viegelchen will fliegen. (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Viegelchen ist halb Vogel, halb Kind - mit Federn, aber auch mit kleinen Menschenbeinen. Warre und seine Frau Tine haben Viegelchen im Wald gefunden, bei sich aufgenommen und umsorgen es wie ihr eigenes Kind. Zunächst findet Viegelchen das auch sehr angenehm, doch dann möchte es wieder frei sein und entwischt ...


Funke, Cornelia: Potilla. (ab 9 J.)

Jetzt bestellen!
Arthur traut seinen Augen nicht. In dem schmutzigen Strumpf, den er im Wald gefunden hat, steckt jemand Lebendiges! Potilla, die Feenkönigin, ist nur puppengroß und elfenzart, doch als sie wieder bei Sinnen ist, hat sie sogleich einen Auftrag für Arthur. Ihr Volk ist überfallen worden und der Dieb hat sämtliche Feenmützen gestohlen. Jetzt können die Feen nicht in ihr Reich zurück. Arthur soll ihr helfen, die Mützen wieder zurückzuholen, und von nun an hat er keine ruhige Minute mehr.
auch als



zurück zur Altersauswahl oder zurück zum Bücherwurm