Für kids ab 10 Jahre

Alexander, Lloyd: Taran und das Zauberschwein. Band 1 (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Der erste der fünf "Taran"-Bände, für die Lloyd Alexander u.a. die Newbery-Medal erhielt: Tarans abenteuerliche Erlebnisse führen den Leser in die walisische Sagenwelt. Der junge Taran zieht aus , um große Abenteuer zu erleben. Dieser von Otfried Preußler übertragene Band erschien auf der Auswahlliste zum Deutschen Jugendbuchpreis.


Alexander, Lloyd: Taran und die Zauberkatze. Band 2 (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Der Zauberer Dallben ist voll Sorge, als er Taran und Prinzessin Eilonwy an den Königshof ziehen lassen muss. Doch dann wird Eilonwy entführt und Taran muss viele Abenteuer bestehen. Erst die Zauberkatze Llyan bringt die Rettung. In neue Rechtschreibung


Alexander, Lloyd: Taran und der Zauberkessel. Band 3 (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!



Alexander, Lloyd: Taran und das Zauberschwert. Band 4 (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Dies ist der letzte spannende Band über Taran und seine Freunde, der ins Deutsche übersetzt wurde.


Ardagh, Philip: Schlimmes Ende. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Weil Eddie Dickens Eltern an einer seltsamen Krankheit leiden, in deren Folge sie gelb und wellig an den Rändern werden, wird er kurzerhand zu seinem Wahnsinnigen Onkel Jack und seiner Noch Wahnsinnigeren Tante Maud geschickt. Seine neue Heimat: "Schlimmes Ende".
Furcht erregende Darbietungen und Schlechte Nachrichten stehen von nun an für Eddie auf der Tagesordnung ...
auch als



Avi: Emily und der Bankraub. Eine Abenteuergeschichte (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Emily ist eine echte kleine Lady und wohnt mit Mutter und Vater in einem hochherrschaftlichen Bostoner Stadthaus. Als der Vater Pleite macht und über Nacht verschwindet, wird sie zu ihrem Onkel geschickt, einem Bankdirektor in einer Kleinstadt. Doch am Bahnhof ist keiner, der Emily in Empfang nimmt. Wäre nicht Seth aufgetaucht, der freche Junge, Emily wäre ganz und gar verloren gewesen! Von da an überstürzen sich die Ereignisse. Eine urkomische Geschichte, köstlich erzählt, voll Spannung und hintergründigem Witz!


Avi: Im Düsterwald (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Meister Uhurru, die alte Eule, ist der Herrscher des Düsterwaldes. Er gibt sich als Beschützer der schwächeren Tiere aus, wie der Maus-Großfamilie, in der Nellie lebt. Als die Mäuse eines Tages aus Futtermangel um die Erlaubnis bitten umzuziehen, verbietet er es: Nellies Freund hat gegen seine Regeln verstoßen und Strafe muß sein. Nellie fühlt sich schuldig. Sie macht sich allein auf die gefahrvolle Suche nach einem Fluchtweg und erfährt nach einem Kampf auf Leben und Tod das Geheimnis, das hinter dem Verbot von Meister Uhurru steckt.



Avi: Sturmvogel (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Die Aussicht, seine Ferien mal wieder bei der Großmutter am Meer zu verbringen, kann den 11jährigen Tony zunächst wenig begeistern. Doch dann entdeckt er in einem Sportgeschäft Sturmvogel, ein kleines Segelboot und ist bald sein stolzer Besitzer. Tony lernt das Segeln schnell, trotzdem wagt er sich viel zu früh zu den vorgelagerten Inseln der Küste hinaus. Dort kommt er prompt zwei Schatzsuchern in die Quere, die ihn unwirsch zu vertreiben suchen. Doch Tony hat selbst schon viel von dem 1777 versunkenen Schiff gehört und ist gleich Feuer und Flamme. Tatsächlich gelingt es ihm, einige wichtige Informationen zusammenzutragen. Von Neugierde getrieben, will er noch einmal mit seinem kleinen Boot zu den Inseln und gerät in Seenot. Als er um sein Leben schwimmen muß, entdeckt er zufällig das Wrack. Ausgerechnet die Schatzsucher retten ihn und versuchen, sein Stillschweigen zu erkaufen... Eine spannende Ferienlektüre, die ganz nebenbei auch viel Wissenswertes über das Segeln vermittelt.


Avi: Unter Piraten (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Amerika 1783: Der 11jährige Kevin und seine ältere Schwester Cathleen ziehen mit ihrem Vater nach dem Unabhängigkeitskrieg an die Küste New Jerseys, wo sie auf ein besseres Leben hoffen. Doch statt dessen geraten sie Piraten in die Hände. Der Vater wird beim Überfall getötet, von Cathleen fehlt jede Spur. Kevin selbst wird in das Quartier der Seeräuber verschleppt. Eine schier aussichtslose Lage! Da aber gewährt Kapitän Grey seinem jungen Gefangenen eine einzigartige Chance: Kevin soll einer der Seinen werden, mehr noch: der seltsame Kapitän hat ihn zu seinem Nachfolger bestimmt. Doch Kevin kennt nur einen Gedanken: Flucht!


Bach, Richard: Die Möwe Jonathan. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Dieses Buch ist geschrieben für Menschen, die verstehen, daß es mehr gibt als den greifbaren Erfolg; Menschen, die Befriedigung finden in einer Sache, von der sie überzeugt sind, auch wenn sie sich damit gegen die Welt stellen; Menschen, die frei sind für das Abenteuer der Persönlichkeit.
auch als



Bach, Richard: Die Möwe Jonathan. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
auch als



Banks, Lynne Reid: Der Indianer im Küchenschrank. Omris phantastische Abenteuer. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Als es morgens im Schränkchen mit dem geheimnisvollen Schlüssel mächtig rumort, verschlägt es Omri fast den Atem: Aus seinem Spielzeugindianer ist ein echter Irokese geworden, quicklebendig und gerade mal sieben Zentimeter klein. Mit Feuereifer versucht Omri, sein irres Geheimnis zu hüten. Aber als Cowboy Bill durch dieselbe Magie lebendig wird, droht eine Katastrophe.


Banks, Lynne Reid: Der Indianer kommt zurück. Zauber, Tricks und Katastrophen. (Bd. 2 zu 'Der Indianer im Küchenschrank') (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Omri und Patrick können einfach nicht widerstehen: Noch einmal probieren sie den Verwandlungstrick des magischen Schlüssels. Ihre Spielfiguren werden tatsächlich lebendig. Aber diesmal geraten der Indianer, die schöne Squaw und Cowboy Boone in tödliche Gefahren. Auch Omri und Patrick werden in kriegerische Katastrophen hineingezogen. Ein Alptraum beginnt... Nach dem großen Erfolg von Buch und Film 'Der Indianer im Küchenschrank' gibt Banks mit diesem Band eine atemlos spannende Fortsetzung magischer Abenteuer.


Banks, Lynne Reid: Der Indianer darf nicht sterben. Wirbelstürme und andere Katastrophen. (Bd. 3 zu 'Der Indianer im Küchenschrank') (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Als die Eltern nach Hause kommen, erwartet sie ein demoliertes Schlafzimmer und ein mit Brandwunden übersäter Sohn. Wie sollen Omri und Patrick das bloß erklären? Sie können doch unmöglich das Geheimnis des magischen Schlüssels preisgeben! Die schlimmste Katastrophe aber ist, dass Mr. Johnson hinter ihr Geheimnis gekommen ist und alles zu verraten droht.


Boyce, Frank Cottrell: Millionen. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Der Kinder- und Jugendroman Millionen des englischen Autors Frank Cottrell Boyce erzählt die Geschichte des Fünftklässlers Damian Cunningham, der nach dem Tod seiner Mutter mit seinem älteren Bruder und dem Vater in eine neue Umgebung zieht. Dabei gelingt es dem Autor, das traurige Hauptthema so zu verpacken, dass nicht nur ein positives Buch entsteht, sondern die Leser auch häufig lachen können. Und das liegt in erster Linie an der Hauptperson. Damian ist nämlich ein Spezialist in Schutzheiligen. Auch das wirkt auf den ersten Blick wie "schwer verdauliche Kost", zumal er alle Details der Märtyrertode jedes einzelnen kennt -- und auch immer wieder gerne erzählt. Das enthält einiges komische Potenzial, nicht nur die immer wiederkehrende bohrende -- und nie beantwortete -- Frage, was denn eine jungfräuliche Märtyrerin sei. Dabei ist Damian geschickt darin, jedes Unterrichtsthema so hinzubiegen, dass er eine Heiligengeschichte einbringen kann. Und wenn sich jemand dagegen wehrt, reicht ein knapper Hinweis darauf, dass seine Mutter gestorben ist, und sofort verstummen alle Einwände. Bei seinen vergeblichen Bemühungen, es den Heiligen im Leiden in einer Eremitage gleichzutun, findet Damian eine Tasche mit viel Geld. Er hält dies für ein Geschenk Gottes, der ihm helfen will, Gutes zu tun. Sein Bruder erkennt allerdings die wahren Hintergründe. Zuerst versuchen die Brüder, den Geldfund zu vertuschen, indem sie heimlich so viel wie möglich davon ausgeben. Natürlich fällt das bald auf und es finden sich zahlreiche Menschen ein, die sich als Wohltäter der Menschheit darstellen und damit ein Interesse an dem Geld bekunden. Letztlich setzt sich jedoch Damian durch. Auf dem langen Weg zum guten Ende helfen ihm etliche Schutzheilige, und selbst seiner Mutter begegnet er noch einmal.


Bublitz, Rainer: Mein Freund Kalle. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Segelohren, einen Wackelzahn und schlechte Noten in Mathe und Englisch - Jocke hat fast zwei Millionen Probleme. Und dann entdeckt er beim 'Verliebte-Beobachten' im Park auch noch seinen Vater mit einer dicken Blondine. Ohne seinen besten Freund hätte Jocke jetzt restlos aufgeschmissen. Kalle lässt Jocke nicht im Stich. 'Das kriegen wir schon hin', meint er.


Burnett, Frances Hodgson: Der geheime Garten. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Als das Waisenkind Mary zu ihrem eigenbrötlerischen Onkel auf ein düsteres Gut in England kommt, stößt sie überall auf Rätsel: Sie geht dem nächtlichen Schreien nach, findet in einem entlegenen Korridor ihren Cousin Colin und hilft dem eingebildeten Kranken auf erstaunliche Weise. Und sie entdeckt den Zugang zum geheimen Garten, den seit zehn Jahren niemand mehr betreten hat ... Schon bald wird aus dem verwöhnten und egoistischen Mädchen ein anderer Mensch. Ein spannender und anrührender Roman über die Wandlung zweier Kinder und über die Wunderkräfte der Natur.


Carter, Forrest: Der Stern der Cherokee. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Dies ist die Geschichte eines kleinen Indianerjungen der nach dem Tod seiner Eltern von seinem Großvater nicht nur Lesen, Rechnen und Schreiben lernt, sondern auch die indianische Lebensart, indianische Geschichte und den Umgang mit der Natur. Es geht ihm gut, doch dann zwingen ihn verständnislose Behörden in ein Waisenhaus. Sein einziger Trost in dieser Zeit ist der Stern der Cherokee, denn er weiß, dass er dort in Gedanken seinen geliebten Großeltern begegnen kann. Und eines Tages nimmt er sein Schicksal selbst in die Hand...


Cooper, James Fenimor: Lederstrumpf. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Diese Ausgabe des "Lederstrumpf" enthält alle fünf der berühmten Lederstrumpf-Romane. Durch die zeitgenössischen Illustrationen gewinnt die Ausgabe ihren besonderen Reiz.


Dahl, Roald: Danny oder die Fasanenjagd. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Danny folgt eines Abends heimlich seinem Vater in den Wald und macht eine überraschende Entdeckung...


Dahl, Roald: Hexen hexen. Das Buch zum Film (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Im Märchen haben Hexen immer alberne schwarze Hüte auf, tragen schwarze Umhänge und reiten auf dem Besen. Diese Geschichte ist jedoch kein Märchen. Sie handelt von echten Hexen... echte Hexen tragen ganz normale Kleider und sehen auch wie ganz normale Frauen aus. Sie wohnen in normalen Häusern, und sie üben ganz normale Berufe aus. Deshalb ist es so schwer, sie zu erwischen.


Defoe, Daniel: Robinson Crusoe. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Auf einem Dreimaster in Seenot, viele Jahre verschlagen auf einer einsamen Insel Begegnungen mit Menschenfressern und gefährlichen Piraten ... können Robinsons Abenteuer spannender sein?
auch als



Defoe, Daniel: Robinson Crusoe. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Das Leben und die seltsamen Abenteuer des Robinson Crusoe, eines Seemanns aus York. Welcher achtundzwanzig Jahre ganz allein auf einer unbewohnten Insel vor der amerikanischen Küste, nahe der Mündung des großen Orinoco lebte, wohin er nach einem Schiffbruch, bei dem die ganze Besatzung außer ihm selbst ums Leben kam, verschlagen wurde. Nebst dem Bericht wie er auf wundersame Weise durch Piraten gerettet wurde. Geschrieben von ihm selbst.
auch als



De Vries, Anke: Das Traumrad (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Ein Rennrad, etwas Mut und der ganz große Traum. Ein fesselndes Kinderbuch über ein Rennrad und eine wunderbare Freundschaft. Steffen liebt Rennräder. In einem Fahrradgeschäft entdeckt er ein Traumrad, das der Besitzer Herr Rulefeld selbst gebaut hat. Das Fahrrad steht nicht zum Verkauf, aber Steffen ist hin und weg. So oft wie möglich besucht er Herrn Rulefeld in seinem Laden. Sie reden viel über Fahrräder und über den Radrennfahrer, für den der alte Mann in seiner Jugend schwärmte: Fausto Coppi. Je enger der Kontakt wird, desto mehr erzählt Steffen auch über sich selbst, über die Schule und was ihn bedrückt: Zwei Jungen aus der Nachbarschaft lauern ihm ständig auf und haben Spaß daran, ihn zu quälen. Dem Fausto-Coppi-Rad, das er sich ab und zu ausleihen darf, verdankt Steffen nicht nur die Bekanntschaft mit Sabine, sondern auch sein wachsendes Selbstvertrauen: Sobald er auf dem Rad sitzt, hat er das Gefühl, als könne er es mit der ganzen Welt aufnehmen. Gemeinsam mit Sabine verdient er sich Geld beim Autowaschen, denn er spart für ein neues Rennrad. Außerdem findet er dank des Fahrrads einen streunenden H und, den er bei Herrn Rulefeld unterbringt, was schließlich dazu führt, dass der Fahrradmechaniker ihm endlich sein Geheimnis anvertraut ...


DiCamillo, Kate: Winn- Dixie. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Einsamer Hund findet neuen Besitzer im Supermarkt. Eine Geschichte voller Weisheit und Witz über Einsamkeit und Freundschaft, Verzweiflung und Liebe. Winn-Dixie hat das Zeug, ein Kultbuch zu werden.
auch als


Dragt, Tonke: Der Goldschmied und der Dieb. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Die Zwillingsbrüder Jiacomo und Laurenzo sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Kein Mensch in Bainoe, der Hauptstadt von Babina, kann sie auseinanderhalten, um wo die beiden auftauchen, gibt es Missverständnisse und Verwechslungen. Als Laurenzo sich für das Handwerk des Goldschmieds entscheidet und Jiacomo zu einem Meisterdieb in die Lehre geht, wird die Verwirrung noch größer. Weshalb gerät Jiacomo in den Verdacht, die silbernen Becher des Herrn von Talamoera gestohlen zu haben? Warum kommt Laurenzo in Bedrängnis, als er eine kostbare Perle verkaufen will? Und wie werden die Zwillingsbrüder schließlich König von Tirania?


Dragt, Tonke: Gullivers Bücher, Bd. 23, Der Brief für den König . (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Tiuri verläßt in der Nacht, bevor er seinen Ritterschlag empfangen soll, seine Heimatstadt und nimmt einen gefährlichen Auftrag an: Er soll einen Brief mit einer geheimen Botschaft in das ferne Königreich Unauwen bringen. Ritter, Reiter und Spione verfolgen ihn, er muß Gefahren bestehen, wird gefangen genommen, aber es gelingt ihm zu flüchten. Doch er findet auch Freunde, die ihm bei seiner schwierigen Aufgabe helfen.


Dragt, Tonke: Gullivers Bücher, Bd.56, Der Wilde Wald . (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Seltsame Dinge werden über den Wilden Wald erzählt: von Räubern und vergessenen Städten, von Rittern mit roten Schilden, vor denen man auf der Hut sein muß, von geheimnisvollen grünen Wesen ... Tiuri, ein junger Ritter, macht sich auf, diese Rätsel zu lösen. Freunde helfen ihm dabei, und doch ist er oft ratlos und verwirrt und weiß nicht, ob er seinem eigenen Urteil noch trauen kann. Er wird dabei in den Kampf der zerstrittenen Söhne von König Unauwen verstrickt, ein Kampf zwischen Gut und Böse, in dem niemand neutral bleiben kann.


Ellis, Deborah: Die Sonne im Gesicht. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Die Autorin hat einige Monate in afghanischen Flüchtlingslagern verbracht. Auf dieser Grundlage hat sie diesen fiktiven Roman geschrieben, der beschreibt, wie die Taliban-Regierung den Alltag und das Leben beeinflusst und vor allem für die Frauen unerträglich ist. In der Presse wird seit dem 11. September 2001 viel über Afghanistan geschrieben. Anhand dieses Buches mit der Geschichte des Mädchens Parvena werden die Hintergründe und Lebensumstände in Afghanistan erst lebendig und für Kinder verständlicher.


Ende, Michael: Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Beelzebub Irrwitzer ist ein talentierter und erfolgreicher Zauberer. Trotzdem ist es ihm dieses Jahr nicht gelungen, sein Soll an bösen Taten zu erfüllen, denn der Hohe Rat der Tiere hat Verdacht geschöpft und ihm einen Aufpasser ins Haus geschickt - einem kleinen Kater mit dem klangvollen Namen Maurizio di Mauro. Zwar ist dieser ein bißchen einfältig und zu vertrauensselig, aber sehr neugierig, so daß Irrwitzer doch vorsichtig sein musste und nicht in gewohnter Art und Weise Böses zaubern konnte. Seiner Tante Tyrannja Vamperl erging es ähnlich.
auch als



Ende, Michael: Momo. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Die wundersame Geschichte von "Momo" ist in jenem Reich der Phantasie angesiedelt, das im Nie und Nirgends liegt oder auch in einer zeitlosen Gegewart. Eine gespenstische Gesellschaft geheimnisvoller "grauer Herren" veranlasst immer mehr Menschen, Zeit zu sparen. Aber Zeit ist Leben. Beherzt nimmt Momo, die struppige kleine Heldin der Geschichte, den Kampf gegen die Zeit-Diebe auf, um den Menschen die gestohlene Zeit zurückzubringen.
auch als



Evslin, Bernard: Vom Kampf um Troja (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Wie war das noch mit Paris und dem Apfel? Warum war Achilles nur an seiner Ferse verletzbar? Wer hat den Trojanischen Krieg denn nun angezettelt? Und wer hat gewonnen? Der Kampf um Troja - ganz und gar kein alter Hut! Bernard Evslin bewahrt die Spannung des Originals und verbindet sie mit seiner humorvollen Erzählkunst, ohne dass dem Heldenepos dabei etwas verloren ginge. Ein fesselnder und amüsanter (Wieder-)Einstieg in die Welt der alten Griechen.


Frank, Lucy: Für alle Fälle Iris. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Auf der Suche nach einem roten Kater betritt Iris zum ersten Mal die verbotene Feuerleiter des New Yorker Mietshauses, die von diesem Tag an ihr zweites Zuhause wird.


Frieser, Claudia: Oskar und das Geheimnis der verschwundenen Kinder. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Eine Reise in die Vergangenheit? Oskar traut seinen Augen kaum, als er einen Brief findet, in dem sein Opa eine Anleitung für Zeitreisen beschreibt. Doch es funktioniert: Oskar macht sich mit klopfendem Herzen auf in das mittelalterliche Nürnberg. Eigentlich soll es nur ein kurzer Besuch werden, aber plötzlich sieht sich Oskar in ein Abenteuer um Kindesraub und Hexerei verstrickt, das er sich in seinen kühnsten Träumen nicht hätte vorstellen können! Ein spannender Kriminalfall vor historischer Kulisse.


Funke, Cornelia: Die wilden Hühner (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
" Abenteuer kann man nicht planen wie Ballett oder so was. Die warten um die Ecke und - zack! - plötzlich sind sie da." Das sagt Sprotte zu ihren Freundinnen, mit denen sie gerade die Mädchenbande "Die wilden Hühner" gegründet hat. Und tatsächlich, das erste Abenteuer läßt nicht lange auf sich warten...
auch als



Funke, Cornelia: Die wilden Hühner auf Klassenfahrt. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Eine Woche Klassenfahrt ans Meer. Spitzenmäßig finden das Sprotte und ihre drei Freundinnen - alle zusammen übrigens auch DIE WILDEN HÜHNER genannt. Nervig sind natürlich DIE PYGMÄEN: vier Jungs, die dauernd versuchen, der Mädchenbande eins auszuwischen. Und das mit so albernem " Stinkbombenjuckpulversonstwaskram " . Aber das unheimliche Gelächter nachts auf dem Flur und die rätselhaften Fußspuren im Zimmer - damit haben die DIE PYGMÄEN ausnahmsweise mal nichts zu tun. Stimmt es am Ende tatsächlich, was sich die Leute auf der Insel vom Geist des alten Strandräubers Jap Lornsen erzählen? Und schon sind DIE WILDEN HÜHNER wieder mitten in einem neuen Abenteuer...
auch als



Funke, Cornelia: Die wilden Hühner. Fuchsalarm (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Aller guten Dinge sind drei. Dies ist der dritte Band mit neuen Abenteuern der "Wilden Hühner", der berühmt berüchtigten Mädchenbande.
auch als



Funke, Cornelia: Drachenreiter. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Lung, der silberne Drache, ist mit dem Koboldmädchen Schwefelfell und der Waisenjungen Ben unterwegs auf der Suche nach einem sicheren Ort für sich und seine Artgenossen. In der Menschenwelt gibt es keinen Platz mehr für sie. Lung setzt alle seine Hoffnungen auf den "Saum des Himmels", denn dort soll die ursprüngliche Heimat der Drachen liegen...
auch als



Funke, Cornelia: Herr der Diebe. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Im winterlichen Venedig treibt eine Kinderbande ihr Unwesen. Sie wird von einem maskierten Unbekannten angeführt. Doch keiner kennt seine Herkunft, niemand hat je sein Gesicht gesehen. Er wird von allen nur "Herr der Diebe" genannt. Eines Tages führt ein rätselhafter Auftrag die Kinder auf eine scheinbar unbewohnte Laguneninsel. Welches Geheimnis diese Insel birgt und wer sich hinter der Maske des Anführers versteckt, erfahren Leseratten in dieser abenteuerlichen Geschichte.
auch als



Funke, Cornelia: Igraine Ohnefurcht. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Igraine lebt mit ihren Eltern auf Burg Bibernell, wo die Steinlöwen überm Tor brüllen, wenn sich ein Fremder nähert, wo Bücher singen und dicke Kater sprechen können. Igraines Eltern, Sir Lamorak und die schöne Melisande, sind Zauberer, sogar Igraines großer Bruder Albert kann zaubern.. Nur sie träumt von etwas ganz anderem. Sie möchte eine Ritterin werden, auf Turnieren kämpfen und Drachen retten. Als sich Igrains Eltern ausgerechnet an ihrem zehnten Geburtstag aus Versehen in Schweine verwandeln, muss Igraine Ohnefurcht losreiten, einem Riesen ein paar Haare abschneiden und Burg Bibernell vor Gilgalad dem Gierigen retten. Das sie dabei einem echten Ritter begegnet, kann sie natürlich nicht ahnen!
auch als



Funke, Cornelia: Potilla und der Mützendieb. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Zwei Wochen muß Arthur bei Onkel und Tante auf dem Land verbringen. Doch gerade als er glaubt, die Langeweile nicht mehr ertragen zu können, purzelt ihm mitten im Wald die kleine Feenkönigin Potilla vor die Füße. Die kleine Herrscherin fordert kurzerhand Arthurs Hilfe, um Feenhügel und Wald vor der Zerstörung zu bewahren.


Guillot, Rene: Grischka. Die schönsten Abenteuer in einem Band. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!



Guillot, Rene: Grischka und sein Bär, Band 1 (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Grischka, der Tuschkenenjunge, lebt mit seinem Stamm in einem kleinen Dorf in der Tundra. Grischkas Vater ist Pelztierjäger. Wegen eines Streites muß er die Dorfgemeinschaft verlassen. Grischka bleibt zurück und lebt in der Jurte des Stammesältesten. Zusammen mit seiner Freundin, der Häuptlingstochter Jaku, streift er durch Tundra und Wälder. Eines Tages trifft er auf eine von Jägern verfolgte Bärin, die ein Junges zurückläßt. Grischka nimmt den kleinen Bären mit ins Dorf und zieht ihn dort auf. Aber bald muß er um seinen Schützling kämpfen ...


Guillot, Rene: Grischka und Ajoki, Band 2 (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Der Stamm der Tuschkenen muss sich gegen die kriegerischen Jumaks zur Wehr setzen, die das ganze Jagdgebiet für sich beanspruchen. Hunger und Not drohen dem Stamm. Grischkas Vater, der Häuptling Orsok, wird im Kampf mit Ajoki, dem Anführer der Jumaks, getötet.
Sterbend gibt Orsok das Geheimnis von Grischkas Herkunft preis, das Grischka vor eine schwere Entscheidung stellt.


Guillot, Rene: Grischka und die Wölfe, Band 3 (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Seit Grischka, der Tuschkenenjunge, den jungen Schwarzbären Dschidi in der Wildnis zurücklassen musste, ist er unglücklich. Dschidi war sein bester Freund und Grischka bermisste ihn sehr. So sehr, dass er beschließt, ihn auf eigene Faust aufzuspüren. Eine Suche voller Gefahren beginnt und es sind vor allem die Wölfe, die Grischka das Leben schwer machen.


Guillot, Rene: Grischkas großes Abenteuer, Band 4 (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Grischka, der Tuschkene und Sohn Orsoks, begibt sich mit seinem Bären Dschidi fern von Tundra und Taiga, von Jaku und seinem Stamm in ein unerhörtes Abenteuer. Eine gefährliche Fieberkrankheit grassiert in der Tuschkenensiedlung und schon nach kurzer Zeit geht das heilende weiße Pulver aus. Da trifft Grischka zwei russische Jäger, die ihm Tabletten verschaffen können. Doch sie haben eine Bedingung: Grischka soll ihnen helfen, das Grab von Olaf dem Eroberer mit seinem kostbaren Schatz zu finden.


Härtling, Peter: Mit Clara sind wir sechs. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Das Haus, in dem die fünf Scheurers wohnen, ist etwas eigenartig. Es ist wie eine Schuhschachtel, behauptet Däd. Aber bei den Scheurers ist immer etwas los. Dafür sorgen schon Philipp und Therese, vor allem aber der kleine Dök. Dem fällt immer etwas ein, da können Mutter Lene und Däd nur noch staunen. So richtig spannend wird es aber, als Clara, das jüngste Scheurer-Kind, geboren wird.
auch als



Hühnerfeld, Paul: Der Kampf um Troja. Griechische Sagen. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Die Geschichte vom Trojanischen Krieg und von den Irrfahrten des Odysseus erzählt der Autor mit Witz und Pfiff, aber auch mit Ehrfurcht vor dem großen Sagenstoff. Für Kinder und Jugendliche ist dies die erste Bekanntschaft mit den Griechen Achill, Helena, Agamemnon und vor allem mit dem klugen Odysseus. Seine List mit dem hölzernen Pferd lockt die Trojaner in eine Falle, und so können die Griechen nach zehnjährigem Kampf die Stadt Troja besiegen.


Hagen, Hans: Das Löwenamulett (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Yarmin hat einen Löwen erlegt. Das bringt ihm zunächst große Bewunderung ein, als aber eine Dürreperriode einsetzt, gibt die Dorfgemeinschaft Yarmin die Schuld am Zorn der Götter. Er wird von seinen Leuten als Sklave verkauft. Ein mitreißender Abenteuerroman aus der Zeit der Sumerer, in dem ein junger Mann hart um seine Freiheit kämpfen muß.


Holt, Kimberly Willis: Sag einfach Leroy zu mir. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Jolenas Leben mit ihrer Mutter und ihrem Großvater wird heftig durcheinander gebracht, als der große, laute Leroy auftaucht und um ihre Mutter wirbt. Mit allen Mitteln versucht sie zu verhindern, daß die beiden heiraten. Aber dann erkennt sie, daß hinter der groben Fassade Leroys ein sehr kluger und warmherziger Mensch steckt und sie gewinnt ihn lieb. Schöne, poetische Sprache.


Honey, Elisabeth: Ein wilder Sommer am Fluss und alles, was passiert ist. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Henni und ihre Freunde zelten in diesen Ferien in der Wildnis. Was so harmlos begonnen hat, wird zu einem gefährlichen Abenteuer, denn jemand versucht sie von diesem zauberhaften Ort zu vertreiben.Eine erstklassige Familien- und Abenteuergeschichte! Spannend, überaus witzig, originell und cool, wie Henni selber sagt. Henni, ihr bester Freund Zev, die nervtötende Schwester Danielle und all die anderen aus der Stellastraße fahren mitten in die australische Wildnis an einen Fluss mit Badebucht und uraltem Wald. Zusammen sind sie fünf Kinder, sieben Erwachsene, dazu Baby Wassermelone, das am Anfang noch im Bauch von Donna steckt, und Brikett, der gefräßige Hund.Es ist eine wunderschöne Zeit, in der die Kinder auch den alten Jim kennen lernen, der dort wie ein Einsiedler lebt. Doch dann passiert eine verrückte Geschichte nach der anderen (mehr Abenteuer als Funken im Feuer!). Erst taucht Kippe auf, der ihnen nachgereist ist. Die Kinder können ihn nicht leiden, aber zum Schluss erweist er ihnen einen großen Dienst. Schlimm und gefährlich wird das Zusammentreffen mit dem brutalen Chef vom Sägewerk, die extremste Form eines Monsters. Er hat es auf die kostbare und geschützte Schwarzholzakazie abgesehen, was die Kinder mit vereinten Kräften zu verhindern suchen


Ibbotson, Eva: Maia oder als Miss Minton ihr Korsett in den Amazonas warf (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Ein richtiger Schmöker für Kinder - 320 Seiten und kein bisschen Langeweile. England, 1910: Das Waisenmädchen Maia darf gemeinsam mit einer Gouvernante, der mit herrlich englischem Humor ausgestatteten Miss Minton, nach Brasilien an den Amazonas auswandern. Dort leben entfernte Verwandte. Doch die Familie Carter stellt sich schnell als schrecklich heraus, und Maia ist froh, dass sie den Indianerjungen Finn, auch ein Waisenkind, kennenlernt. In der Tradition von Tom Sawyer und Huckleberry Finn entführt der Roman in eine andere Welt - und erklärt dabei jede Menge über Brasilien, seine Natur und seine Menschen.


Ibbotson, Eva: Aktion Geisterrettung (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Der kleine Geist Humphrey ist etwas aus der Art geschlagen, obwohl er sich hoffnungsvoll der Schreckliche nennt. Aber die übrigen Familienmitglieder - von der kopflosen Tante Hortensia bis zu der wehklagenden Winifred - lassen an Schrecklichkeit nichts zu wünschen übrig. Eine seltsame Gesellschaft, die sich da auf Ricks Bett versammelt hat und um Hilfe und Asyl bittet.


Ibbotson, Eva: Das Geheimnis von Bahnsteig 13 (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Alle neun Jahre öffnet sich für die Bewohner des versteckten Inselreichs am Londoner Bahnhof King's Cross am Bahnsteig 13 für neun Tage der Durchlass zur realen Welt. An einem der neunten Tage wird der Inselprinz entführt. Er kann nicht mehr zurück, und seine Retter müssen neun Jahre lang warten, ehe sie ihm zu Hilfe eilen können. Leider entwickelt sich der Prinz in dieser Zeit zu einem echten Ekelpaket. Er denkt gar nicht daran, sich retten zu lassen. Und nur wenige Tage bleiben seinen vier ungewöhnlichen Rettern ihn umzustimmen.


Ibbotson, Eva: Ein Spukschloß wandert aus (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Der empfindsame Höllenhund Cyril hält es einfach nicht mehr aus bei der eingebildeten Geisterverwandtschaft, wo die Gespenster von Carra Unterschlupf gefunden haben. Ihr Zuhause ist verkauft worden, und der neue Schloßherr will einen geisterfreien Besitz. Aber als die Carrageister wenigstens noch einen Blick auf ihr Heim werfen wollen, ist da nun noch die leere, meerumtoste Landzunge. Wo ist das Schloss - und wo ist ihr Freund Alex? Zu ihrer maßlosen Verblüffung finden sich die schottischen Geister auf einem Schiff wieder, das sie nach Amerika bringt. Dort geraten sie in eine haarsträubende Entführungsgeschichte, bei der sie sich mächtig anstrengen müssen, um die Dinge wieder in Ordnung zu bringen.


Jones, Diana Wynne: Die Welt des Chrestomanci. Neun Leben für den Zauberer. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Die Welt des Chrestomanci ist voll Zauber, Hexen und Gefahren. Wunderbare Fantasy nicht nur für Harry Potter Fans. Übrigens: die webpage der Autorin ist: www.diannawynnejones.com (leider nur auf Englisch)


Jones, Diana Wynne: Die Welt des Chrestomanci. Sieben Tage Hexerei. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Die Welt des Chrestomanci ist voll Zauber, Hexen und Gefahren. Wunderbare Fantasy nicht nur für Harry Potter Fans. Übrigens: die webpage der Autorin ist: www.diannawynnejones.com (leider nur auf Englisch)


Jones, Diana Wynne: Die Welt des Chrestomanci. Zauberstreit in Caprona. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Die Welt des Chrestomanci ist voll Zauber, Hexen und Gefahren. Wunderbare Fantasy nicht nur für Harry Potter Fans. Übrigens: die webpage der Autorin ist: www.diannawynnejones.com (leider nur auf Englisch)


Kästner, Erich: Als ich ein kleiner Junge war. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Erich Kästner, 1899 in Dresden geboren, erzählt von den Jahren 1907 bis 1914 in seiner Heimatstadt, aber auch sehr anschaulich von der Kindheit seiner Eltern und seiner Großeltern. Er beschreibt das Alltagsleben seiner Familie, die gesellschaftlichen Zwänge und Konventionen, das Treiben auf den Straßen und Plätzen Dresdens. Besonders liebevoll erinnert sich Erich Kästner an seine Mutter, der er hier ein Denkmal setzt.
auch als



Kästner, Erich: Das fliegende Klassenzimmer. Ein Roman für Kinder. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
In dieser klassischen Internatsgeschichte, die Erich Kästner selbst für sein bestes Kinderbuch hielt, vergisst er nie, dass die Kindheit nicht nur "aus prima Kuchenteig gebacken" ist. Mit leiser Melancholie und warmem Humor erzählt er von den Abenteuern der Internatsjungen und lässt uns ihre kleinen und großen Sorgen verstehen.
auch als



Kästner, Erich: Der fünfunddreißigste Mai oder Konrad reitet in die Südsee. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Konrad ist gut in Rechnen. Und deshalb muß er zur Strafe einen kreativen Aufsatz schreiben - über die Südsee. Konrad, der von der Südsee gar keine Ahnung hat, ist entsetzt. Welch Glück, daß er den Nachmittag bei seinem Onkel verbringt. Noch viel besser ist, daß es der 35. Mai ist, an dem oft Dinge passieren, über die man sich wundern könnte. Onkel Ringelhuth verspricht Konrad, daß er bis zum Abend wissen würde, was er schreiben könnte. Das Pferd, das plötzlich in der Wohnung steht erklärt, dass man durch den Wandschrank gehen muss und immer geradeaus, dann wäre man in zwei Stunden in der Südsee. Und so tun sie es dann auch. Auf dem Wege dorthin kommen sie am Schlaraffenland vorbei, in der Burg zur großen Vergangenheit, in der verkehrten Welt und in Elektropolis. Abends kann Konrad dann schreiben: "Mit Hilfe des Ekwators den ich mir anders dachte ritten wir kwer durchs Ozean auf eine Südseeinsel.[sic!]" Das Buch ist witzig geschrieben und stellt viele der Phantasiewelten, die in Kinderköpfen real werden lebhaft dar. Der Leser kann den Aufenthalt in den verschiedenen Welten genießen, erfährt aber leider (es geschehen einige Missgeschicke) auch, warum diese Welten doch nicht so perfekt sind, wie sie scheinen. Ein Lesespaß für Groß und Klein.
auch als



Kästner, Erich: Emil und die Detektive. Ein Roman für Kinder. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Zum erstenmal darf Emil allein nach Berlin fahren. Seine Großmutter und die Kusine Pony Hütchen erwarten ihn am Blumenstand im Bahnhof Friedrichstraße. Aber Emil kommt nicht, auch nicht mit dem nächsten Zug. Während die Großmutter und Pony Hütchen noch überlegen, was sie tun sollen, hat Emil sich schon in eine aufregende Verfolgungsjagd gestürzt. Quer durch die große fremde Stadt, immer hinter dem Dieb her, der ihm im Zug sein ganzes Geld gestohlen hat. Zum Glück bekommt Emil bald Unterstützung: von Gustav mit der Hupe und seinen Jungs.
auch als



Kästner, Erich: Emil und die drei Zwillinge. Die zweite Geschichte von Emil und den Detektiven (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Eine spannende Fortsetzung von ,Emil und die Detektive’ Nicht umsonst trägt dieser Band den Untertitel ,Die zweite Geschichte von Emil und den Detektiven’, denn sie ist so eine Art Fortsetzung von ,Emil und die Detektive’. Das soll aber niemanden beunruhigen, der den ersten Band noch nicht gelesen hat. An den Anfang dieses Bandes stellt Erich Kästner nämlich zwei Einleitungen. Ein Vorwort ist für die Laien gedacht, also Leute, die ,Emil und die Detektive’ noch nicht kennen, und eines für die Fachleute, das sind die, die bereits Bekanntschaft mit Emil Tischbein geschlossen haben. Inzwischen sind mehr als zwei Jahre vergangen. Emil und seine Freunde sind zwar ein bisschen gewachsen, aber sonst haben sie sich kaum verändert. Eines Tages bekommt Emil einen Brief von Theodor Haberland, Professor genannt, einem seiner Freunde aus Berlin. Der Professor hat von seiner Tante ein Haus in Korlsbüttel an der Ostsee, irgendwo zwischen Travemünde und Zinnowitz, geerbt. Daher lädt er Emil, Pony Hütchen, die Großmutter und die Detektive ein, die Sommerferien an der Ostsee zu verbringen... Mit Illustrationen von Walter Trier.
auch als



Kelleher, Victor: Claires Reise zu den Walen (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Nach einem Sturm vor der australischen Küste bleibt Claire allein auf einem schwer beschädigten Segelboot zurück. Fieber und Schmerzen schwächen sie; so muss sie hilflos zusehen, wie ihr Boot abdriftet. Doch dann hört sie den Gesang der Wale - ein wunderbares Erlebnis! Magisch davon angezogen taucht Claire hinab in die geheimnisvolle Unterwasserwelt und schließt Freundschaft mit den sanften Riesen. Wie in einem Traum begleitet das Mädchen die Wale auf ihrer Reise zu den Futterplätzen. Als dort aber ein Walfangschiff auftaucht, spitzt sich die Situation dramatisch zu ...



Kindermann, Barbara ( nach Gotthold E. Lessing): Nathan der Weise (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Welche Religion ist die einzig wahre? Eine bedeutende Frage, die seit jeher die Menschen beschäftigt und bis heute nichts von ihrer Aktualität verloren hat. Und auch diese Geschichte handelt davon: Sie führt uns ins alte Jerusalem, wo 'Nathan der Weise' von Sultan Saladin aufgefordert wird, das Rätsel für ihn zu lösen. Nathan antwortet mit der berühmten Ringparabel. Dies ist nicht nur der Beginn einer tiefen Freundschaft: Am Ende finden sogar Christen, Juden und Moslems über alle Gegensätze hinweg zu einem glücklichen Bund zusammen.
G. E. Lessings kluges Plädoyer für Menschlichkeit und Toleranz liest sich wie ein spannendes Märchen und Maren Briswalter hat zu dieser bewegenden Geschichte zauberhafte Bilder geschaffen, die den Betrachter in die wundersame Welt des Orients entführen.


Kindermann, Barbara (nach Johann W. von Goethe): Faust (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
"Das steh ich nun, ich armer Tor und bin so klug als wie zuvor!" Wer kennt sie nicht, die Geschichte von Mephisto, der versucht, Doktor Faust die Seele abzuhandeln! Aber wie lautet noch gleich die berühmte Gretchenfrage, was war des Pudels Kern und wer ist egentlich der Geist, der stets verneint?
Goethes wichtigstes Werk als spannende Nacherzählung nicht nur für Kinder: ein Buch voller Magie und Hexenzauber.


Krüss, James: Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Ein Herr in Timms Nähe, der das drollige Lachen gehört hatte, drehte mit einem Ruck den Kopf und betrachtete den Jungen aufmerksam. Er strich sich nachdenklich das lange Kinn und ging dann kurz entschlossen auf den Jungen zu, aber so, dass er haarscharf an Timm vorübereilte und ihm dabei auf den Fuß trat. "Verzeihung, Kleiner", sagte er dabei. "Es war nicht meine Absicht." "Das macht nichts", lachte Timm. "Ich habe sowieso staubige Schuhe." Eine folgenschwere Begegnung für den Jungen, denn hiermit nimmt die berühmte Geschichte von Timm Thaler und dem verkauften Lachen so richtig ihren Lauf. Auch als und


Krüss, James: Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen. Sonderausgabe. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Die Geschichte von dem kleinen Jungen und dem großen Geld, vom Lachen und vom Weinen, vom Wettgeschäft und einem sehr karierten Herrn. Erzählt von Timm, dem Marionettenspieler. Auch als und


Kuijer, Guus: Das Glück kommt wie ein Donnerschlag (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Polleke hat den unerschütterlichsten Lebensmut weit und breit! Pollekes Leben ist gerade ganz schön durcheinander. Seit ihr Freund in Marokko war, würdigt er sie keines Blickes mehr. Sie erwischt ihn sogar mit Caro im Park beim Knutschen! Doch in Consuelo, der sie eigentlich nur Niederländisch beibringen soll, findet Polleke eine neue Freundin. Consuelo ist immer für sie da und behält auch dann noch einen klaren Kopf, als Polleke gefährlich leichtgläubig...


Kuijer, Guus: Es gefällt mir auf der Welt. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Polleke muss man einfach gern haben! Polleke hätte auch gerne Geheimnisse, wie ihre Freundin Caro. Aber jeder weiß, dass sie in Mimun verliebt ist, dass ihre Mutter ihren Lehrer heiraten wird und dass ihr Vater kein Zuhause mehr hat. Doch dann nimmt er heimlich Geld aus der Küche und Polleke verrät ihn nicht - erstes Geheimnis. Und als er spurlos verschwindet, macht sie sich ganz allein auf die Suche - zweites Geheimnis! Und das dritte? Polleke weiß, was man machen muss, damit es einem gefällt auf der Welt!


Kuijer, Guus: Wir alle für immer zusammen. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Alles ist gut so, wie es ist, ein Fisch gehört ins Wasser, ein Vogel in die Luft, eine Hand in meine - seine ...
In Pollekes elfjährigem Leben scheint im Augenblick etwas schief zu gehen. Es stört sie ja gar nicht, dass ihre Eltern geschieden sind. Sie hat ihren Papa sehr lieb, und sie hat eine prima Mama. Ihr Lehrer ist eigentlich auch ganz in Ordnung, aber es gehört sich doch nicht, dass sich der Klassenlehrer in die eigene Mama verliebt!


L´Engle, Madeleine: Die Zeitfalte. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Meg und ihr kleiner Bruder Charles Wallace sind verzweifelt: Nachdem ihr Vater als Wissenschaftler einen großen Auftrag bekommen hat, scheint er spurlos verschwunden. Mit Unterstützung dreier geheimnisvoller Helferinnen machen sich die Geschwister und ihr neuer Freund Calvin auf die Suche. Ihre Reise führt sie durch Raum und Zeit, und bald merken sie, daß das BÖSE, das den Vater in seiner Gewalt hat, nicht nur ihn bedroht. Tatsächlich besiegt es den kleinen Charles Wallace, als sie schließlich den Vater finden und ihn befreien können. Um sich zunächst selbst in Sicherheit zu bringen, müssen ihn Vater, Meg und Calvin zurücklassen. Meg begreift, dass sie allein Charles Wallace retten kann. Doch erst als sie erkennt, dass ihre einzige Waffe die LIEBE ist, gelingt es ihr wirklich.


Lester, Alison: Joes Geheimnis. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
"Biddy, es tut mir leid. Wir müssen sie hier zurücklassen." "Was?" Biddy kämpfte sich aus dem Sand frei. "Wir können sie nicht hier lassen! Die Flut hat schon eingesetzt. Sie wird ertrinken!" Aber ihr Pony steckt im Treibsand fest und Biddy ist gezwungen, es zurückzulassen. Am nächsten Tag sind von Bella nur noch Hufspuren im Sand zu sehen, daneben kleine Fußspuren und die Spuren eines Dingos. Wer lebt dort draußen? Die Spuren führen Biddy in ein wildes, verlassenes Tal - und mitten in ein abenteuerliches Geheimnis... Ein packendes Abenteuer, das die außergewöhnliche Schönheit, aber auch die Gefahren des australischen Buschlandes lebendig werden lässt.


Lindgren, Astrid: Kalle Blomquist. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Kalle Blomquist stolpert über Strolche und Banditen wie gewöhnliche Menschen über Baumwurzeln. Er hilft bei der Aufklärung eines Juwelendiebstahls, legt zwei Kidnappern das Handwerk und verhindert sogar einen Mord. Die gebündelten Abenteuer des Meisterdetektivs.
auch als



Lindgren, Astrid: Kalle Blomquist, Eva- Lotta und Rasmus. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Kalle Blomquist, der Meisterdetektiv aus dem friedlichen Städtchen Kleinköping, stolpert über Strolche und Banditen wie gewöhnliche Menschen über Baumwurzeln. Diesmal stolpert er über zwei Kidnapper, die den kleinen Rasmus und dessen Vater, einen berühmten Erfinder, auf eine einsame Insel entführen. Aber die Kidnapper habe nicht mit Meisterdetektiv Blopmquist gerechnet und auch nicht mit seinen Freunden Eva-Lotte und Anders.


Lindgren, Astrid: Kalle Blomquist lebt gefährlich. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Sommerferien können sehr lang sein. Besonders wenn man darauf wartet, dass irgendein Verbrechen geschieht. Aber Verbrechen sind dünn gesät in Kleinköping. Seit Kalle Blomquist der Polizei im letzten Sommer bei der Aufklärung eines Juwelendiebstahls helfen konnte, ist nichts weiter passiert in dem Nest. Aber dann ist der alte Gren plötzlich tot. Ermordet. Und die Polizei tappt im dunklen. Klar, dass da mal wieder nur einer helfen kann: Kalle Blomquist, der Meisterdetektiv.
auch als



Lindgren, Astrid: Kalle Blomquist Meisterdetektiv. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Warum hat er nicht das Glück gehabt, in London oder Chicago zur Welt zu kommen, wo Verbrechen an der Tagesordnung sind? Nein, er musste ausgerechnet in diesem langweiligen Kleinköping geboren werden, wo nichts, aber auch gar nichts passiert. Aber dann passiert plötzlich doch etwas: ein Juwelendiebstahl. Und er, Kalle Blomquist, kann der Polizei bei der Aufklärung des Verbrechens helfen. Wetten, dass er bald in einem Atemzug mit Sherlock Holmes, Hercule Poirot und Lord Peter Wimsey genannt wird?


Lindgren, Astrid: Mio, mein Mio. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Der Waisenjunge Bo Vilhelm Olsson, der bei Pflegeeltern in liebloser Umgebung aufwächst und sich nach Verständnis und Geborgenheit sehnt, findet auf geheimnisvolle Weise das "Land der Ferne", in dem sein Vater, den er noch nie gesehen hat, König ist und er selbst als Prinz Mio ein vom Kampf gegen das Böse erfülltes Leben führt.
auch als



Lindgren, Astrid: Ronja, Räubertochter. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
In der Nacht, als Ronja geboren wurde, rollte der Donner über die Berge, ja, es war eine Gewitternacht, dass sich selbst alle Unholde, die im Mattiswald hausten, erschrocken in ihre Höhlen und Schlupfwinkel verkrochen. Nur die wilden Druden liebten Gewitter mehr als jedes andere Wetter und flogen mit Geheul und Gekreisch um die Räuberburg auf dem Mattisberg. Das störte Lovis, die dort lag, um ein Kind zu gebären, und sie sagte zu Mattis: " Scheuch diese Grausedruden weg, damit es hier still ist, sonst höre ich nicht, was ich singe! " Es war nämlich so, dass Lovis sang, als sie ihr Kind gebar. Es gehe dann leichter, behauptete sie, und wahrscheinlich werde das Kind auch von heiterer Natur, wenn es bei Gesang zur Welt kam. Mattis griff nach seiner Armbrust und schoss ein paar Pfeile durch die Schießscharte. " Trollt euch, ihr Wilddruden! " brüllte er. " Ich krieg heut Nacht doch ein Kind, begreift ihr das nicht, ihr Scheusale? " " Hoho, er kriegt heut Nacht ein Kind! " heulten die Wilddruden. " Wohl ein Gewitterkind, klein und hässlich fürwahr, hoho! "
auch als



Maar, Paul: Lippels Traum. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Wer ist Muck? Der kleine herrenlose Köter, der Lippel immer auf dem Schulweg nachläuft, oder der Hund aus dem Königspalast? Und wer sind Asslam und Hamide, mit denen Lippel im Sandsturm durch die Wüste irrt? Die beiden türkischen Kinder aus seiner Klasse oder der Prinz und die Prinzessin aus dem Morgenland?
Es ist ein aufregendes Abenteuer, das Lippel da träumt, und er selbst steckt mittendrin. Oder ist es gar kein Traum?


Matthews, Laura: Fisch. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Die Geschichte einer gefahrvollen Flucht vor einem Krieg in Afrika. In einfacher Sprache geschrieben und doch voll Lebensweisheit und Poesie. Ein Fisch und ein einheimischer weiser Führer begleiten eine Entwicklungshelfer-Familie zum Nachbarland. Ein Buch das Hoffnung, Geborgenheit und Liebe zum Leben vermittelt.


May, Karl: Gesammelte Werke, Bd. 1, Durch die Wüste (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Durch die Wüste reiten Kara Ben Nemsi und Hadschi Halef Omar, sein treuer Gefährte. Der Fund einer Leiche bei den Salzseen Nordafrikas löst ein faszinierendes Abenteuer aus, dessen Folgen den Leser sechs Bände lang in Atem halten. Schon zu Beginn erschließt sich die ganze Buntheit der orientalischen Welt.


May, Karl: Gesammelte Werke, Bd. 2, Durchs wilde Kurdistan (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Durchs wilde Kurdistan setzt Kara Ben Nemsi zusammen mit Halef und dem spleenigen Sir David Lindsay seine Orientreise fort. Bei den allseits verachteten "Teufelsanbetern" gibt es weitere Abenteuer: Amad el Ghandur, der Sohn von Scheik Mohammed Emin, ihrem Gastfreund, soll aus der Festung in Amadije befreit werden...


May, Karl: Gesammelte Werke, Bd. 6, Der Schut (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Nach Abenteuern in der Teufelsschlucht und bei der Juwelenhöhle treffen Kara Ben Nemsi und seine Begleiter auf das Oberhaupt der Verbrecher, den "Schut". Manche gefährliche Situation wird heraufbeschworen, ehe die Jagd, die in der tunesischen Wüste begann, in Albanien zu Ende geht.


May, Karl: Gesammelte Werke, Bd. 7, Winnetou (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Der Leser erfährt, wie der Ich-Erzähler zum berühmten Westmann Old Shatterhand wird und die Freundschaft des edlen Apatschen Winnetou erringt. Das tragische Schicksal Nscho-tschis verleiht dieser Geschichte jenen Hauch von Schwermut, der über dem verzweifelten Todesringen der roten Rasse liegt.
auch als



May, Karl: Gesammelte Werke, Bd. 8, Winnetou (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Der große Apatschenhäuptling besteht mit seinem Blutsbruder Old Shatterhand weitere aufregende Abenteuer. Wir lernen berühmte Westmänner kennen, den Fährtensucher Old Death und den Trapper Old Firehand, und begegnen alten Bekannten: Sam Hawkens, Dick Stone und Will Parker.
auch als



May, Karl: Gesammelte Werke, Bd. 9, Winnetou (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Nach vielen spannenden Erlebnissen unter den Komantschen und in Kalifornien setzt die Erzählung vom Leben und Sterben des edlen Häuptlings dem ganzen indianischen Volk ein unvergängliches Denkmal. Der Bericht über das Testament des Apatschen beschließt das tragische Geschehen.
auch als



May, Karl: Gesammelte Werke, Bd. 14, Old Surehand (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Mit der Hilfe von Old Wabble, dem "König der Cowboys", will Old Shatterhand den geheimnisvollen Westmann Old Surehand aus den Händen feindlicher Indianer befreien. Später gesellt sich Winnetou zu ihnen. Im "Llano Estacado" kommt es dann zu einer schicksalhaften Begegnung.


May, Karl: Gesammelte Werke, Bd. 15, Mein Hengst Rih (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Carl-Heinz Dömken hat die Geschichten von Rih, dem herrlichen, unvergleichlichen Araberhengst, aus den ersten sechs Bänden der Gesammelten Werke Karl Mays zusammengetragen und sie zu einer einzigen - und einzigartigen - Pferdestory in diesem Buch verschmolzen.


May, Karl: Gesammelte Werke, Bd. 15, Old Surehand (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Nach Überwindung vieler Gefahren lichtet sich nun das Dunkel um Old Surehands Vergangenheit. Old Shatterhand und Winnetou ziehen mit ihren Begleitern, unter ihnen die "Verkehrten Toasts" Dick Hammerdull und Pitt Holbers, hinauf ins Felsengebirge, wo alle Fäden zusammenlaufen.


May, Karl: Gesammelte Werke, Bd. 36, Der Schatz im Silbersee (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Der Schatz im Silbersee mit seinen sagenhaften Reichtümern ist das Ziel einer Bande von Tramps unter Führung des berüchtigten Roten Cornel. Winnetou, Old Shatterhand, Old Firehand und weitere Gefährten ziehen den gleichen Weg, um Weißen und Indianern hilfreich zur Seite zu stehen, die von den Verbrechern bedroht sind.
auch als



McGraw, Eloise Jarvis: Der goldene Kelch. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Die Geschichte zweier ungleicher Brüder zur Zeit der Pharaonen, ein packender Abenteuerroman um Gold und Grabräuberei im alten Ägypten. Goldschmied hatte Ranofer werden wollen, so kunstfertig und berühmt wie sein Vater. Aber der ist gestorben, und Ranofers geiziger älterer Halbbruder Gebu erlaubt ihm gerade noch, als Handlanger bei einem Goldschmied zu arbeiten. Und auch das nicht ohne böse Hintergedanken. Dann entdeckt Ranofer bei Gebu einen versteckten goldenen Kelch, so schön und prächtig, dass er nur aus dem Grab eines Pharaos geraubt sein kann. Ranofer weiht seine Freunde in seinen Verdacht ein, und zu dritt spähen sie Gebu und seine Kumpane aus. Sie wissen, dass sie das in große Gefahr bringt, aber am Ende gelingt es ihnen, die Grabräuberbande zu überführen. Ranofer kann doch noch seinen großen Traum verwirklichen.


Melville, Herman: Moby Dick (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Wo ist Moby Dick, der gefährlichste aller Wale? Der fantastische Kapitän Ahab hat sich in den Kopf gesetzt, ihn zu jagen und zu töten. Doch je länger die Reise seines Schiffes auf der Suche nach dem Wal dauert, desto unheimlicher und fragwürdiger wird das ganze Unternehmen. Ist der Mensch wirklich stärker als das größte noch lebende Säugetier?


Montgomery, Lucy Maud: Anne auf Green Gables. Auf dem Weg ins Glück. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Der romantische Klassiker aus Kanada - Das Waisenkind Anne wird auf einer Farm aufgenommen und lernt das Leben kennen. Die Liebe kommt nicht zu kurz!


Moroli, Marina: Spurensuche in den Alpen. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!



Mühlenweg, Fritz: Großer-Tiger und Christian. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Großer-Tiger und Christian, ein Chinesenjunge und ein Deutscher, beide 12 Jahre alt, werden mit einer geheimen Mission durch die Wüste Gobi geschickt. Die abenteuerliche Reise beginnt auf einem Lastwagen; mitten in der Wüste wird den Jungen " der Wagen, der von selber geht " gestohlen. Mit Hilfe der Wüstenbewohner geht's weiter auf Pferden und Kamelen. Die Begegnung mit Karawanenführern, Räubern, Wüstenfürsten und Mongolenstämmen verlangt nicht nur Mut, sondern auch so scheinbar gegensätzliche Eigenschaften wie Phantasie und Disziplin. Um überleben zu können und schließlich doch noch ans Ziel ihrer Reise, nach Urumtschi, zu gelangen, müssen sich die Jungen mit der asiatischen Denkweise auseinandersetzen.


Nabb, Magdalen: Das Zauberpferd (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Eigentlich kann Irina Weihnachten gar nicht leiden. Und jetzt soll sie sich auch noch ein vernünftiges Geschenk wünschen! Aber was wäre wohl etwas Vernünftiges, überlegt Irina. Und dann sieht sie in einem Trödelladen unter allem möglichen Gerümpel ein Schaukelpferd mit verfilzter Mähne und fleckigem Fell. Das ist es. Das will sie haben - nicht zum Spielen, sondern zum Gesundpflegen. Noch ahnt niemand, dass Bella - so heißt das Schaukelpferd - verzaubert ist und Irinas Leben von Grund auf verändern wird.


Nachtigall, Werner: Natur macht erfinderisch. Das große Buch der Bionik. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!



Nesbit, Edith: Der Traum von Arden. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Dickie Harding kann in der Zeit so hin und her gehen wie andere Kinder von einem Zimmer ins andere. Was er auf seinen Reisen zwischen den Zeiten erlebt und warum er schließlich auf ein Schloss und einen Schatz verzichtet, erzählt Edith Nesbit mit einer Phantasie, die ihren eigenen Gesetzen gehorcht.


Och, Sheila: Karel, Jarda und das wahre Leben. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Karels und Jardas Eltern scheinen die einzigen Menschen in Prag zu sein, die nach dem Ende der kommunistischen Herrschaft nicht begriffen haben, daß Geld alle Probleme der Welt löst, und daß es geradezu auf der Straße liegt. So nehmen sich die beiden zwölfjährigen Jungen vor, ihr Glück selbst in die Hand zu nehmen. Was dabei herauskommt, ist eine ganz verrückte Geschichte.


Pearce, Philippa: Als die Uhr dreizehn schlug (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Eine alte Standuhr, die um Mitternacht dreizehnmal schlägt? Bei seinen Nachforschungen entdeckt Tom einen geheimnisvollen Garten. Die Gesetze der zeit scheinen hier außer Kraft geraten. Kann Tom das Rätsel lösen?


Pergaud, Louis: Der Krieg der Knöpfe. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Jedes Jahr bei Schulbeginn liefern sich die Jungs aus Longeverne mit der Bande aus dem Nachbardorf die aberwitzigsten "Gefechte", bis auf beiden Seiten die Knöpfe rollen... Pergauds 1912 erschienenes Buch ist heute ein Kultbuch- preisgekrönt und erfolgreich verfilmt.


Preußler, Otfried: Krabat. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Otfried Preußler hat hier Motive der Volkssage zu einer Geschichte von unheimlicher Spannung verwoben, die Jugendliche wie Erwachsene gleichermaßen zu fesseln versteht. Die klare, einfache und überlegene Komposition dieser Geschichte von magischen Spiel um die Freiheit eines Menschen verleihen ihr Eindringlichkeit und hohen literarischen Rang.
auch als



Rühle, Ulrich: "...ganz verrückt nach Musik". Die Jugend großer Komponisten. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
"...ganz verrückt nach Musik" waren sie alle: Händel, Bach, Hayden, Mozart, Beethoven, Weber, Schubert, Chopin, Wagner, R. Strauss, Prokofjew, Orff, Gershwin und Bernstein. Spannend und anschaulich schildert Ulrich Rühle die Kindheit und Jugend dieser berühmt gewordenen Komponisten, erzählt von ihrer Begeisterung und ihren ersten öffentlichen Auftritten, aber auch von den oft herben Enttäuschungen und Schwierigkeiten, die sie bewältigen mussten, bis jeder von ihnen seinen Weg und seinen charakteristischen Musikstil gefunden hatte.


Recheis, Käthe: Der weiße Wolf (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Als Thomas einen weißen Wolf am Waldesrand auftauchen sieht, von dem ein seltsames Leuchten ausgeht, fühlt er sich magisch zu dem Tier hingezogen. Gleichzeitig glaubt er eine Stimme zu hören, die ihn ruft. Der Junge folgt dem Wolf in den Wald - und findet sich in einer anderen Wirklichkeit wieder. Dort erwartet ihn das Mädchen Onari vom Volk der dunklen Leute, das ihn, den Jungen aus der "Welt Jenseits" in ihre Welt hinübergeholt hat, damit sich eine uralte Prophezeiung erfüllen kann ...


Recheis, Käthe: König Arthur und die Ritter der Tafelrunde (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
"König Arthur und die Ritter der Tafelrunde", eine der schönsten und bedeutendsten nordischen Sagenstoffe, wird hier in einer einfachen und lebendigen Sprache dargestellt. Sagenumwobene Ritter wie Lanzelot, Gawain und Parcival glänzen auf prächtigen Turnieren, führen Zweikämpfe auf Leben und Tod und haben Kontakt zu der geheimnisvollen Welt der Feen und Zauberer. Vor allem aber sind sie als Ritter König Arthurs auf der Suche nach dem Heiligen Gral. Von ihren Taten, ihren Kämpfen, Siegen, Leiden und schließlich ihrem Untergang wird hier berichtet.


Reiche, Dietlof: Freddy. Ein wildes Hamsterleben. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Als der Goldhamster Freddy nach mancherlei Umwegen bei Master John landet, lernt er, was kein Mensch für möglich gehalten hätte: Schreiben am Computer. Damit wird er zum ersten Hamster, dem es gelingt, seine wahrhaft abenteuerliche Lebensgeschichte aufzuschreiben.


Richardson, Viv A.: Das Haus Windjammer. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Amsterdam im Jahr 1636. Nach einem schweren Sturm, der die gesamte Handelsflotte vernichtet, droht der reichen, renommierten Kaufmannsfamilie Windjammer der Ruin. Von einem Tag auf den anderen ruht die Last der Verantwortung für das Unternehmen auf den Schultern von Adam, dem 14-jährigen Erben der Familie. Um das Vermögen und den guten Ruf der Windjammers zu retten, muss Adam einen Weg finden, so schnell wie möglich ihre Schulden zu bezahlen. Doch es gibt einige Leute, die großes Interesse daran haben, das zu verhindern. Bald kommt Adam dahinter, dass sein Onkel Augustus ein doppeltes Spiel treibt. Und Gerrit, der treue Buchhalter seines Vaters, scheint ebenfalls ein dunkles Geheimnis zu hüten. Für Adam beginnt ein atemberaubender Wettlauf mit der Zeit ... Dieser packende historische Abenteuerroman entführt uns in das Amsterdam des 17. Jahrhunderts, mitten ins bunte, pulsierende Zentrum der bedeutenden Hafenstadt. Hervorragend recherchiert, voller Spannung und historischer Details.


Richter, Jutta: Der Hund mit dem gelben Herzen. Oder die Geschichte vom Gegenteil. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Sie hocken in Opa Schultes Schuppen: der zugelaufene Hund und die beiden Kinder Prinz Neumann und Lotta. Die Kinder fragen den Hund, woher er kommt. Da fängt er an zu erzählen. Denn er weiß: Wenn er erzählt, kriegt er Hähnchenhaut zu fressen und einen Schlafplatz im Schuppen.
Und er erzählt: von G. Ott, in dessen Garten er einmal gelebt hat und von Lobkowitz, der der beste Freund von G. Ott war. "Geht nicht gibt`s nicht!" war dessen Motto, und G. Ott wurde nicht müde, die Welt zu erschaffen. Doch das ist lange her. Als nämlich alles erfunden war, wollte G. Ott Freunde haben, mit denen er alle Schönheit teilen konnte. Lobkowitz, zuerst dagegen, sah eines Abends seine Stunde gekommen und führte ihm beim Zeichnen die Hand. So entstanden die Menschen, ungehobelte Barbaren, die den Erfinder verhöhnten.
Da vertrieb sie G. Ott aus dem Garten, auch Lobkowitz mußte gehen. Seitdem irrt Lobkowitz in der Welt umher, eine traurige Gestalt, die nachts mit der Eule redet und mit dem Himmel.So erzählt es der Hund, und er sagt, daß er G. Ott verlassen hat, um Lobkowitz zu finden und zu seinem Freund zurückzubringen. Doch sie konnten das Tor zu G. Otts Garten nicht wiederfinden.
So kann die Geschichte nicht enden, beschließen Lotta und Prinz Neumann. Sie werden den Eingang suchen gehen. Und das große Abenteuer beginnt von vorn.


Ridley, Philip: Krindelkrax. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Roland Splitter hat das Zeug zum Helden. Bloß, man sieht es ihm leider nicht an: Er ist klein, schrecklich dünn, hat rotes Wuschelhaar und extradicke Brillengläser. Für seine Eltern muß er sich schämen, und Elvis und Taps, zwei Jungen aus seiner Straße, treiben ihre Späße mit ihm. Erst als Krindelkrax, das Krokodil tief unten in der Kanalisation, die Bewohner der Eidechsenstraße bedroht, kann Roland seinen ganzen Mut beweisen.


Rowling, Joanne K.: Harry Potter und der Stein der Weisen, Band 1 (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Zumindest bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und warum? Weil Harry ein Zauberer ist. Und so wird für Harry das erste Jahr in der Schule das spannendste, aufregendste und lustigste in seinem Leben. Er stürzt von einem Abenteuer in die nächste ungeheuerliche Geschichte, muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen.
auch als



Rowling, Joanne K.: Harry Potter und die Kammer des Schreckens, Band 2 (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Harry Potter geht in eine Zauberschule und es gibt für ihn nichts Schlimmeres als Ferien. Doch in diesem Schuljahr geschehen einige merkwürdige Dinge hinter den Mauern der Schule. Ein Ungeheuer treibt dort sein Unwesen. Harry macht mit seinen Freunden Ron und Hermine Jagd auf die dunklen Mächte. Aber auch diese haben Zauberkräfte, denen die Freunde vielleicht nicht gewachsen sind...


Rowling, Joanne K.: Harry Potter und der Gefangene von Askaban, Band 3 (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Aufregung in der Zauberschule: Ein gefürchteter Verbrecher hat es auf Harrys Leben abgesehen. Harry und seine Freunde Ron und Hermine haben keine Ahnung, wieso Harry in Gefahr ist. Mutig versuchen sie es herauszufinden. Ein Geflecht aus Lügen, Verrat und Rache muss entwirrt werden und was sie schließlich entdecken, lässt sie beinahe an ihrem Verstand zweifeln...


Rowling, Joanne K.: Harry Potter und der Feuerkelch, Band 4 (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Das vierte Schuljahr in Hogwarts beginnt für Harry. Doch davor steht noch ein sportliches Großereignis, das die scheußlichen Sommerferien vergessen lässt: die Quidditch-Weltmeisterschaft. Und ein weiterer Wettkampf wird die Schüler das ganze Schuljahr über beschäftigen: das Trimagische Turnier, in dem Harry eine Rolle übernimmt, die ers ich im Traum nicht vorgestellt hätte. Natürlich steckt dahinter das Böse, das zurück an die Macht drängt: Lord Voldemort. Es wird eng für Harry, sehr eng. Doch auf seine Freunde und ihre Unterstützung kann Harry sich auch in verzweifelten Situationen verlassen.


Rowling, Joanne: Harry Potter und der Orden des Phönix, Band 5. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Es sind Sommerferien und wieder einmal sitzt Harry bei den unsäglichen Dursleys im Ligusterweg fest. Doch diesmal treibt ihn größere Unruhe denn je -- warum schreiben seine Freunde Ron und Hermine nur so rätselhafte Briefe? Und vor allem: Warum erfährt er nichts über die dunklen Mächte, die inzwischen neu erstanden sind? Noch ahnt er nicht, was der geheimnisvolle Orden des Phönix gegen Voldemort ausrichten kann.
auch als



Rusch, Regina: Die paar Kröten! (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Seit Vivis Vater arbeitslos ist, reicht das Geld in der Familie nie. Selbst der neue Tuschekasten für den Kunstunterricht ist keine Selbstverständlichkeit. ĒDie paar Kröten´, sagt Vivis frühere beste Freundin Anna wegwerfend vor der ganzen Klasse. Die Bemerkung sitzt, doch diesmal lässt Vivi sie nicht auf sich sitzen. Was bildet sich Anna eigentlich ein!


Schlüter, Andreas: Achtung, Zeitfalle! (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Während einer Klassenreise nach Florenz verschwindet einer der Teilnehmer, Kolja, spurlos. Seine Mitschüler verfolgen seine Spur, geraten in einen Cyberspace-Tunnel und durch diesen mitten hinein in das Florenz des sechzehnten Jahrhunderts. Von der phantastischen Szenerie aus dem Computer fasziniert und bedroht zugleich, stehen die Schüler vor der Aufgabe, den Weg zurück in die reale Welt zu finden. Ist ein geheimnisvolles Fünfeck, das immer wieder auftaucht, die Brücke zwischen Scheinwelt und Wirklichkeit?


Schlüter, Andreas: Der Ring der Gedanken. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Durch Zufall findet Ben in einem Elsternest einen Ring. Mit ihm kann man Ereignisse voraussehen, Gedanken lesen, sogar die Träume anderer erkennen. Wie das funktioniert, hat Computerfreak Ben schnell herausgefunden: Ein spezieller Computerchip macht's möglich. Wer den Ring besitzt, hat Macht, das begreifen Ben und seine Freunde Jennifer, Miriam und Frank schnell. Und dann wird der Ring gestohlen... Ein Computerkrimi: phantastisch, spannend und durchaus logisch.


Schlüter, Andreas: Jagd im Internet. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
20 Millionen Mark sind eine Stange Geld für einen Rätselgewinn. Um den Hintergrund dieses Rätsels aufzudecken surfen und knobeln der Computerfreak Ben und seine Freunde im Internet. Doch dabei werden sie selbst Zielscheibe des Verbrechens. Die Jagd inner- und außerhalb des Internets beginnt.


Schlüter, Andreas: Level 4. Die Stadt der Kinder (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Noch nie hat Ben das letzte Level seines Computerspiels "Stadt der Kinder" erreicht. Bei einem seiner vielen Versuche gerät er plötzlich selbst mitten ins Spielgeschehen. Alle Erwachsenen sind verschwunden, und nach den Regeln des Spiels müssen die Kinder nun allein zurechtkommen und sich gegen den Tyrannen Kolja und seine Anhänger zur Wehr setzen.


Schröder, Rainer Maria: Dschingis Khan. König der Steppe. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Temudschin wächst nach dem harten Gesetz der Steppe auf. Eines Tages soll er die Nachfolge seines Vaters, der über Männer aus 40 000 Zelten herrscht, antreten. Er ist gerade dreizehn, als sein Vater von feindlichen Tataren vergiftet wird. Der Traum von der Herrschaft scheint ausgeträumt. Nach blutigen Stammesfehden und reichen Beutezügen schließen sich dem jungen Temudschin von allen Seiten Krieger an. Nach einem langen Krieg wird er schließlich zum Khan aller Mongolen ernannt, zum Dschingis Khan.


Seidler, Tor: Danny und der Herr der Spiele. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Der zwölfjährige Danny ist ein Computergenie - da kann der gleichaltrige Boris nur staunen. Auch der reiche und geheimnisvolle Computerspezialist Keith Masterly ist von Danny fasziniert und bringt ihn in sein geheimes Labor, das Paradise Lab . Zu Dannys Erstaunen trifft er dort sieben weitere hoch begabte Kinder, darunter auch Nina, die Schwester von Boris. Bald wird den beiden klar, dass es in dem paradiesischen Labor nicht mit rechten Dingen zugeht.


Shipton, Paul: Die Wanze . (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
In einem Garten lebt Wanze Muldoon. Als Privatdetektiv tätig, hat er im Insektenreich eine Menge Ungereimtheiten aufzuklären. Zunächst muß er einen verschwundenen Ohrenschlitzer aufspüren. Diesen Fall zu lösen, macht ihm wenig Mühe, doch als er den Auftrag erhält, eine Gruppe separatistischer Ameisen, die den gesamten Ameisenstaat in Aufruhr versetzt, ausfindig zu machen, muß er seinen ganzen detektivischen Spürsinn aufbieten. Ein Krimi aus dem Reich der Insekten.


Shipton, Paul: Drei auf der Flucht. Ein Affenabenteuer. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Der junge Affe Gis lebt wohlbehütet mit seiner Affensippe im Zoo. Eines Tages kommt ein neuer Affe zu ihnen: Skink. Furcht- und respektlos bringt Skink das geordnete Zusammenleben der Affen durcheinander. Als Skink heimlich einen Ausflug in die Welt hinter dem Zaun plant, schließen sich ihm Gis und sein Freund Schimmie begeistert an. Ein spannendes Abenteuer beginnt...


Sis, Peter: Der Sternenbote. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Die Sterne faszinierten Galileo Galilei von frühester Jugend an. Erst lernte er alles über sie, was man zur damaligen Zeit wusste. Dann machte er eigene Experimente und entwickelte ein neuartiges Teleskop. Und schließlich bewies er, dass die Erde nicht, wie die Menschen seit Jahrtausenden dachten, der Mittelpunkt des Universums ist. Doch die Kirche wollte die neuen Wahrheiten nicht hören und verdammte Galileo Galilei zum Widerruf seiner Lehren.


Sis, Peter: Die drei goldenen Schlüssel. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Der Autor, ein in New York lebender Tscheche, hat dieses Buch für seine Tochter gemalt und geschrieben, um ihr seine Heimatstadt Prag vorzustellen. Mit einem Ballon läßt er sich nach Prag treiben und betrachtet, dort angekommen, die Stadt mit den Augen eines Kindes. Er läßt so die Stadt seiner Kindheit mit Elternhaus, berühmten Sehenswürdigkeiten, mit ihren Sagen und Legenden, ihren großen und kleinen Geschichten entstehen.


Sis, Peter: Tibet. Das Geheimnis der roten Schachtel. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
In einer roten Schachtel findet Peter das Tagebuch seines Vaters, in dem er von einer Reise nach Tibet in den 50er Jahren berichtet. Da werden Sís' Erinnerungen an seine Kindheit, an die geheimnisvollen Geschichten seines Vaters wieder wach: der Aufenthalt bei den Yetis, die den Vater vor dem Tod retteten; der kleine Junge, der ihm mitten im Himalaya den Weg zum jungen Dalai Lama weist Sís' Bilder lassen eine magische Welt zwischen Wirklichkeit und den märchenhaften Träumen um dieses Land entstehen.


Sonnleitner, A. Th.: Die Höhlenkinder. Im Heimlichen Grund / Im Pfahlbau / Im Steinhaus. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Eva und Peter werden im Gebirge von einem Gewitter überrascht. Sie finden Schutz in einem Hochgebirgstal. Das Gewitter ist vorbei, aber ein schwerer Erdrutsch versperrt ihnen den Rückweg in die Außenwelt. Die Kinder sind nun auf sich allein gestellt: Sie müssen lernen, sich Nahrung und Werkzeug zu beschaffen, Feuer anzufachen und sich gegen Wetter und Raubtiere zu schützen... Eine schwere und gefahrenvolle Zeit beginnt.


Speare, Elizabeth G.: Im Zeichen des Bibers. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Sechs Wochen, höchstens sieben, soll der 12-jährige Matt allein auf das selbstgezimmerte Blockhaus aufpassen, bis der Vater auch die restliche Familie auf das neuerworbene Stück Land in der Wildnis geholt hat. Als dem Jungen seine Vorräte und sein Gewehr gestohlen werden, gerät er in Lebensgefahr. Ein alter Indianer und sein Enkel Attean retten ihn. Dafür versucht Matt, dem Indianerjungen die Schrift der Weißen beizubringen. Sein Lieblingsbuch >Robinson Crusoe< soll dabei helfen. Doch es zeigt sich, dass auch Matt von dem Indianerjungen noch viel zu lernen hat...


Stöver, Hans-Dieter: Quintus geht nach Rom. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Wissen um die Vergangenheit schärft das Bewußtsein für die Gegenwart. In diesen Erzählungen wird Geschichte lebendig. Die Geschichte des 14jährigen Quintus spielt zur Zeit Cäsars. Sie erzählt von ihm und seiner Familie, die ihren Hof nahe der Etruskerstadt Caere aufgeben muß, um in Rom ein neues Leben zu beginnen. Sie berichtet aber auch vom geschäftlichen Leben und Treiben der damaligen Weltstadt. Die Suche nach Arbeit ist vor allem für den Vater schwer, aber Quintus, der von seinem Großvater Lesen und Schreiben gelernt hat, findet Aufnahme in einem Buchladen, einem "librarium", in dem Bücher nicht nur verkauft, sondern auch hergestellt und kopiert werden. Und auch Kameraden findet Quintus, mit denen er aufregende Abenteuer erlebt. Die mutige Aufdeckung eines gewaltigen Staatsbetrugs beschert ihm schließlich einen guten Freund.
Dieser Band ist ein auch selbständig zu lesender Teil der Trilogie "Quintus geht nach Rom", "Quintus in Gefahr" und "Quintus setzt sich durch".
auch als



Stöver, Hans-Dieter: Quintus in Gefahr. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Quintus hat in Rom Fuß gefasst. Als unentbehrliche Hand des Pollius Valerianus arbeitet er in dessen angesehenem Buchladen. Eines Abends wird er überfallen, in einen Reisewagen gezerrt und entführt. Könnte das etwas mit den geheimnisvollen Vorgängen im Haus seines vornehmen Freundes Aulus zu tun haben oder mit Caesar, der gerade den Rubikon überschritten hat und auf Rom zumarschiert?


Stöver, Hans-Dieter: Quintus setzt sich durch. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Quintus wird von dem römischen Buchändler Pollius Valerianus mit einem wichtigen Auftrag betraut. Er soll in Athen eine wertvolle Handschrift auftreiben. Aber niemand kann ihm bei der Beschaffung des seltenen Werkes helfen. Da beschließt er mit einem Legaten Caesars in das Reich Kleopatras zu reisen und gerät mitten in die Machtkämpfe um den ägyptischen Thron. Bei einem Brandanschlag auf Caesars Flotte im Hafen von Alexandria wird auch die weltberühmte Bibliothek der Stadt ein Raub der Flammen. Doch ausgerechnet diese Katastrophe ermöglicht Quintus einen sensationellen Fund.


Stark, Ulf: Paul und Paula. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Ein Umzug ist eigentlich schon lästig genug, aber wenn der am Tag des zwölften Geburtstags passiert, das neue Haus irgendwo weit draußen steht und mit Mamas neuem Freund geteilt werden soll - der ein Heini ist - und schließlich auch noch der geliebte Hund bei dem ganzen Durcheinander verschwindet, reicht das eigentlich schon, findet Paula. In der neuen Schule allerdings für den neuen Mitschüler Paul gehalten zu werden, ist eigentlich zu viel, kann aber andererseits auch ganz witzig und interessant sein. Paula entscheidet sich für die zweite Möglichkeit und lernt echte Männerfreundschaft kennen, genauer als sie es eigentlich wissen möcht. Womit sie allerdings nicht rechnet, ist, dass sich ein Mädchen in Paul verknallt und Paula sich in einen Jungen verliebt. Das macht die ganze Angelegenheit ein bisschen unübersichtlich und Paula muss sehen, wie sie das komplizierte Knäuel auseinander dröseln kann, ohne ihre neuen Freunde zu verlieren.


Steinmetz, Ina und Flessner, Bernd: Maus Wissen, Warum heißt der Euro Euro? (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Ein Quiz mit 400 Fragen (und zum Glück Lösungen) zum Thema Geld. Auch für Erwachsene nicht immer einfach!


Stevenson, Robert L.: Die Schatzinsel . (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Die vorliegende Ausgabe dieses Klassikers der Weltliteratur darf mit Recht eine der schönsten genannt werden, die seit ihrer Niederschrift erschienen sind. Jim Hawkins begibt sich mit anderen Abenteurern auf See. Auf einer Insel im Pazifik suchen sie einen Schatz, den Piraten dort versteckt haben sollen. Auf der Fahrt dorthin trifft Jim auf Halunken und Seeräuber der gefährlichsten Sorte. Er besteht große Gefahren und erlebt seine größten Abenteuer.
auch als



Tenberken, Sabriye: Tashis neue Welt. (ab 10 J. u.Erw.)

Jetzt bestellen!
Sabriye Tenberken ist Gründerin und Leiterin des Blinden-Zentrums Tibet, an das auch der Erlös aus dem Verkauf dieses Buches gehen wird: Der kleine Tashi erzählt uns hier von Tibet, einem für uns fernen und wunderbaren Land, davon wie er blind wurde, und wie es kam, dass er dennoch in eine Schule gehen darf.


Timm, Uwe: Die Piratenamsel. Ein Kinderroman. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Ein Vogel, der brüllt wie ein Tiger und flucht wie ein waschechter Matrose? Das kann nur der Beo Padde sein, den es von Indien nach Hamburg verschlagen hat. Wenn Padde loslegt, ist im Zoogeschäft von Herrn Schulte, im Tierpark Hagenbeck oder beim Tierstimmenimitator Kluge die Hölle los. Aber so lustig das Verwirrspiel auch ist, Padde braucht ein Zuhause! Da trifft er auf ein kleines Mädchen ...
Eine weitere turbulente Tiergeschichte vom Erfinder des 'Rennschwein Rudi Rüssel'.
auch als



Timm, Uwe: Rennschwein Rudi Rüssel. Gebundene Ausgabe. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
"Wir haben zu Hause ein Schwein. Ich meine damit nicht meine kleine Schwester . . ." Alles begann damit, daß Zuppi bei einer Tombola den Hauptpreis gewann: ein Ferkel. Rudi Rüssel verändert den Familienalltag gründlich. Aber der Hausbesitzer Buselmeier hat keinen Sinn für diese Art Haustiere. So zieht die Familie an den Rand eines großen Fußballfeldes. Hier kann der Vater, ein arbeitsloser Ägyptologe, Platzwart werden und Rudi in Ruhe Schwein sein. Doch dann entdeckt Rudi seine wahre Größe als Rennschwein

auch als



Timm, Uwe: Rennschwein Rudi Rüssel. Taschenbuch. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
"Wir haben zu Hause ein Schwein. Ich meine damit nicht meine kleine Schwester . . ." Alles begann damit, daß Zuppi bei einer Tombola den Hauptpreis gewann: ein Ferkel. Rudi Rüssel verändert den Familienalltag gründlich. Aber der Hausbesitzer Buselmeier hat keinen Sinn für diese Art Haustiere. So zieht die Familie an den Rand eines großen Fußballfeldes. Hier kann der Vater, ein arbeitsloser Ägyptologe, Platzwart werden und Rudi in Ruhe Schwein sein. Doch dann entdeckt Rudi seine wahre Größe als Rennschwein

auch als



Tolkien, J.R.R.: Der kleine Hobbit (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Bilbo Beutlin, ein angesehener Hobbit, lässt sich in ein Abenteuer verwickeln, das Hobbitvorstellungen bei weitem übersteigt. Nicht nur, daß er sich auf eine Reise von Jahresdauer begibt, er läßt sich sogar vom Zwergenkönig Thorin Eichenschild und seinen Genossen als Meisterdieb unter Vertrag nehmen und verpflichtet sich, den Zwergen bei der Rückgewinnung ihres geraubten Schatzes zu helfen. Sein Ruf ist dann auch so ziemlich beim Teufel, als er nach erfolgreich bestandenen Abenteuern wieder in Hobbingen ankommt. Seine Erfahrungen mit dem Zauberer, den Zwergen, den Elben, Riesenspinnen und Menschen werden hier beschrieben.
auch als



Twain, Mark: Prinz und Bettelknabe . (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
An einem Herbsttag werden in London zwei Knaben geboren. Tom Canty im Armenviertel und Prinz Edward im königlichen Schloss. Durch einen seltsamen Zufall lernen sie sich eines Tages kennen...


Verne, Jules: 20.000 Meilen unter dem Meer (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Faszinierend und unheimlich zugleich ist es für den Forscher Aronnax, als er an Bord der Nautilus, des mysteriösen Unterseebootes von Kapitän Nemo, gerät. Atemberaubende Tauchfahrten, mörderische Riesenkraken und viele andere Abenteuer warten auf Aronnax - doch wird er je der Menschheit davon berichten können? Denn Kapitän Nemo denkt nicht daran, seinen Gefangenen jemals wieder freizugeben.


Verne, Jules: In 80 Tagen um die Welt (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Phileas Fogg schließt eine ungewöhnliche Wette ab: Zusammen mit seinem treuen Diener Passepartout will er in nur achtzig Tagen um die Welt reisen. Mit Dampfschiff, Eisenbahn, aber auch auf Elefantenrücken und mit Segelschlitten ist die Reise ein nicht zu überbietendes Abenteuer. Phileas Fogg hat scheinbar jedes Risiko berechnet. Sogar Stürme auf hoher See oder gar Indianerüberfälle können ihn nicht aus der Ruhe bringen.
auch als



Wahl, Mats: Die lange Reise. Geschichte eines Ostindienfahrers. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Ein spannender Reisebericht über die letzte Fahrt eines Seglers der Ostindischen Kompanie: Am 12. September 1745 läuft die "Götheborg", unweit ihres schwedischen Heimathafens auf Grund, voll beladen mit Seide, Tee und Porzellan aus China. Ein vierzehnjähriger blinder Passagier des Schiffes schildert, was er während der mehr als zwei Jahre dauernden Fahrt voller Entbehrungen, Strapazen und Abenteuer erlebt hat, und was vermutlich die Ursache für das Unglück gewesen ist.


Welskopf-Henrich, Liselotte: Die Söhne der großen Bärin. Harka. (Band 1) (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
'Die Söhne der großen Bärin' sind zu einem Klassiker der Indianerliteratur geworden. Atemberaubend spannend, gleichzeitig aber historisch und ethnologisch genau, schildert die Autorin das Leben der Dakota in den Prärien Nordamerikas und ihren erbitterten Kampf gegen die Verdrängung durch die weißen Einwanderer.
Im Mittelpunkt der sechs Bände, die jeweils ins sich abgeschlossen sind, steht das wechselvolle Schicksal des Indianerjungen Harka aus dem Stamm der Bärenbande, der seinen Vater in die Verbannung folgt, später aber seine Stammesbrüder als ihr Häuptling im Kampf gegen die Weissen anführt.
Harka ist der Sohn des Kriegshäuptlings Mattotaupa der Bärenbande, die zu den Dakota-Indianern gehört. Sein Vater ist ihm ein grosses Vorbild, und er eifert ihm nach. So bleibt es nicht aus, dass ihn seine Altersgenossen zum Anführer des 'Bundes der Jungen Hunde' wählen.


Welskopf-Henrich, Liselotte: Die Söhne der großen Bärin. Der Weg in die Verbannung. (Band 2) (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Dies ist der zweite Band der sechsteiligen Harka-Serie. Wem das erste Buch gefallen hat, kann sich auf die Fortsetzung freuen!
Heimlich ist Harka seinem Vater in die Verbannung gefolgt. In den Bergen kämpfen sie, alleine auf sich gestellt, ums Überleben. Obwohl sie helfen, das Lager ihrer Stammesbrüder gegen feindliche Indianer zu verteidigen, bleiben sie weiterhin verstoßen. Schließlich bringt sie ein weißer Freund beim Zirkus unter, und sie reisen als Top und Harry von Ort zu Ort. Doch wieder geraten sie durch den weißen Schurken Red Jim in Bedrängnis und müssen fliehen.


Welskopf-Henrich, Liselotte: Die Söhne der großen Bärin. Die Höhle in den Schwarzen Bergen. (Band 3) (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Harka und Mattotaupa sind als Gäste bei den Schwarzfußindianern aufgenommen worden. Endlich können sie wieder ein freies Leben unter Indianern führen. Von neuem durchkreuzt Red Jim ihre Hoffnungen. Vater und Sohn müssen das Lager der Schwarzfüße verlassen. In der Höhle in den Schwarzen Bergen, in der sich ein sagenhaftes Goldvorkommen befinden soll, treffen sich die drei wieder.


Welskopf-Henrich, Liselotte: Die Söhne der großen Bärin. Heimkehr zu den Dakota (Band 4) (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Harka kehrt zu den Schwarzfußindianern zurück und erlangt dort die Kriegerwürde, als er gemeinsam mit seinem Freund und Blutsbruder durch den Sonnentanz geht. Währenddessen gerät sein Vater Mattotaupa in der Verbannnung mehr und mehr unter den Einfluß Red Jims und wird schließlich ermordet. Für Harka gibt es jetzt nur noch ein Ziel: Zurück zu seinem Stamm, der Bärenbande, auch wenn seine Heimkehr nicht nur Freude auslöst.


Welskopf-Henrich, Liselotte: Die Söhne der großen Bärin. Der junge Häuptling (Band 5) (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Aus dem Indianerjungen Harka ist der tapfere und geachtete Häuptling der Bärenbande, Tokei-ihto, geworden. Er führt die Bärenbande im großen Entscheidungskampf der Dakota gegen die Weißen, die alle Verträge mit den Indianern gebrochen haben. Mit Mut und Klugheit gelingt es ihm, Erfolge zu erzielen. Doch als er sich als Unterhändler zu Verhandlungen in das Fort der Weißen begibt, riskiert er zu viel.


Welskopf-Henrich, Liselotte: Die Söhne der großen Bärin. Über den Missouri (Band 6) (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Der große Freiheitskampf der Dakota ist zu Ende, die Bärenbande wurde von den Weißen in die Reservation getrieben, wo sie ein Leben voller Demütigungen und Elend führt. Da kehrt Tokei-ihto unerwartet aus der Gefangenschaft zurück. Der junge Häuptling führt seine verzweifelten Leute nordwärts, um mit ihnen jenseits der kanadischen Grenze ein freies Leben auf eigenem Farmland zu beginnen.


Wilde, Oskar: Das Gespenst von Canterville. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Seit Generationen spukt es auf Schloss Canterville. Aber die neuen Schlossherren, moderne, aufgeklärte Amerikaner, lassen sich davon nicht beeindrucken. Und deshalb begegnen sie Sir Simon de Canterville, der pflichtschuldigst versucht, die Neuankömmlinge zu erschrecken, mit einer Respektlosigkeit, die das alte Gespenst schier zur Verzweiflung treibt. Die frechen Illustrationen von Volker Kriegel unterstreichen den doppelbödigen Witz dieser Geschichte.


Wiles, Deborah: In Liebe, Ruby L. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Als Rubys unternehmungslustige Großmutter für längere Zeit verreisen muss, fürchtet Ruby in ihrem kleinen Dorf vor Langeweile umzukommen. Doch dann erlebt sie den aufregendsten Sommer ihres Lebens.


Wilson, Jacqueline: Die unglaubliche Geschichte der Tracy Baker. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Tracy würde gerne ein richtiges Zuhause mit einer richtigen Familie haben. Bis dahin aber versucht sie, es sich im Kinderheim so angenehm wie möglich zu machen. Und das ist manchmal gar nicht so einfach. Denn ihre beste Freundin Luise steckt plötzlich nur noch mit der blöden Christine zusammen und zu ihrem Geburtstag bekommt Tracy noch nicht einmal einen Kuchen für sich allein. Doch alles ist vergessen, als Cam, eine Journalistin, für Recherchen ins Heim kommt und Tracy ihre große Chance sieht. Denn es gibt niemanden, der so gerne Geschichten schreibt, wie sie.


Winterfeld, Henry: Caius, der Lausbub aus dem alten Rom. Alle Abenteuer in einem Band. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Lausejungen gab es schon im alten Rom. Caius, seine pfiffigen Freunde und ihr Lehrer Xantippus werden in eine Reihe spannender Abenteuer verwickelt, aber Wagemut und List helfen ihnen auch aus den ausweglosesten Situationen.


Wold, Kjersti: Fußballgötter fallen nicht vom Himmel (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Glück müsste man haben, denkt sich Bernhard, genannt Exakt, als er mal wieder von einer Karriere als Fußballstar träumt. Glück und ein paar Zentimenter mehr, denn bei einer Größe von nur 1,33 m in Socken hilft einem auch der coolste Name nicht.
Wie gut, dass plötzlich Zweimeter auftaucht, von dem Exakt nicht nur einen unschlagbaren Trick fürs Fußballspielen, sondern auch ungewöhnliche Tipps in Sachen Liebe erhält. Und die kann er schon bald gut gebrauchen.


Bleich, Kirsten: Tessloffs Aufklärungsbuch (ab 11 J.)

Jetzt bestellen!
Das Tessloffs Aufklärungsbuch nimmt die Gefühle und Probleme seiner Leserinnen und Leser ernst und beantwortet ihre Fragen über Liebe und Sexualität kompetent, offen und einfühlsam.
Besprochen werden alle wichtigen Themen von Pubertät und Menstruation, den weiblichen und den männlichen Geschlechtsorganen, dem ersten Mal bis zu Schwangerschaft und Geburt, Verhütungsmethoden, Schwangerschaftsabbruch, sexuelle Gewalt, Aids und Homosexualität.


Couloumbis, Audrey: Der Himmel auf dem Dach. (ab 11 J.)

Jetzt bestellen!
Dieses Buch erhielt 2000 den in den USA begehrten Jugendbuchpreis "Newbery Honor Book". Die Autorin entführt die Leser in die Welt zweier Schwestern, die versuchen, den Tod ihrer jüngeren Schwester zu verarbeiten. Erschwerend kommt hinzu, dass sie von ihrer wohlmeinenden Tanty Patty aufgenommen werden, da die Mutter in Trauer und Depression versunken ist. Zum Glück gibt es Onkel Hob und am Ende die Erkenntnis, dass eine Familie mit Weinen und Lachen zusammenhalten und jeden Schmerz lindern kann.


Grund, Joseph Carl: Asche auf Pompeji. Eine Erzählung aus altrömischer Zeit. (ab 11 J.)

Jetzt bestellen!
In der römischen Stadt Pompeji steht ein großes Fest bevor. Höhepunkt soll der Kampf zwischen den beiden berühmten Gladiatoren Divinus und Pulcher sein. Aber es kommt nicht dazu. Der Vesuv bricht aus. Jeder versucht, dem tödlichen Aschenregen zu entkommen.


Grund, Joseph Carl: Der Ring des Pilatus. Eine Erzählung aus der Zeit Christi. (ab 11 J.)

Jetzt bestellen!
In diesem Jahr nimmt das Passahfest in Jerusalem einen unerwarteten Verlauf: Eine erregte Menschenmenge zieht zum Palast des Statthalters und fordert für Joschua, den "Wunderrabbi" aus Nazareth, den Tod. Pontius Pilatus, der oberste Befehlshaber in der römischen Provinz Judäa, hält den jungen Mann für unschuldig, doch auf den Druck der Menge hin verurteilt er ihn zum Tod am Kreuz. Entsetzt hat der 15jährige Sklave David das Geschehen beobachtet. Gibt es denn keinen Ausweg für Joschua? Als David durch Zufall den goldenen Ring des Pilatus, eine Unterpfand römischer Macht, in die Hände bekommt, steht sein Entschluß fest: Er will Joschua mit Hilfe des Ringes retten. Doch in den Wirren der folgenden drei Tage über stürzen sich die Ereignisse, und am Ende findet sich David auf der Flucht nach Damaskus wieder - zusammen mit einer kleinen Gruppe von Anhängern des Rabbi. Unter ihnen ist Judith, die Tochter eines Töpfers, zu der sich David von Anfang an hingezogen fühlt. Als dann der Ring des Polatus in falsche Hände gerät, kann sie alle nur noch ein Wunder retten... Eine Geschichte aus der Zeit Christi - anschaulich und spannend erzählt.


Grund, Joseph Carl: Die Höhle über dem Fluß. Eine Erzählung aus der Altsteinzeit. (ab 11 J.)

Jetzt bestellen!
Zwei unbekannte Kinder werden von den Bewohnern aus dem reißenden Strom tief unter ihrer Höhle geborgen, in die Gemeinschaft der Sippe aufgenommen und mit besonderer Sorgfalt großgezogen. Häuptlingskinder eines fremden Stammes, der während einer furchtbaren Naturkatastrophe untergegangen ist, sollen sie sein und ihren Rettern infolge eines besonderen, ihnen anhaftenden Zaubers Jagdglück und Wohlergehen vermitteln. So weiß ein weit herumgekommener Jäger zu berichten. Und Orek und Oka, wie das Geschwisterpaar geheißen wird, fühlen sich bald heimisch in ihrer neuen Sippe in der Höhle über dem Fluß. Sie lernen, das Feuer zu schlagen und am Leben zu erhalten, die Jagd auf das Mammut, Rentier und Wollnashorn mit Steinschleudern und Fallgruben, die Herstellung von Gefäßen, Schmuck und Waffen aus Stein und Knochen und zeichnen sich bei allem durch besondere Geschicklichkeit und Klugheit aus. Als aber der söhnelose Häuptling bei seinem Tode den jungen Orek zu seinem Nachfolger bestimmt, kommt es zu Rivalitätsstreitigkeiten und somit zum Auseinanderbrechen der Sippengemeinschaft. Allein der Klugheit und der Umsicht des durch Weisheit und vorgebliche Zauberkraft ausgezeichneten Sippenältesten gelingt es, dem drohenden Verhängnis erfolgreich zu begegnen. Aufgrund zahlreicher Ausgrabungsbefunde von Archäologen sowie abgesichert durch die Erkenntnisse von Historikern und Ethnologen zeichnet der Autor ein äußerst lebendiges und faszinierendes Bild von Umwelt und Lebensbedingungen der Menschen in der ausgehenden Altsteinzeit und schildert den abenteuerlichen Schicksalsweg zweier Kinder und ihrer Sippe, wie er vor etwa zehntausend Jahren durchaus seinen Verlauf genommen haben könnte.


Grund, Joseph Carl: Die Stadt der Pferdegöttin. Eine Erzählung aus der Zeit der Kelten. (ab 11 J.)

Jetzt bestellen!
Der Keltenfürst Baran hat zu einem großen Festgelage geladen zur Feier seiner Genesung von langer schwerer Krankheit. Doch die Pferdegöttin Epona grollt: Zu lange schon hat sie keine tapferen Krieger der ihr geweihten Stadt ins Kampfgetümmel geleitet und ruhmreich gefallene Helden ins Reich der Götter geführt. Der Druide an Barans Seite versteht die unheilverkündenden Zeichen mitten in der allgemeinen Ausgelassenheit und deutet sie auf seine Weise: Die Götter fordern das Leben des Fürsten als Sühneopfer. Der Priester weiß, was ihm zu vollziehen auferlegt ist. Während der groß angelegten Vorbereitungen zu den Begräbnisfeierlichkeiten, in die die gesamte Stadt- und Landbevölkerung einbezogen ist, kommen römische Händler in die Stadt der Pferdegöttin, um ihren gewohnheitsmäßigen Warenaustausch zwischen den Gütern des Südens und Nordens zu tätigen. Sie werden in den Strudel der Ergebnisse hineingezogen und ebenso wie Frau und Sohn des toten Fürsten Opfer einer feinsinnig gesponnen Intrige zwischen dem Druiden und der mächtigen Schwester des Verstorbenen um die gesicherte Nachfolge in der Herrschaft über diesen mächtigen Keltenstamm. Eine ungemein spannungsgeladene Geschichtserzählung über die Kelten um 200 vor Christus und ihren erstaunlich hohen Kulturstand - basierend auf gesicherten Forschungserkenntnissen durch die Ausgrabungen beispielsweise auf dem Michelsberg bei Kelheim, der Keltenfestung bei Manching und des Salzbergwerks sowie der Fürstengräber in Dürnberg bei Hallein.


Grund, Joseph Carl: Feuer am Limes. Eine Erzählung aus der Zeit der Römer und Alemannen. (ab 11 J.)

Jetzt bestellen!
Höchste Alarmbereitschaft herrscht im Römerlager Biricianis, dem heutigen Wießenburg in Bayern. Rauchzeichen und wiederholte Scheinangriffe künden von einem groß angelegten Überfall der Alemannen auf den Rätischen Limes, die Mauer, die das römisch besetzte Gebiet vor germanischen Einfällen schützen soll. Der Kommandant des strategisch bedeutenden Kastells läßt die wertvollsten Kultobjekte aus dem Götterheiligtum vergrabe, damit sie den Alemannen nicht in die Hände fallen. Cornelia, Tochter eines römischen Offiziers, wartet stündlich auf Fritho. Ihm, dem gefangengenommenen Sohn eines alemannischen Grafen, hatte sie einst zur Flucht verholfen und ihn somit vor schmachvollem Sklavenschicksal bewahrt. Zum Dank dafür versprach Fritho, sie rechtzeitig vor dem Angriff der Alemannen zu warnen. Fritho kommt, der Sturm bricht los und vernichtet schließlich die gesamte römische Befestigungsanlage Biricianis. Erst 1979 stieß ein Weißenburger Freizeitgärtner beim Anlegen eines Spargelbeetes auf kostbare Kult- und Gebrauchsgegenstände. Hierbei handelt es sich um die Auffindung all der Objekte, die die Römer kurz vor dem Alemannensturm um 250 n. Chr. in ihrem Grenzlager vergraben hatten - einer der größten und bedeutendsten Schatzfunde aus der Römerzeit in Deutschland. Die Ausgrabungen und Rekonstruktionen des Römerkastells Biricianis im heutigen Weißenburg sowie der 1979 zufällig entdeckte bedeutende Schatzfund bilden den authentischen Hintergrund für diese spannungsgeladene Geschichtserzählung über den folgenschweren Zusammenprall von Alemannen und Römern um 250 n. Chr. am Rätischen Limes.


Grund, Joseph Carl: Geiseln für Cäsar. Eine Erzählung aus dem alten Rom. (ab 11 J.)

Jetzt bestellen!
Man schreibt das Jahr 52 vor Christus. Cäsar hat mit seinen Legionen den Römern die Herrschaft über Länder und Staaten rund um das Mittelmeer bis hinauf nach Gallien (dem heutigen Frankreich) erkämpft. Auch Ägypten steht unter seinem Einfluß, seit er Prinzessin Kleopatra den Pharaonethron erobert hat. Um sich die Gefolgschaft der Unterworfenen zu sichern, läßt Cäsar Söhne und Töchter führender Familien als Geiseln nach Rom bringen. Drei dieser Geiseln leben bei Senator Capito. Es sind der 16jährige Cyran aus Gallien und zwei Mädchen aus Ägypten, Herat und Tanit. Cyran verliebt sich in Herat und schmiedet Fluchtpläne. Auf der Suche nach Verbündeten entwischt er seinen Bewachern und wird ausgerechnet von gallischen Verschwören überwältigt, die ihn für einen Römer halten. Gemeinsam wollen sie den gefangenen Arvernerfürsten Vercingetorix, aber auch Herat und Tanit befreien... Eine spannende Geschichtserzählung, die ein lebendiges Bild vom Rom zur Zeit Cäsars vermittelt.


Grund, Joseph Carl: Gib mir meine Legionen wieder. Eine Erzählung aus römisch-germanischer Zeit. (ab 11 J.)

Jetzt bestellen!
Im Jahre 4 n. Chr. sendet der römische Kaiser August den Feldherrn Tiberius als Statthalter nach Germanien. Er soll Aufstände rechtsrheinischer Stämme unterdrücken. Mit ihm reisen die germanischen Fürstensöhne Armin und Flavus in die Heimat zurück. Sie wurden in Rom erzogen und sollen Tiberius unterstützten. In die sich bald überstürzenden Ereignisse werden auch Marcus, der Sohn eines römischen Händlers, und Ingo, ein der Sklaverei entflohener Berukterer, verwickelt, dazu die Mädchen Adda und Uta. In einer Zeit des Hasses schließen sie Freundschaft. Die Kämpfe zwischen römischen Legionären und germanischen Aufständischen nehmen kein Ende. Tiberius wird an einen anderen Kriegsschauplatz versetzt. Statthalter in Germanien wird Publius Quinctilius Varus. Er reizt die Germanen mit harten Gesetzten. Heimlich vereint Armin die rechtsrheinischen Stämme zur Kriegsmacht. 9 n. Chr. vernichtet er die Legionen des Varus in der Schlacht am Teutoburger Wald. Marcus, Ingo, Adda und Uta überleben. Tiberius wird Kaiser und gibt das rechtsrheinische Germanien auf. Armin wird ermordet. Ingo und Adda, Marcus und Uta helfen aufbauen, was andere zerstört haben. Die Geschichte um den Cherusker fürsten Armin, der die rechtsrheinischen Germanen Stämme zum Kampf gegen die Römer vereinte, bietet den historischen Hintergrund für die spannende Erzählung vom Schicksal eines römischen und eines germanischen Jungen und zweier germanischer Mädchen. In den Kriegswirren finden sie zur Freundschaft fürs Leben zusammen.


Grund, Joseph Carl: Rette dich, Pharao. Eine Erzählung aus dem alten Ägypten. (ab 11 J.)

Jetzt bestellen!
Im zweiten Jahrtausend vor Christus erklärt Pharao Echnaton alle bisherigen Götter Ägyptens für abgesetzt und ernennt Aton, die Sonne, zur alleinigen Gottheit. Er und seine Gemahlin Nofretete lassen alle Priester und Anhänger des früheren Obergottes Amun gnadenlos verfolgen. Doch der Glaube an die alten Götter läßt sich nicht ausrotten. Der Hohepriester Amuns schafft immer neue Anhänger um sich aus dem Untergrund plant er die Vernichtung Echnaton und der neuen Staatsreligion. ein wichtiges Werkzeug in seinen Händen ist der junge Bäckersohn Senmut. Auch für seine Urenkelin Merit hegt der Hohepriester ehrgeizige Pläne... Josef Carl Grund versteht es wieder meisterhaft, historische Fakten mit einer spannenden Erzählung zu verschmelzen. So entsteht ein lebendiges Bild vom Leben zur Zeit Echnatons und Nofretetes - einer der faszinierendsten Kulturepochen Ägyptens.


Grund, Joseph Carl: Schlangen für Kleopatra. Eine Erzählung aus dem alten Ägypten. (ab 11 J.)

Jetzt bestellen!
Sechmet, der alte Magier, lebt mit seiner Familie in einem geheimnisvollen Haus auf einem Hügel im Sumpf. Alle Bewohner Alexandrias fürchten und achten ihn, denn er heilt Krankheiten und lindert Schmerzen mit dem Gift von Sumpfkobras und Wüstenvipern. Auch Sechmets Adoptivsohn Renef möchte die Heilkunst erlernen und erweist sich als gelehriger Schüler. Eines Tages erscheint ein Bote Kleopatras im Haus am Sumpf und befiehlt Sechmet und Renef in den königlichen Palast. Der jungen Königin wurde geweissagt, daß sie einst durch das Gift einer Schlange sterben wird. Kleopatra hat viele Feinde und sie fürchtet, dass sie durch einen Schlangenbiß ermordet werden soll. Nun soll ihr Sechmet einen Trank gegen Schlangengift brauen. Doch der alte Zauberer weiß Besseres: Am Festtag der Göttin Isis überreicht Renef der mächtigen Königin Ägyptens einen Korb voller Schlangen . . . Trockenes Schulwissen wird lebendig, wenn man es auf konkrete Personen bezieht. Josef Carl Grund hat wieder eindrucksvolle Charaktere geschaffen, durch die der Leser miterleben kann, wie Königin Kleopatra im alten Ägypten Geschichte machte.


Grund, Joseph Carl: Zwei Leben für Hannibal. Eine Erzählung aus dem Reich der Karthager. (ab 11 J.)

Jetzt bestellen!
Hannibals Eroberungszüge in Spanien und Italien bilden den Rahmen für diese spannende Geschichtserzählung. An Hannibals zwölftem Geburtstag erscheint in Karthago die Hexe der Göttin Tanit. In geheimnisvoller Prophezeiung verbindet sie Hannibals Schicksal mit der des soeben geborenen Chero. "Drei Leben sind ihm geschenkt", verkündet sie. "Zwei wird er dem Hannibal opfern. Das Opfer des dritten Lebens bedeutet den Tod." Hannibals Vater, der mächtige Feldherr Hamilkar Barkas, läßt Chero streng bewachen. Er sieht in ihm einen Garanten für das Leben seines Sohnes. Während Hannibal schon als Jugendlicher an den Eroberungszügen seines Vaters teilnimmt, verbringt Chero eine einsame Kindheit. Dann gelingt ihm die Flucht nach Spanien. Dort kämpft und siegt die karthagische Armee, nun unter Hannibal. Doch statt der erhofften Freiheit erwartet Chero neue Gefangenschaft. Hilike, die Tochter des Fürsten Hormes, versucht, sie ihm erträglich zu machen. In der Stunde der Wahrheit deutet ihm die Hexe der Tanit ihre Weissagung von damals; und Chero entscheidet über sein drittes Leben. Eine fesselnde Erzählung aus der Blütezeit und vom Ende der Karthagerreiches.


Härtling, Peter: Krücke. (ab 11 J.)

Jetzt bestellen!
Viele Städte lagen bei Kriegsende in Trümmern. Die Menschen irrten umher und suchten ihre Angehörigen. Auch Thomas sucht verzweifelt seine Mutter. Als er von dem zerstörten Haus seiner Tante in Wien steht, weiß Thomas nicht mehr weiter. Da findet ihn Krücke. Das ist so einer, den hat der Krieg hart mitgenommen. Aber er kennt sich aus, auf dem Schwarzmarkt und auch sonst im Leben. Was Thomas und Krücke zusammen erleben, ist eine lange und spannende Geschichte, die davon handelt, wie sich die Menschen in einer schlimmen Zeit gegenseitig geholfen haben.

Nach dem Roman von Peter Härtling entstand auch der Kinofilm "Krücke", der mt dem Hessichen Filmpreis ausgezeichnet wurde.

auch als



Kordon, Klaus: Der liebe Herr Gott. Ein Schelmenroman für Kinder. (ab 11 J.)

Jetzt bestellen!
Emil Amadeus Gott ist von Beruf Postbote. Nachdem er seinen Kunden an einem Tag lauter schlechte Nachrichten zu überbringen hat, beschließt er ein bisschen lieber Gott zu spielen. In dem kleinen Harzer Dörfchen, wo die Geschichte vor mehr als hundert Jahren spielt, leben genau 187 Menschen. Jeder kennt jeden und Neuigkeiten verbreiten sich wie ein Lauffeuer. Am besten von allen ist Emil Amadeus Gott informiert, von Beruf Postbote. Er versieht seinen Dienst gewissenhaft und genießt das Vertrauen aller. "Der liebe Herr Gott" ist ein geduldiger Zuhörer und deshalb überall gern gesehen - bis zu dem Tag, als er seinen Kunden lauter schlechte Nachrichten zu überbringen hat. Das betrübt ihn, und er beschließt, in Zukunft ein bißchen lieber Gott zu spielen. Ein Skandal kündigt sich an..


Mai, Manfred: Weltgeschichte (ab 11 J.)

Jetzt bestellen!
Schläfst du im Geschichtsunterricht regelmäßig ein? Dann ist dieses Buch über 5 Millionen Jahre Menschheitsgeschichte dein Rettungsanker! Fünf Millionen Jahre Menschheitsgeschichte zwischen zwei Buchdeckeln, ist das nicht furchtbar öde? Ganz im Gegenteil! Lies es und du wirst Geschichte garantiert nie mehr langweilig finden! Auf 200 Seiten wird radikal aufgeräumt mit dem Irrtum, Geschichte sei etwas Abgeschlossenes, Vergangenes, und du erlebst, wie Geschichte unseren Alltag bestimmt.


Maischberger, Sandra: Die musst du kennen (Menschen machen Geschichte) (ab 11 J.)

Jetzt bestellen!
Geschichte passiert nicht, Geschichte wird gemacht. Durch alle Jahrhunderte hindurch haben große Köpfe die Weichen der Weltgeschichte gestellt. Diese Namen zu kennen und sie mit Inhalt zu füllen, heißt, ein solides Fundament Bildung zu schaffen, das in alle Richtungen ausbaufähig ist: Allgemeinwissen!
Dieses Nachschlagewerk für Kinder versammelt sie alle: die 250 wichtigsten und populärsten Wissenschaftler, Politiker, Künstler und Denker unserer Kulturgeschichte von der Antike bis in die Gegenwart. Kindgemäß und verständlich aufbereitet, bettet das Lexikon die ausgewählten Persönlichkeiten in ihre Zeit und Gesellschaftsordnung ein und präsentiert sie chronologisch geordnet in sieben großen Epochen. Disziplinen übergreifend wird ein roter Faden durch die internationale Geschichte gesponnen, der Querbezüge herstellt und Zusammenhänge schafft, die im herkömmlichen fachspezifisch ausgerichteten Schulunterricht kaum Berücksichtigung finden. Ein profundes, großzügig und übersichtlich gesta ltetes Nachschlagewerk - nicht nur für Schüler!


Schlüter, Andreas: 2049. (ab 11 J.)

Jetzt bestellen!
Ein Labor wirbt um Freiwillige die bereit sind, ihre Gehirne zu Versuchszwecken "einscannen" zu lassen. Miriam, Ben und ihre Freunde stellen sich zur Verfügung: es gibt eine Menge Geld dafür. 50 Jahre später, im Jahre 2049 werden die Gehirne der fünf Freunde geweckt und in künstliche Körper gesteckt. Die "Originalkinder" ahnen nichts von ihren "Hirnkopien", die als Versuchskaninchen im Labor wie Gefangene gehalten werden. Den menschgewordenen Gehirnkopien gelingt die Flucht in eine Welt, die ihnen völlig fremd ist, wo sie steckbrieflich von ihren "Schöpfern" gesucht werden...


Singer, Nicky: Norbert Nobody oder Das Versprechen. (ab 11 J.)

Jetzt bestellen!
Die Geschichte von Norbert, genannt "Norbert Nobody", dem Außenseiter der Klasse. Spannend und mit trockenem Humor erzählt. Ein Buch für alle, die raffiniert konstruierte Romane lieben und besonders für diejenigen, denen auch das Buch "Löcher" gefallen hat.


zurück zur Altersauswahl oder zurück zum Bücherwurm