Für kids ab 12 Jahre

Abelove, Joan: Catanhue. Geh und komm wieder. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Alles über fremde Länder und Völker erfahren wir meist aus der Sicht der Weißen. In diesem Buch ist es umgekehrt: Eine Indianerin vom Amazonas erzählt über die beiden weißen Frauen, die bei ihrem Stamm leben. Eine erfrischend neue Blickweise auf unser zivilisiertes Leben.


Al-Windawi, Thura: Thuras Tagebuch. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Die Bombardierung der Stadt steht kurz bevor. In diesen Tagen beginnt die neunzehnjährige Irakerin Thura Tagebuch zu schreiben. Das Schreiben ist für sie eine Möglichkeit, das Chaos, das um sie herrscht, besser zu verarbeiten. Thura, deren Vater als Professor an der Universität von Bagdad lehrt, war vor dem Krieg ein normaler Teenager. Doch jetzt verändert sich alles und Thura erzählt vom Alltagsleben, das immer schwieriger wird, von den Ängsten um Verwandte und Freunde, der Sorge ums eigene Überleben. Ein autobiografisches Zeitzeugnis.


Alioth, Gabrielle: Das magische Licht. Abenteuer in der irischen Sagenwelt. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Mit acht Jahren verlässt Set den Hof seiner Eltern, um bei Scathach, der Schattenhaften, die Künste der Krieger zu lernen. Nach vier Jahren Lehrzeit schickt sie ihn wie alle auserwählten Schüler vor ihm auf die schwimmende Insel, von der einige nie zurückkehren. Da steht auf einmal Georgina vor ihm, in ihrem orangefarbenen Bademantel, und wundert sich, wie sie aus ihrem Zimmer in diese fremde Welt geraten ist. Sie sind aufeinander angewiesen und versuchen die Prüfung, die Set von Scathach aufgetragen wurde, zu bestehen.


Avi: Jenseits des großen Meeres, Bd.1: Die Flucht (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Liverpool im Jahre 1851. Armut und ein grausamer Landlord veranlassen die Geschwister Maura und Patrick O' Connell, per Schiff nach Amerika auszuwandern. Die erste Überraschung erleben sie bereits vor Antritt der Reise: Sie begegnen dem Sohn des bösen Landlords. Er ist von Zuhause geflohen und will ebenfalls nach Amerika. Die Geschwister beschließen, den Jungen an Bord zu schmuggeln. Eine abenteuerliche Reise beginnt. Band 2, «Der blinde Passagier», erzählt, was die drei jungen Leute weiter erleben.


Avi: Jenseits des großen Meeres, Bd. 2: Der blinde Passagier (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Die Schiffsreise nach Amerika ist für die Geschwister Maura und Patrick O'Connell und für den Lordsohn Laurence Kirkle eine gefährliche Tortur. Sturm, Hunger und Krankheit setzen den Auswanderern zu. Üble Gestalten trachten nach dem Leben von Laurence, der als blinder Passagier unbedingt unentdeckt bleiben muss. Als die drei die gefährliche und entbehrungsreiche Überfahrt überleben, glauben sie am Ziel ihrer Träume zu sein. Doch schlimme Nachrichten und eine große Gefahr warten auf sie. Der Kampf ums Überleben geht weiter


Avi: Salz im Haar (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Salz im Haar ist trotz der Prophezeiung von Kapitän Jaggery wahrlich nicht das einzige, was an der 13jährigen Charlotte während ihrer abenteuerlichen Atlantiküberquerung im Jahre 1832 hängenbleibt. Die Reise verändert ihr Leben von Grund auf. Denn an Bord der Seahawk gelten eigene Gesetze, und ihr Befehlshaber, der elegante Jaggery, entpuppt sich als Tyrann, der seiner Mannschaft täglich das Äußerste abverlangt. Charlotte gerät zwischen die Fronten und stellt sich, nachdem ein Matrose durch ihre Schuld zu Tode geprügelt wird, auf die Seite der Besatzung. Plötzlich steht sie selbst unter Mordanklage.


Bambaren, Sergio: Der träumende Delphin. Eine magische Reise zu dir selbst. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Sergio Bambaren erzählt uns in seiner Geschichte über den träumenden Delphin, daß wir, um unsere Ziele im Leben zu erreichen, nicht nur agieren, sondern auch träumen, nicht nur planen und kontrollieren, sondern auch glauben müssen.
auch als


Bambaren, Sergio: Der träumende Delphin. Sonderausgabe. Eine magische Reise zu dir selbst. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Sergio Bambaren erzählt uns in seiner Geschichte über den träumenden Delphin, daß wir, um unsere Ziele im Leben zu erreichen, nicht nur agieren, sondern auch träumen, nicht nur planen und kontrollieren, sondern auch glauben müssen.
auch als


Blackwood, Gary: Der Shakespeare-Dieb. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
'Es gab ein Sprichwort, das besagte, England sei für Frauen ein Paradies, für Diener ein Gefängnis und für Pferde die Hölle. Lehrjungen waren darin nicht einmal der Erwähnung wert.' England, 1587: Der Weg unseres Helden zum Lehrjungen ist noch weit. Erst einmal wird er als winziges Bündel im Waisenhaus abgegeben, wo er neben Gerstenbrei und einer gelegentlichen Tracht Prügel auch seinen Namen erhält: 'Als Mistress MacGregor sah, wie zerbrechlich ich war, rief sie aus: 'Ach, was für ein armes Hottemäxchen!' Von diesem unglücklichen Ausruf stammt der Name Hotte, der jahrelang wie Pech an mir klebte. Es hätte natürlich schlimmer kommen können. Sie hätten mich auch Klepper rufen können.' Sieben Jahre wartet Hotte vergeblich auf eine Adoptivfamilie - Zeit genug, um das Leben zu durchschauen: Recht ist das, was einem Vorteil bringt, Unrecht das, was einem schadet - und das Wichtigste ist, sich nicht erwischen zu lassen! Ausgestattet mit diesem Erfahrungsschatz, einer Portion Fatalismus und dem Glauben an ein Fünkchen Grips in seinem Kopf, landet Hotte bei seinem ersten Herrn. Der kauzige Dr. Bright ist Heilkundiger, Prediger und Verfasser einer trockenen Abhandlung über die Melancholie. Er bringt Hotte umgehend Lesen und Schreiben bei - in einer selbst erfundenen Kurzschrift, mit der Hotte die alchemistischen Versuche, vor allem aber die Sonntagspredigten in den Nachbardörfern mitschreiben soll. Als Hotte vierzehn ist, kauft ein gewisser Mr. Bass aus London, der von der 'Chiffrologie' des Doktors Wind bekommen hat, diesem kurzerhand den Lehrjungen ab. ''Behaltet ihn gut im Auge', rief der Doktor uns nach. Ich hielt dies für seine Art, Sorge um mein Wohlbefinden auszudrücken. Doch dann fügte er hinzu: 'Er wird recht träge, wenn man ihn nicht hin und wieder mit dem Stock auf Trab bringt'.' Mr. Bass ist Leiter einer Theaterkompanie, gewiefter Geschäftsmann und verspricht sich von den Stenografiekünsten seines neuen Lehrjungen einigen Nutzen: Hotte soll während einer Aufführung im 'Globe' Shakespeares neuestes Stück 'Hamlet' mitschreiben, damit Mr. Bass es in seinen eigenen Spielplan aufnehmen kann, ohne Tantiemen zu zahlen! Doch der Provinzjunge Hotte, den schon Londons quirlige Straßenszenen überwältigen, wird von der Theateratmosphäre und dem Schauspiel vollends in den Bann geschlagen - am Ende der Aufführung hat er nur bruchstückhaft mitgeschrieben. Um der Tracht Prügel von Mr. Bass zu entgehen, versteckt Hotte sich im Theater. Und um der Tracht Prügel zuvorzukommen, die er seitens der Schauspieler fürchtet, als diese ihn entdecken, erklärt er, er wäre gekommen, um Schauspieler zu werden. Das Überraschende: Die Truppe bietet ihm tatsächlich eine kleine Rolle an! Und es zeigt sich, dass Lehrjungen, die mit viel Prügel groß geworden sind, nicht die schlechtesten Schauspieler und Lügner sind. Jedoch verwendet Hotte seine Fertigkeiten anfangs eher darauf, seine Theaterkollegen zu täuschen, um das Stück doch noch zu kopieren. Zu sehr fühlt er sich seiner alten Rolle verpflichtet. Erst langsam kapiert er, dass man sich manchmal die Rolle, die man spielen möchte, selbst aussuchen kann. Gary Blackwood ist mit 'Der Shakespeare-Dieb' eine mitreißende, atmosphärisch dichte Geschichte gelungen, die den Leser - an der Seite eines aufgeweckten, ungemein sympathischen Helden - in eine bewegte Zeit und ein illustres Universum führt. Gary Blackwood hat neben dem 'Shakespeare-Dieb' bereits mehrere Jugendbücher veröffentlicht. Er schreibt aber auch Theaterstücke und betätigt sich gelegentlich als Laiendarsteller. Mit seiner Familie lebt er auf einer Farm in der Nähe von Carthage in Missouri.


Brashares, Ann: Eine für vier. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Bridget, Carmen, Lena und Tibby sind unzertrennlich - mehr noch, sie sind wie Schwestern. Schließlich "kennen" sie sich schon aus dem Schwangerschaftsgymnastik-Kurs ihrer Mütter. Eineiige Vierlinge sind sie deshalb noch lange nicht: Bridget lebt für ihre Fußballmannschaft, Carmen ist überschwänglich impulsiv, Lena eine Künstlernatur und Tibby eine Zynikerin. Eines ist ungeschriebenes Gesetz: Die Ferien werden gemeinsam verbracht. Doch diese Sommerferien sind anders. Die vier werden süße 16 und zum ersten Mal trennen sich ihre Wege. Ein bisschen mulmig ist den Schwestern vor diesem Solo schon und so wollen sie in Kontakt bleiben. Eine Secondhand-Jeans passt verblüffenderweise allen vieren wie angegossen - und wird von einer zur anderen auf die Reise geschickt. Sie ist das verbindende Element zwischen den vier jungen Frauen, die in diesem Sommer ganz unterschiedliche und intensive Erfahrungen machen mit der großen Liebe, der zweiten Heirat eines Elternteils, dem Tod einer geliebten Person und einer leichtfertig eingegangenen Beziehung.


Burgess, Melvin: Billy Elliot. I will dance. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Das Buch spielt 1984 in County Durham und dort, im hohen Norden, ist das Leben zu dieser Zeit härter als gewohnt: Der Bergarbeiterstreik befindet sich auf seinem Höhepunkt, Vater und Bruder des elf Jahre alten Billy halten sich standhaft als Streikposten. Billy hat unterdessen eigene Probleme. Sein Vater kratzt wöchentlich das Geld für Billy's Boxstunden zusammen, aber dieser hat eine ganz andere Begabung in sich entdeckt: Er ist ein viel versprechender Baletttänzer. Weil er jedoch in einer wilden Macho-Umgebung lebt, behält Billy seine Leidenschaft für sich. Denn würde er zu Hause seine Aktivitäten öffentlich zugeben, wäre das genau so, als würde er ein Schild mit der Aufschrift "ICH BIN STOCKSCHWUL" vor sich tragen. Doch seine Lehrerin, Mrs. Wilkinson, möchte, dass Billy für ein Stipendium an der Londoner Balettschule vortanzt. Familienprobleme sind vorprogrammiert.
auch als Video


Carstensen, Richard: Griechische Sagen. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Wie lebendig sind noch heute die Gestalten des griechischen Altertums! Wie wunderbar klingen die Namen von Prometheus, Europa, Perseus, Philemon und Baucis, Opheus und Eurydike, Daidalos und Ikaros; wie schicksalsschwer sind die Sagen von Tantalos und Niobe, von Theseus und Oidipus; wie abenteuerlich und ereignisreich sind die Geschichten von Herakles, von den Argonauten, vom Kampf um Troja, vom Schicksal der Tantaliden und von den Irrfahrten des Odysseus! Mit Ehrfurcht und Bewunderung sieht man die Erde mit ihren Göttern und Halbgöttern den Kampf mit Riesen und Naturgewalten beginnen. Der leuchtende Held tritt der Rohheit entgegen und die Vernunft ringt der Leidenschaft den Sieg ab. Gustav Schwab hatte im 19. Jahrhundert der Jugend die wertvollsten griechischen Sagen erzählt. Richard Carstensen hat die Sagen neu bearbeitet und ergänzt. So entstand diese moderne große, interessante bebilderte Ausgabe der griechischen Sagen.


Clement, Catherine: Theos Reise. Roman über die Religionen der Welt (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Jerusalem, Rom Istanbul, Prag, Bahia, Moskau, Jakarta. Als Theo schwer erkrankt, nimmt ihn seine Tante Marthe mit auf eine Reise um die Welt, in die Welt der Religionen und religiösen Weisheiten. Im Gespräch mit Rabbinern, Priestern, Scheichs und Gurus hoffen sie, seine tödliche Krankheit besiegen zu können.
auch als



Creech, Sharon: Salamancas Reise. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Auf der Suche nach ihrer Mutter fährt die 12jährige Salamanca mit ihren liebenswerten Großeltern im Auto quer durch die Vereinigten Staaten. Salamancas Mutter hat vor mehr als einem Jahr die Familie verlassen und ist nie mehr zurückgekehrt. Die letzten Meilen dieser Reise muß Salamanca alleine zurücklegen, denn ihre Großeltern sind zu erschöpft. Schließlich erreicht sie nach einer abenteuerlichen Fahrt über die Berge ihr Ziel. Wird Salamanca ihre Mutter finden und wieder nach Hause holen?


D'Adamo, Francesco: Iqbals Geschichte (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Der Neue setzte sich an seinen Platz und begann sofort zu arbeiten. Schweigend und mit offenem Mund sahen wir ihn an. niemand war so geschickt und schnell wie er, niemand konnte so exakt und feinfühlig die Knoten zuziehen. Seine Finger flogen zwischen den Spulen des Webstuhls hin und her, wie wir es noch nie zuvor gesehen hatten. Dabei war das Muster, das Hussain ihm zugewiesen hatte, eines der schwierigsten. Nach und nach nahmen auch wir die Arbeit wieder auf. Eines war uns allen klar: Der hier war kein "Holzkopf", oh nein! Das war nicht der Grund, warum man ihn angekettet hatte. Es gab einen anderen Grund. "Wie heisst du?", fragte ihn Karim und versuchte mürrisch zu klingen. "Iqbal", antwortete er, "Iqbal Masih."


Dahl, Roald: Matilda. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Matilda ist ein Wunderkind, verständig und blitzgescheit. Ihr Verstand ist so hell und scharf, daß er selbst den beschränktesten Eltern auffallen mußte. Aber weder sie noch die Lehrer sehen das Außergewöhnliche an ihr. Für die Schmach in Schule und Elternhaus sinnt die kluge Kleine auf Rache. Sie entdeckt, dass sie übersinnliche Kräfte hat und macht von ihnen Gebrauch.


Desplechin, Marie: Endlich Hexe. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
'Ich will keine Hexe werden!' Das denk Lila, seit sie elf ist, jeden Tag. Aber was soll sie machen, in ihrer Familie müssen alle Mädchen irgendwann das Hexenhandwerk lernen und auch sie hat diese Bestimmung von ihrer Mutter geerbt. Die erste Unterrichtsstunde naht. Zum Glück darf Lila die Hexerei wenigstens von ihrer Großmutter Amanda lernen, denn mit ihrer Mutter kommt sie zur Zeit gar nicht klar. In Amandas Keller findet sich eine furchterregende Ansammlung von Reagenzgläsern mit schaurigen Flüssigkeiten, überall hängen Spinnweben und der Gestank ist kaum auszuhalten. Aber der erste Zauber bezaubert auch Lila. Denn ihr heimlicher Schwarm Soufi kommt darin vor. Fantastisch! So könnte ihr die Hexerei vielleicht doch gefallen. Abends erprobt sie zum ersten Mal ihre eigenen magischen Kräfte: Das gesamte Geschirr geht zu Bruch. Und für die nächste Hexenstunde hat sie auch schon eine umwerfende Idee... Übermäßig begeistert ist Lila nicht von der Tatsache, dass sie eine Hexe ist. Sie möchte lieber ganz normal sein - aber es nützt nichts, sie muss sich in der Kunst der Magie üben. Ihre Großmutter, eine schlaue alte Hexe, weiss genau, wie sie Lila drankriegt! Eine urkomische Geschichte.


Dickens, Charles: David Copperfield . (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Vom Stiefvater verstoßen, von seinem besten Freund hintergangen, vom dämonischen Uriah Heep bedrängt. Wie gelingt es David Copperfield alias Charles Dickens, sich gegen eine Vielzahl von Gemeinheiten Missgeschicken und Unglücksfällen zu behaupten?


Dickens, Charles: Oliver Twist (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Warum wird er in die düsterste Gegend von London entführt und muß unter übelsten Gaunern leben? Wieso wird er von diesem mysteriösen Monks verfolgt? Welches Geheimnis verbirgt sich hinter dem goldenen Medaillon? Das Leben von Oliver Twist ist voller Überraschungen und schicksalhafter Begegnungen...
auch als



Dickinson, Peter: Die Kinder des Mondfalken. Band 1: Suth und Noli (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Wer kann sich vorstellen, wie es vor zweihunderttausend Jahren in Afrika war? Der englische Autor Peter Dickinson hat sich in Die Kinder des Mondfalken auf eine Zeitreise in die Vergangenheit begeben. Suth und Noli, Kinder vom Stamme des Mondfalken, trennen sich von ihrer Gemeinschaft und machen sich mit vier jüngeren Mitgliedern des Clans auf den unbekannten Weg durch die Wüste. Dem Mädchen Noli ist im Traum ein Mondfalke erschienen und hat sie vor großen bevorstehenden Gefahren gewarnt. Schon einmal, als sie von einer räuberischen Horde überfallen wurden, die ihre Eltern tötete, hatte niemand auf die vorherige Warnung Nolis gehört. Es ist ein gefahrvoller und abenteuerlicher Weg, auf den sich die sechs Kinder begeben. Sie kämpfen täglich ums Überlebenf und sind ständig mit Nahrungs- und Wassersuche beschäftigt, bis sie eines Tages auf Menschen eines fremden Stammes treffen. Peter Dickinson hat das Kunststück fertiggebracht, in der einfachen Sprache der Urzeitmenschen zu schreiben, ohne stilistisch abzufallen. Äußerst plastisch und vor allem sehr gut vorstellbar erzählt er von ihrem Alltag, ihren Gebärden, den Ritualen und Gefahren, denen sie ausgesetzt sind. Gegliedert sind Die Kinder des Mondfalken in zwei Teile. Zunächst schildert Suth ihre Wanderung aus seiner Sicht. Im zweiten Teil erhält das Mädchen Noli das Wort. Geplant hat Peter Dickinson ein 650-Seiten-Epos. Im nächsten Band werden dann Ko und Mana, die Suth und Noli auf ihrer Flucht begleitet haben, von sich erzählen.


Dickinson, Peter: Die Kinder des Mondfalken. Band 2: Ko und Mana (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Afrika vor 200 000 Jahren. Sechs Kinder haben sich von ihrem Stamm, den Kindern des Mondfalken, getrennt, um auf eigene Faust neue gute Jagdgründe zu finden. Geführt von den beiden älteren, Suth und Noli, entdecken sie, dass die Stärken, die sie den täglichen Bedrohungen entgegenzusetzen haben, in ihnen selbst liegen: ihr Erfindungsreichtum und ihre Fäigkeit, sich durch Sprache verständlich zu machen. Die jüngeren Kinder, Ko und Mana, die in diesem zweiten Band im Mittelpunkt stehen, kennen ihren Stamm nur noch aus Erzählungen von Suth und Noli. Und dann, wie durch ein Wunder, finden die Kinder Mitglieder ihres Stammes wieder. Zur Freude über das Wiedersehen kommt die Angst, was aus ihrer Gruppe werden wird. Alle sechs müssen ihre Stellung in der Gemeinschaft finden. Sie haben sich verändert, sind reifer geworden und haben sich behauptet. Werden das die anderen Stammesmitglieder, die in ihnen noch immer die Kinder sehen, begreifen und akzeptieren können? Peter Dickinson beschreibt in seinem fesselnden Epos den Ursprung unserer Zivilisation. So könnte es gewesen sein, als die ersten Menschen angefangen haben, Gut und Böse zu unterscheiden.


Dragt, Tonke: Gullivers Bücher, Bd.63, Das Geheimnis des siebten Weges (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Und dann? Was passierte dann? Jeweils fünf Minuten vor halb vier beginnt der Lehrer Franz seinen Schülern Geschichten zu erzählen: von Kriegern und Krummschnäbeln, von einem finsteren Schloß, von Schiffbruch und einer unbewohnten Insel. Kaum zu glauben, daß eine seiner phantastischen Geschichten plötzlich Wirklichkeit wird! Mitsamt seinen Schülern wird er in ein geheimnisvolles Komplott verwickelt. Dabei geht es nicht nur um den zehnjährigen Gerd-Jan, sondern auch um einen verborgenen Schatz. Eine wichtige Rolle spielen dabei das Lied vom Siebensprung und eine Wegkreuzung mit dem gleichen Namen. Der Roman wurde als 13-teilige Folge für das Fernsehen verfilmt.


Dragt, Tonke: Gullivers Bücher, Bd.81, Die Türme des Februar. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Fußspuren, die aus dem Meer kommen. Die beiden Türme in den Dünen sind fremd und unheimlich und doch seltsam vertraut. Wie bin ich hierher gekommen? schreibt der Junge in sein Tagebuch. Was tue ich hier? Ich weiß nicht mehr, wer ich bin... Er findet Menschen, die ihm helfen, Teja zum Beispiel. Auf der Suche nach sich selbst stößt er auf das Rätsel der Türme, auf das Geheimnis des 30. Februar. Aber wie heißt das Wort, das ihn hierher versetzt hat? Und will er überhaupt zurück?


Dumas, Alexandre: Die drei Musketiere. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Der junge d'Artagnan bricht zur Zeit Ludwigs XIII. nach Paris auf und schließt sich den drei königstreuen Musketieren Aramis, Athos und Porthos an. Mutig kämpfen sie für Frankreich und ihren König. So entlarven sie die ebenso schöne wie grausame Milady de Winter schließlich als Spionin des ehrgeizigen Kardinals Richelieu. Dumas' schrankenlose Lust am Fabulieren hat Die drei Musketiere zu einem der bekanntesten historischen Romane gemacht. Zahlreiche informa-tive Sachtexte und historische Abbildungen entwerfen ein lebendiges Bild der Epoche Ludwigs XIII.
auch als



Ende, Michael: Die unendliche Geschichte . (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Wer nach Phantasien kommt, erhält von der kindlichen Kaiserin ein Medaillon als Zeichen der unbeschränkten Macht. "Tu was du willst" lautet die Inschrift, und Bastian deutet die Worte zuerst als "Tu was dir beliebt" und gerät damit immer tiefer in den Strudel ungezügelter, vergessen-machender Phantasie. Bis er erkennt, dass das Motto auch bedeuten kann "Tu wozu es dich gerade innerlich drängt, was dein eigentlicher Wille ist". Ohne Atreju, seinen Freund, hätte er nie herausgefunden aus diesem Land ohne Grenzen: Es gibt Menschen, die können nie nach Phantasien kommen, und es gibt Menschen, die können es, aber sie bleiben für immer dort. Und dann gibt es einige, die gehen nach Phantasien und kehren wieder zurück. So wie du, Bastian. Und sie machen beide Welten gesund.
auch als



Englert, Sylvia: Wörterwerkstatt. Tipps für Jugendliche, die gern schreiben. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Ein Ratgeber für junge Autoren und Autorinnen. Sehr viele Jugendliche schreiben außerhalb der Schule - ob Gedichte, Märchen oder Geschichten. Allein sind sie nur in einem: Es gibt fast niemanden in ihrem Umfeld, der ihnen dazu Tips geben kann oder ihnen hilft, ihr Talent und ihren Spaß am Schreiben zu entwickeln. Abhilfe schafft dieser Ratgeber, der von den Grundlagen des Erzählens über den Umgang mit Schreibblockaden bis hin zum Veröffentlichen der Texte alle wichtigen Fragen einfach und unterhaltsam beantwortet. Er nimmt Illusionen und macht Mut. Etwa die Hälfte des Texts behandelt die Grundlagen zum Thema "Geschichten schreiben", "Gedichte schreiben", "Stil und Sprache" sowie "Drehbücher, Theaterstücke und Hörspiele schreiben". Die andere Hälfte besteht aus Tips zur Nachbearbeitung des Textes, Hilfe bei häufig vorkommenden Problemen und Infos zum Thema Veröffentlichen, Wettbewerbe und eigene Lesungen. Außerdem finden die Jugendlichen hier Informationen, welche Berufe es im Bereich Schreiben gibt, vom Drehbuchautor über den Journalisten bis hin zum Werbetexter.


Enzensberger, Hans Magnus: Der Zahlenteufel. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Mathematik ist eigentlich nicht Roberts Sache. Da taucht zwölf Nächte lang ein verrückter Zahlenteufel auf, der mit ihm spricht und mit den Zahlenfolgen nur so jongliert. Plötzlich beginnen die trockenen Zahlen zu funkeln und werden begreifbar - so aufregend hat Robert sich Mathematik nicht vorgestellt, und auch die Leser werden staunen.


Forester, C. S.: Horatio Hornblower Band 1 - 11 (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Mit Horatio Hornblower schuf Cecil Scott Forester den wohl berühmtesten Seefahrer aller Zeiten und damit auch einen der umfangreichsten Klassiker des maritimen Abenteuerromans.


Härtling, Peter: Ben liebt Anna. Roman für Kinder. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Anna, ein Aussiedlermädchen aus Polen ist neu in der Klasse. Sie wird von den anderen der Klasse verspottet. Doch Ben hat sich in sie verliebt und es ist gar nicht so einfach, sie kennenzulernen.
auch als



Hacke, Axel: Der kleine König Dezember. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Der kleine König Dezember II. stand eines Tages plötzlich im Zimmer: Ächzend hatte er seinen fetten Bauch durch einen Spalt zwischen Bücherregal und Wand gequetscht, knabberte an einem Gummibärchen und beantwortete meine Fragen. Warum er so klein ist, nicht länger als ein Zeigefinger? In seiner Welt, hinter Regal und Wand, wird man groß geboren und dann kleiner und immer kleiner, bis der Kammerdiener einen morgens im Bett nicht mehr findet. Man kann am Anfang des Lebens schon lesen, schreiben, zurarbeitgehen, kompjutaprogrammieren und geschäftsessen. Je kleiner man wird, desto mehr vergißt man davon. Wenn einer nicht mehr geschäftsessen kann, muß er nicht mehr ins Büro kommen. Darf zu Hause bleiben und im Garten die Schatten für Gespenster halten, den Wolken Namen geben und seinen Teddybären anschreien. Die Kindheit liegt am Ende des Lebens, anders als bei uns.


Held, Kurt: Die rote Zora und ihre Bande. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
"Die rote Zora" zählt seit Jahrzehnten zu den Klassikern der Jugendliteratur. Sie wurde in 15 Sprachen übersetzt und auch als erfolgreiche Fernsehserie verfilmt. Branko, der Sohn eines fahrenden Geigers und einer Tabakarbeiterin, verliert seine Mutter und hat plötzlich kein Zuhause mehr. Bald verdächtigt man ihn des Diebstahls und sperrt ihn ein. Doch Zora, das Mädchen mit den roten Haaren, befreit ihn. Er wird in ihre Bande aufgenommen, die in der Burg hoch über dem Dorf haust. Die Lage der Kinder ist ernst, um so herrlicher sind aber die Einfälle, mit denen sie ihren Widersachern begegnen. Ihre wilden Streiche bringen jedoch die Bürgerschaft gegen sie auf, und ihnen droht das Gefängnis. Da kann endlich der alte Fischer Gorian die Stadtväter überzeugen, daß es zum Besten aller ist, sich der Kinder anzunehmen.


Henkes, Kevin: Als Ben Hunter das Glück in die Hand nahm. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Der 12jährige Ben erhält zu seinem Geburtstag eine Einladung von seinem Onkel, ihn zu besuchen. Der Onkel besitzt eine wundervolle Werkstatt, in der Ben jedoch bei einem früheren Besuch einen Finger bei der Arbeit verloren hat. Ben's Mutter gibt dem Onkel die Schuld daran und hat sich danach mit ihm überworfen. Vielleicht kann Ben die Mutter wieder mit ihrem Bruder versöhnen?


Hobbs, Will: Im Goldrausch. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Ein Goldrausch-Abenteuer treibt Jason nach Alaska, nur begleitet von seinem treuen Hund. Er trifft auf vier verwegene Abenteurer, aber auch Menschen, wie Jack London, den später berühmten Schriftsteller. Packend, authentisch, wunderbar erzählt.


Hohlbein, Wolfgang: Märchenmond. Eine phantastische Geschichte. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Um seine Schwester zu retten, macht sich Kim auf die abenteuerliche Reise ins Land Märchenmond. Auf dem gefährlichen Weg zum König des Regenbogens müssen er und seine Freunde - der Reise Gorg, der Bär Kelhim, de Drache Rangarig und Prinz Priwinn - zahlreiche atemberaubende Abenteuer bestehen. Und doch scheint der Sieg der schwarzen Ritter unabwendbar - bis Kim dem Schwarzen Lord ins Gesicht blickt. Was er dort seht, wendet das Schicksal...
auch als



Hohlbein, Wolfgang: Märchenmond. Eine phantastische Geschichte. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Um seine Schwester zu retten, macht sich Kim auf die abenteuerliche Reise ins Land Märchenmond. Auf dem gefährlichen Weg zum König des Regenbogens müssen er und seine Freunde - der Reise Gorg, der Bär Kelhim, de Drache Rangarig und Prinz Priwinn - zahlreiche atemberaubende Abenteuer bestehen. Und doch scheint der Sieg der schwarzen Ritter unabwendbar - bis Kim dem Schwarzen Lord ins Gesicht blickt. Was er dort seht, wendet das Schicksal...
auch als



Jarvis McGraw, Eloise: Tochter des Nils. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Mara, eine junge Sklavin im alten Ägypten, soll für ihren Herrn im Palast von Theben Thutmosis, den Stiefsohn der Pharaonin, bespitzeln. Dafür will er ihr die Freiheit schenken. Auf der Überfahrt nach Theben trifft sie den jungen Fürsten Sheftu. Er ist ebenfalls auf der Suche nach einem unauffälligen Mittelsmann, der für ihn die Lage am Hofe auskundschaftet. Da kommt ihm Mara gerade recht ...


Jiang, Ji-Li: Das Mädchen mit dem roten Tuch. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Eine packende Autobiographie über die Kulturrevolution in China 1966 - aus der Sicht der 12-jährigen Ji-Li Jiang. Ji-Li scheint als herausragende Schülerin und Klassensprecherin eine glänzende Zukunft vor sich zu haben. Da beginnt in China die Kulturrevolution. Von einem Tag auf den anderen sind gute Noten eine Schande, ehemals schlechte Schüler werden zu Wortführern, auch außerhalb der Schule. Als begeisterte Anhängerin Maos setzt sie alles daran, bei der Umsetzung seiner Ideen zu helfen. Doch Ji-Li und ihre Familie besitzen den falschen Klassenstatus, sie sind wohlhabend. Ji-Li wird deshalb von früheren Freunden gedemütigt, ihre Familie von Nachbarn denunziert. Als eines Tages sogar ihr Vater verhaftet wird, steht Ji-Li vor einer großen Gewissensfrage: Wird sie ihren eigenen Vater verraten und damit die ganze Familie? Oder wird sie die Kraft haben, sich diesem Druck zu widersetzten, und ihre eigene Zukunft in der Kommunistischen Partei aufs Spiel setzen?


Kordon, Klaus: Frank oder Wie man Freunde findet. Roman in drei Teilen. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Klaus Kordon erzählt die Geschichte von Frank im geteilten Berlin "mit fast zärtlicher Behutsamkeit und großem Empfindungsvermögen" (Rias). Es ist zugleich die Geschichte seiner eigenen Kindheit. Die vorliegende Neuausgabe versammelt die Trilogie Brüder wie Freunde, Tage wie Jahre und Einer wie Frank. 1950 ist Frank sieben, 1953 zehn und 1956 dreizehn Jahre alt. Seine Mutter bewirtschaftet eine Berliner Eckkneipe, der Vater ist im Krieg gefallen. Für lange Zeit ist der große Bruder Burkie Franks Held, Freund und Ersatzvater. Dann muss Frank lernen, eigene Wege zu gehen. Er ist sowohl im Osten als auch im Westen der zweigeteilten Stadt zu Hause. Und wachen Auges erlebt er die Zeit, stellt Vergleiche an und findet zu eigenen Urteilen. Selbst der schwierige Stiefvater kann ihm seinen "Himmel" nicht nehmen, denn immer wieder findet Frank Menschen, die ihn mögen und ihm helfen.


Kordon, Klaus: Monsun oder Der Weiße Tiger. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Für Gopu, den Straßenverkäufer, ist es eine große Chance, weil Bapti, der Sohn des Fabrikanten, ihn als Boy haben will. Aber was sich in dem großen Haus in Madras abspielt, begreift Gopu nicht. Er flieht und findet Schutz bei den Obdachlosen. Bapti folgt ihm, sucht ihn - und dann kommt der Monsun. Die Geschichte einer großen Freundschaft und zugleich die Geschichte vom Leben der Menschen in Indien.


Kordon, Klaus: Monsun oder Der Weiße Tiger. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Für Gopu, den Straßenverkäufer, ist es eine große Chance, weil Bapti, der Sohn des Fabrikanten, ihn als Boy haben will. Aber was sich in dem großen Haus in Madras abspielt, begreift Gopu nicht. Er flieht und findet Schutz bei den Obdachlosen. Bapti folgt ihm, sucht ihn - und dann kommt der Monsun. Die Geschichte einer großen Freundschaft und zugleich die Geschichte vom Leben der Menschen in Indien.


Kuhn, Wolfgang: Mit Jeans in die Steinzeit. Ein Ferienabenteuer in Südfrankreich. (Lernmaterialien) (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Die 13jährige Isabelle verbringt ihre Ferien bei Verwandten in Südfrankreich. Bei einem Ausflug findet sie zusammen mit ihren Vettern und ihrer Cousine den Eingang zu einer eiszeitlichen Höhle. Voller Abenteuerlust und Neugierde entdecken die Jugendlichen 20000 Jahre alte Zeugnisse der Cromagnon-Menschen: Skelette, Werkzeuge, Waffen und wunderschöne Höhlenbilder mit Darstellungen von Bisons, Mammuts und Steinböcken. Doch dann geschieht etwas Entsetzliches! Durch einen Erdrutsch wird Isabelle von den anderen abgeschnitten und irrt nun verzweifelt in den dunklen Gängen umher. Gehören die Stimmen, die sie auf einmal hört, Menschen, und wo kommen sie her ... In diesem spannend erzählten Ferienabenteuer erfährt man auch viel Wissenswertes über das Leben der Steinzeitmenschen, ausgestorbene Tierarten und Jagdrituale.


Loa, Inga: Allgemeinbildung, Naturwissenschaften das musst du wissen (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Unser Bedürfnis nach Information und Bildung ist so stark wie nie zuvor. Besonders im Bereich der Naturwissenschaften wird es in unserem hochspezialisierten, technologischen Zeitalter immer schwieriger sich zurechtzufinden.
Dieses Buch beschäftigt sich ausführlich mit den Phänomenen der Natur, der Technik und dem Wunder des Lebens. Auf einfache, fundierte und fesselnde Weise präsentiert der Herausgeber dieses faszinierende Thema.


Mansfield, Creina: Familie Chaos. Oder: als meine Eltern das Haus verließen. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Die chaotische Familie, erzählt aus der Sicht des jüngsten Kindes, das zusammen mit seinen Geschwistern ins Nachbarhaus umziehen müssen, weil die Eltern es einfach nicht mehr aushalten. Was dann passiert, übertrifft jedoch alles! Trotz es nicht geglückten Schlusses ein wunderbares Buch.


McCaughrean, Geraldine: Stop the Train (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Ein spannender Abenteuerroman aus der Pionierzeit Amerikas: Nur wenn der Zug in Florence, Oklahoma, hält, können die Neusiedler überleben. Cissy und ihre Freunde setzen alles dran, den Zug zu stoppen.


Meyer, Kai: Die Fließende Königin 01. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Ein spannender Fantasy-Roman, bei dem man ganz nebenbei etwas über die Stadt Venedig erfährt. Dort spielt dieser erste von drei geplanten Bänden, im Venedig voller Magie, wo das Mädchen Merle die fließende Königin, die Beschützerin der Lagune, vor Belagerern die Stadt schützen muss.


Morris, Gerald: Der kecke Knappe und sein König. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Eine Parodie auf die Artus-Sage. Hier wird mit einem "Antihelden" das Heldentum von einer anderen Seite beleuchtet.


Nicholson, William: Der Windsänger. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Ein Super-Fantasy-Roman, von dem ein weiterer Band geplant ist. Der Windsänger ist ein geheimnisvolles Gebäude in der Stadt Aramanth. Das Mädchen Kestrel beschließt, den Windsänger zu erklimmen, nachdem sie Probleme in der Schule bekommt. Ob der Böse Gott Morah, der die Stadt beherrscht, dies dulden wird?


Och, Sheila: Karel, Jarda und das wahre Leben. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Karels und Jardas Eltern scheinen die einzigen Menschen in Prag zu sein, die nach dem Ende der kommunistischen Herrschaft nicht begriffen haben, daß Geld alle Probleme der Welt löst, und daß es geradezu auf der Straße liegt. So nehmen sich die beiden zwölfjährigen Jungen vor, ihr Glück selbst in die Hand zu nehmen. Was dabei herauskommt, ist eine ganz verrückte Geschichte.


Odell, Scott: Insel der blauen Delfine. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Auf einer von Kormoranen und See-Elefanten bevölkerten und von Delphinen umspielten Insel ist ein Indianermädchen als Einzige ihres Stammes zurückgeblieben. Im täglichen Überlebenskampf wird sie selbst immer mehr Teil der Natur und Freundin der Tierwelt. Lange Jahre abenteuerlichen Lebens vergehen, bis wieder ein menschliches Wort an das Ohr des Mädchens dringt. Auch als und


Oppel, Kenneth: Silberflügel. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Band 1: Das fantastische Abenteuer einer jungen Fledermaus, die die Wahrheit wissen will über die Geheimnisse ihrer Vorfahren und die ewige Feindschaft zwischen Eulen und Silberflügeln.Schatten gilt als verzärtelter Schwächling unter den Jungtieren der Silberflügel-Kolonie. Sein Flug ist unbeholfen und langsam. Doch Schatten ist auch neugierig. Als Einziger wagt er bei Tagesanbruch den verbotenen Blick in die Sonne - und bricht damit ein uraltes Gesetz. Denn von Sonnenaufgang an gehört der Wald den Eulen. Rachsüchtig erscheinen diese Erzfeinde der Silberflügel auch prompt auf dem Plan. Die Fledermäuse müssen früher als sonst nach Süden aufbrechen, wo sie an einem "Millionen von Flügelschlägen entfernten" Ort überwintern wollen. Während eines gewaltigen Sturms wird Schatten auf das Meer hinausgetrieben und findet sich völlig verlassen wieder. Der Winter rückt immer näher und es wird bedrohlich kalt. Auf der langen Suche nach den Seinen begegnet Schatten geheimnisvollen Freunden und grausamen Feinden - und begreift, dass er nicht mehr nur um sein eigenes Überleben kämpft, sondern um das seiner ganzen Kolonie. Als er schließlich die Winterzuflucht der Silberflügel erreicht, hat Schatten Schnee und Eis kennen gelernt, Donner und Blitz, Hass und Ermutigung, die Tiefen unter der Erde und den helllichten Tag.


Oppel, Kenneth: Sonnenflügel. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Band 2: Ein Glück für alle Fledermaus-Fans! Schatten will unbedingt hinter das Geheimnis kommen, warum die Menschen den Fledermäusen Ringe anlegen, und zugleich seinen Vater finden. Klar, dass das zu unglaublichen weiteren Abenteuern führt! Schatten verlässt mit einem Teil der Fledermäuse das Winterquartier, um endlich hinter das Geheimnis der Beringung zu kommen. Denn es heißt, die Ringe seien ein Zeichen der Menschen, das den Fledermäusen den Weg zum Paradies zeigen soll. In einem Gebäude finden sie einen von Menschen angelegten künstlichen Wald mit Tausenden von Artgenossen, die diesen sicheren Ort ohne Bedrohung für das Paradies halten. Doch Schatten wird stutzig, als er entdeckt, dass es keinen Ausgang gibt. Zusammen mit seiner alten Gefährtin Martina, die der Meinung ist, alleine vermassele er alles, flieht er durch einen künstlichen Bach - und taucht im nächsten Abenteuer auf: mitten unter den Eulen. Schlimmeres kann einer Fledermaus kaum passieren. Doch unerwartete Dinge geschehen, nicht nur, dass auch Goth wieder in Erscheinung tritt, der bösartigste aller Vampirfledermäuse, denn alte Feinde werden plötzlich zu Verbündeten, und bald merken sie, dass sie nicht nur um das eigene Überleben kämpfen, sondern um das aller Fledermäuse!


Pearson, Mary E.: Unterbrich mich nicht, Gott. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
David meint auf dem Weg in den Himmel nach einem Autounfall, dass er sterben wird oder wahrscheinlich schon tot ist, wie die anderen Kinder, die mit ihm im Bus saßen.
Zusammen mit Marie, die auch noch nicht sicher gestorben ist, versucht er, Gott davon zu überzeugen, dass er auf die Erde gehört.
Ein moderner Roman über den Sinn des Lebens.


Pennac, Daniel: Kamos gesammelte Abenteuer. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Kamo ist ein Junge wie jeder andere - aber nur auf den ersten Blick. Denn er kann anfangen, was er will, es wird immer ein wildes Abenteuer daraus. Zum Beispiel, als sie in der Schule diesen Aufsatz schreiben sollten, wie es wäre, wenn die Erwachsenen klein wären und dafür die Kinder groß. Da schrumpfen plötzlich seine Eltern. Verrückt! Aber so ist das mit Kamo.


Pierce, Tamora: Alanna von Trebond: Das Juwel der Macht. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Alanna von Trebond, die junge Ritterin, ist auf der Suche nach Bewährungsproben. Eine neue Herausforderung liegt vor ihr: Sie versucht, das Juwel der Macht zu erringen, mit dem sie eine große Aufgabe zu erfüllen hat. Der abschließende Band der faszinierenden Fantasy-Reihe.


Pierce, Tamora: Alanna von Trebond: Das zerbrochene Schwert. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Alanna von Trebond hat in Männerkleidern die Ritterprüfung am Hof von Tortall bestanden. Nun reitet sie in die Wüste, um sich als Ritterin zu bewähren. Beim Stamm der Bazhir hat sie gefahrvolle Kämpfe zu bestehen. Und dann taucht Prinz Jonathan auf, ihr Geliebter.


Pierce, Tamora: Alanna von Trebond: Die Schwarze Stadt. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Der erste Teil der vier Bücher über die Abenteuer von Alanna, die anstelle ihres Zwillingsbruders am Königshof die Ausbildung zum Ritter beginnt. Hält sie die Verkleidung als Junge durch?


Pierce, Tamora: Alanna von Trebond: Im Bann der Göttin. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Seit vier Jahren bereitet sich Alanna von Trebond am Hof des Königs von Tortall auf die Ritterprüfung vor. Nur wenige Menschen wissen, daß sie ein Mädchen ist. Doch der mächtigste Magier des Landes, der den Thron an sich reißen möchte, hat Verdacht geschöpft.


Prince, Maggie: Räuberliebe. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Der 1. Band der abenteuerlichen und höchst gefährlichen Liebesgeschichte zwischen einer jungen Engländerin und einem jungen Schotten im Jahr 1572.
England im Jahr 1572 zur Zeit Königin Elizabeths I. Die 16-jährige Beatrice führt ein aufregendes Leben. Ihre Turmburg wird von den plündernden Schotten angegriffen, ihr Vater lebt vorwiegend von der Straßenräuberei und sie selbst hütet ein gefährliches Geheimnis. Denn sie hat den jungen schottischen Angreifer, den sie vom Turm gestoßen hatte, schwer verletzt im Wald gefunden, und nun setzt sie alles daran, sein Leben zu retten und ihn vor seinen Verfolgern zu verbergen. Und sie hat sich schwer in ihn verliebt. Doch das kann sie an den Galgen bringen, denn einen der eingeschworenen Feinde zu schützen und gar zu lieben, verbietet das Gesetz an der Grenze zwischen England und Schottland.


Pruetz, Sigurd: Cornelius oder Weil man das etwas anderes findet. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Eigentlich heißt er Cornelius, aber bis auf seinen Klavierlehrer nennen ihn alle Conny. Er wohnt mit seiner Mutter in Berlin-Mitte, fast schon drüben in Kreuzberg. Sein Vater ist vor langer Zeit in den Westen gegangen und hat alles, was er beim Einzug mitgebracht hatte, stehen gelassen: einen winzigen Schrank voller Bücher über berühmte Leute. Den hat Conny jetzt in seinem Zimmer. Das mit dem Berühmtwerden hat bei ihm gerade angefangen und ist eine reichlich vertrackte Geschichte. Zuerst hat er Henriette kennen gelernt. Mit ihr ging er in die 'Grüne Geige', eine Kneipe, in der es Life-Musik gibt. Und dort traf er einen Musiker aus Texas, der mit ihm zusammen Musik machen wollte. Zuerst hat Conny gezögert, doch dann erlebt er, wie es ist, wenn die Leute seiner Musik zuhören und sie sogar schön finden. An seinen Vater kann sich Conny nicht erinnern, und er begreift nicht, warum seine Mutter nicht über ihn spricht. Doch eines Tages begegnet er ihm, und es stört ihn nicht mal, dass er ganz anders ist als in seiner Vorstellung. So richtig klar ist noch nichts in Connys Leben als Musiker und überhaupt, aber er weiß jetzt ungefähr die Richtung. Eine Geschichte mitten aus dem Leben.


Pullmann, Phillip: Der Rubin im Rauch. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
London 1872: Die 16jährige Sally erhält nach dem Tod ihres Vaters einen geheimnisvollen Brief. Bei ihren Nachforschungen werden die Geschehnisse immer mysteriöser. Sally weiß nur, daß ein kostbarer Rubin eine wichtige Rolle spielt und daß in ihrem immer wiederkehrenden Alptraum die Lösung aller Rätsel steckt.


Pullmann, Phillip: Der Rubin im Rauch. Abenteuer-Roman. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
London 1872: Die 16jährige Sally erhält nach dem Tod ihres Vaters einen geheimnisvollen Brief. Bei ihren Nachforschungen werden die Geschehnisse immer mysteriöser. Sally weiß nur, daß ein kostbarer Rubin eine wichtige Rolle spielt und daß in ihrem immer wiederkehrenden Alptraum die Lösung aller Rätsel steckt.


Pullmann, Phillip: Der Schatten im Norden. Abenteuer-Roman. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
London im Jahr 1878: Die Zeitungen melden den mysteriösen Untergang eines Schiffes der Baltischen Schifffahrtsgesellschaft, ein Magier entgeht nur knapp einem Mordanschlag, und eine Hellseherin nennt in Trance den Namen des reichsten Mannes in Europa. - Scheinbar zusammenhangslose Ereignisse beschäftigen Sally Lockhart, die ungewöhnliche junge Frau, die schon in Der Rubin im Rauch ihre kriminalistische Begabung unter Beweis stellte: Sally kennt sich gut in der Geschäftswelt aus und betreibt ihre eigene Finanzberatung. Eine ihrer Klientinnen, eine freundliche alte Dame, hat durch den Schiffsuntergang ihr gesamtes Vermögen verloren, und Sally will das Geld für sie zurückholen. Zusammen mit ihren beiden Freunden und Geschäftspartnern entdeckt sie, dass Spuren eines großen Betruges in den Norden führen. Aber wer ist der gefürchtete reiche Mann, der alle Fäden in der Hand hält? Entwickelt er tatsächlich eine geheime Waffe, die schrecklicher ist als alles, was die Welt bisher gesehen hat? Sally und ihre Freunde werden in einen Fall verwickelt, der sie am Ende sogar in Lebensgefahr bringt.


Pullmann, Phillip: Der Schatten im Norden. Abenteuer-Roman. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
London im Jahr 1878: Die Zeitungen melden den mysteriösen Untergang eines Schiffes der Baltischen Schifffahrtsgesellschaft, ein Magier entgeht nur knapp einem Mordanschlag, und eine Hellseherin nennt in Trance den Namen des reichsten Mannes in Europa. - Scheinbar zusammenhangslose Ereignisse beschäftigen Sally Lockhart, die ungewöhnliche junge Frau, die schon in Der Rubin im Rauch ihre kriminalistische Begabung unter Beweis stellte: Sally kennt sich gut in der Geschäftswelt aus und betreibt ihre eigene Finanzberatung. Eine ihrer Klientinnen, eine freundliche alte Dame, hat durch den Schiffsuntergang ihr gesamtes Vermögen verloren, und Sally will das Geld für sie zurückholen. Zusammen mit ihren beiden Freunden und Geschäftspartnern entdeckt sie, dass Spuren eines großen Betruges in den Norden führen. Aber wer ist der gefürchtete reiche Mann, der alle Fäden in der Hand hält? Entwickelt er tatsächlich eine geheime Waffe, die schrecklicher ist als alles, was die Welt bisher gesehen hat? Sally und ihre Freunde werden in einen Fall verwickelt, der sie am Ende sogar in Lebensgefahr bringt.


Rees, Celia: Piraten! (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Jamaika zu Beginn des 18. Jahrhunderts. Die reiche Kaufmannstochter Nancy soll gegen ihren Willen verheiratet werden. Minerva ist Sklavin und muss - bewacht von einem skrupellosen Aufseher - auf der Plantage von Nancys Vater arbeiten. Um ihrem jeweiligen Schicksal zu entkommen, beschließen die beiden jungen Frauen, alles zu riskieren, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen und zu fliehen. Sie heuern auf dem berüchtigten Piratenschiff Deliverance an, und es beginnt eine aufregende, lebensgefährliche Reise...
Piraten! ist die mitreißende Geschichte vom Aufbruch in die Freiheit. Ein Abenteuerroman voller Spannung und historischer Details.
auch als



Reuter, Biarne: Prinz Faisals Ring. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Die Karibik mitten im 17. Jahrhundert. Tom Collins, der auf der Insel Nevis lebt, kann eines Nachts beim Fischen zwei Schiffbrüchigen das Leben retten. Der eine ist Ramon, ein sagenhafter Lügenbold, der andere ein junger schwarzer Sklave. Dieser entpuppt sich als Prinz Faisal. Wer ihm hilft zu seinem Vater zurückzukehren wird reich belohnt werden. Tom und Ramon beschließen, sich die Belohnung zusammen zu holen, doch plötzlich sind Ramon und Faisal verschwunden.


Roberts, Katherine: Der große Pyramidenraub (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Ein exotisches Abenteuer im alten Ägypten: Captain Nemheb will den Bau einer mächtigen Pyramide nutzen, um den Grabschatz zu rauben. Damit ihm der Geist des toten Pharaos dabei nicht in die Quere kommt, braucht er jemanden, der ihn während des Diebstahls in Schach hält. Er lässt den 14-jährigen Senu entführen. Doch dieser will sich nicht so einfach für den teuflischen Plan missbrauchen lassen ...


Schami, Rafik: Der fliegende Baum. Die schönsten Märchen, Fabeln und phantastischen Geschichten (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Ein bunter Bilderbogen voller Phantasie: Warum nur kommen einem immer die Tränen, wenn man Zwiebeln schneidet? Das liegt an Amin, dessen trauriges Schicksal einst niemand beweinen wollte. Und daß Knoblauch so wunderbar schmeckt, sein Geruch aber so hartnäckig ist, verdanken wir Knob, der der größte Entfesselungskünstler aller Zeiten war. Bei Rafik Schami verbinden sich uralte arabische Erzähltraditionen hintergründig, klug und humorvoll mit den Erfahrungen und Erlebnissen der heutigen Zeit.


Schami, Rafik: Der Fliegenmelker. Geschichten aus Damaskus (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Als kleines Kind war ich oft bei meinen Großeltern zu Besuch. Großvater und ich saßen Kamin und er erzählte viel, bis er mitten im Nachdenken einschlief. Wenn es dunkel wurde, blieben wir im Dunkeln, bis Großmutter kam und einmal leicht an die Wand klopfte, dann wurde es hell. Wenn ich in der Dunkelheit Angst bekam, tröstete Großvater mich. "Bald kommt deine Oma und macht Licht. Das kann sie gut", sagte er voller Bewunderung. Er konnte kein Licht machen, weder im Sommer noch im Winter. Und wenn es im Sommer heiß wurde, so bat er Großmutter höflich, sie möge frischen Wind machen. Großmutter klopfte an die Wand , und ein alter Propeller an der Decke zauberte geräuschvoll eine frische Brise hervor. Großvater lehnte sich mit geschlossenen Augen zurück. "Göttlich", flüsterte er genußvoll und schlief ein. An einem windigen Morgen stand ich am Fenster und fragte meinen Großvater, wer den Wind draußen mache, Gott antwortete er, aber ich war sicher, Gott ist auch eine Großmutter.


Schröder, Rainer M.: Becky Brown - versprich, nach mir zu suchen! (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
New York, 1856: Die Zeiten sind hart im berüchtigten Einwandererviertel Five Points, Anstand und Ehrlichkeit sind Luxus. Mit dem Verkauf von Zündhölzern hält die Waise Becky Brown sich und ihren kleinen Bruder Daniel über Wasser. Sie will nicht hineingeraten in den Strudel von Gewalt, Prostitution und Kriminalität, sie ist verantwortlich für Daniel und sie will ihn mit Anstand großziehen. Doch dann kommt der Tag, an dem Becky mit ihrem Vorsatz brechen muss: Daniel wird bei einem Diebstahl erwischt, und Becky raubt einen Geschäftsmann aus, um ihn freizukaufen. Five Points kann für sie nicht länger Heimat sein. Daniel braucht eine richtige Familie und ein geregeltes Leben. Ihm zuliebe schließt Becky sich einem Waisenzug an, der in den Mittleren Westen aufbricht. Doch an welcher Station der Zug auch hält, keine Familie ist bereit, zwei Kinder aufzunehmen. Den Geschwistern bleibt nur eine Chance: Sie müssen sich trennen. Viele hundert Meilen liegen zwischen ihren beiden neuen Familien und mehr als zwei Jahre hat Becky ihren Bruder nicht gesehen, als die Schreckensnachricht sie erreicht: Daniel ist unterwegs zur Front. Freiwillig hat er sich mit 13 Jahren als Soldat für die Nordstaatenarmee gemeldet. Hals über Kopf bricht Becky auf, um das Unmögliche zu versuchen: Sie darf ihren kleinen Bruder jetzt nicht im Stich lassen, sie muss ihn in den Wirren des Amerikanischen Bürgerkrieges finden.


Schröder, Rainer Maria: Abby Lynn. Verbannt ans Ende der Welt. Band 1 (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
England 1804: Abby Lynn ist gerade vierzehn Jahre alt, als sie an einem kalten Februarmorgen in den Straßen Londons in einen Taschendiebstahl verwickelt wird. Angeblich der Komplizenschaft überführt, verschwindet sie hinter den Mauern des berühmt-berüchtigten Gefängnisses von Newgate. Nur die Gewissheit ihrer eigenen Unschuld und die Hoffnung auf einen Freispruch lassen sie die qualvollen Wochen der Haft ertragen. Doch das Urteil, das in einem Blitzprozess gefällt wird, lautet "Verbannung": sieben Jahre Sträflingsarbeit in der neuen Kolonie Australien. Dies ist der erste Band der fesselnden Geschichte eines jungen Mädchens, das trotz widriger Umstände sich selbst und ihren Idealen treu bleibt.


Schröder, Rainer Maria: Abby Lynn. Verraten und verfolgt. Band 3 (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Band 3 der Trilogie um Abby Lynn: Abby Lynn hat viel Schweres hinter sich. Unschuldig verurteilt wurde sie in die Kolonie Australien deportiert, wo sie bei ihrem Mann, dem freien Siedler Andrew Chandler, ein Zuhause gefunden hat. Doch immer wieder geraten sie in Gefahr, und immer wieder haben sie auch eine Menge Glück. Doch diesmal trifft es sie hart: Ihre Farm gibt es nicht mehr. Sie wurde dem Erboden gleich gemacht. Mühsam bringen sie in Erfahrung, was geschehen ist, und bald wissen sie auch, dass ihnen noch keine Ruhe beschieden ist ...


Schröder, Rainer Maria: Abby Lynn. Verschollen in der Wildnis. Band 2 (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Der zweite Band über Abby Lynns spannendes Leben in Australien. Im Jahr 1804 war Abby Lynn in London unschuldig verurteilt und nach Australien verbannt worden. Inzwischen jedoch hat sie sich eingelebt in diesem fernen Land und in der Familie Chandler, die sie damals aufgenommen hatte: Sie ist die Frau von Andrew Chandler geworden. Eines Tages, als sie sich auf den Weg zu einer benachbarten Farm macht, findet dieses Glück ein jähes Ende. Abby wird überfallen und angeschossen, findet jedoch Hofe bei einer Aborigines-Familie. Andrew ist überzeugt, dass ise noch lebt. Eine lange Suche beginnt, bei der auch er die Weisheit und Hilfe der Aborigines schätzen lernt.


Schröder, Rainer Maria: Das geheime Wissen des Alchimisten. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Oktober 1705: Wer ist der Mann, den Johanna in den Gassen Kölns vor seinen zwielichtigen Verfolgern gerettet hat? Er nennt sich Kopernikus Quint, besitzt einen Lederbeutel voller Golddukaten und eine Reisetasche mit geheimnisvollen Büchern und Glasbehältern - ist er etwa ein Magier und Schwarzkünstler oder gar ein Goldmacher? Johanna versteckt den schwer verwundeten Fremden im Narrenhaus ihres Stiefvaters - und bringt ihn damit in neue Gefahr ... An der Seite von Kopernikus Quint, der sie in das geheime Wissen der Alchemie einweiht, wird Johanna erfahren, dass das edle Metall Gold in den Menschen höchst unedle Absichten weckt. Und sie wird die düstere Welt ihres Stiefvaters verlassen, um im fernen Dresden der Entdeckung eines Stoffes beizuwohnen, der noch heute als "weißes Gold" bekannt und begeht ist. Ein faszinierender Alchimistenroman mit vielen geheimnisvollen Zutaten.


Schröder, Rainer Maria: Das Geheimnis der weißen Mönche. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Jacob Tillmann, ein junger Fuhrmann, hat den todkranken Bruder Anselm ins Zisterzienserkloster Himmerod gebracht. Statt der versprochenen Belohnung erwarten ihn dort unangenehme Verhöre. Sogar der Domherr des Erzbischofs von Trier reist eigens zu diesem Zweck an. Man will um jeden Preis, und sei es durch Folter, erfahren, was ihm der sterbende Bruder Anselm anvertraut hat... Ein historischer Roman aus der Zeit der Inquisition.


Schröder, Rainer Maria: Das Vermächtnis des alten Pilgers. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Burg Frodebert im Hundsrück, im Jahre 1095. Die letzten Worte des alten Pilgers Vinzent werden im leidvollen Leben des 16-jährigen Marius "Niemandskind" zum lang ersehnten Lichtblick: "Folge dem Morgenstern..." Damit kann nur eines gemeint sein - er soll sich dem Kreuzfahrerheer anschließen, welches das Heilige Land von den "Ungläubigen" befreien will. Marius macht sich auf den gefahrvollen Weg nach Mainz. Doch erst nach einer langen Reihe von Abenteuern und der Begegnung mit dem jüdischen Mädchen Sarah versteht Marius, dass der alter Pilger mit seinem Vermächtnis etwas ganz anderes im Sinn hatte. Ein bewegender Abenteuerroman über die faszinierende Zeit des ersten Kreuzzuges.


Schröder, Rainer Maria: Das Vermächtnis des alten Pilgers. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Burg Frodebert im Hundsrück, im Jahre 1095. Die letzten Worte des alten Pilgers Vinzent werden im leidvollen Leben des 16-jährigen Marius "Niemandskind" zum lang ersehnten Lichtblick: "Folge dem Morgenstern..." Damit kann nur eines gemeint sein - er soll sich dem Kreuzfahrerheer anschließen, welches das Heilige Land von den "Ungläubigen" befreien will. Marius macht sich auf den gefahrvollen Weg nach Mainz. Doch erst nach einer langen Reihe von Abenteuern und der Begegnung mit dem jüdischen Mädchen Sarah versteht Marius, dass der alter Pilger mit seinem Vermächtnis etwas ganz anderes im Sinn hatte. Ein bewegender Abenteuerroman über die faszinierende Zeit des ersten Kreuzzuges.


Schröder, Rainer Maria: Das verschwundene Testament der Alice Shadwell. Sonderausgabe. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
London 1772. Von hier aus nimmt der Dreimaster Fair Wind Kurs auf die britische Kolonie Virginia. Unter den wenigen Passagieren ist auch die todkranke Alice Shadwell, die nach langer Zeit in England endlich in ihre Heimat zurückkehren will. Doch sie wird die amerikanische Küste nicht mehr lebend erreichen. Auf dem Sterbebett eröffnet sie ihrer Gesellschafterin und Freundin Ruth ihren letzten Wunsch: Sie soll in ihre Rolle schlüpfen und ihr Erbe antreten. Als Herrin des Tabakimperiums Hickory Hill beginnt für die "falsche" Alice ein vollkommen neues Leben. Als bald darauf ihre glanzvolle Hochzeit mit dem attraktiven Charles Coleman stattfindet, glaubt sie sich am Ziel ihrer Wünsche. Da wird das dunkle Geheimnis um das verschwundene Testament der wirklichen Alice Shadwell entdeckt...Eine leidenschaftliche Liebesgeschichte mit dramatischen Verwicklungen vor dem historischen Hintergrund der amerikanischen Unabhängigkeitskriege.


Schröder, Rainer Maria: Die wahrhaftigen Abenteuer des Felix Faber. Band 1 (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
1838 kommt der 15jährige Felix Faber in die chinesische Hafenstadt Kanton. Hier trifft er einen Engländer namens Osborne, der sich seiner annimmt und dem er sich anschließt. Osborne betreibt in China einen schwunghaften Opiumhandel, und durch ihn gerät Felix schon bald in Konflikt mit Geheimbünden, Bergbanditen, kaiserlichen Soldaten - und nicht zuletzt mit seinem Gewissen. Denn nach und nach erkennt er die verheerenden Folgen von Osbornes kaltblütigen Machenschaften.


Schröder, Rainer Maria: Die wundersame Weltreise des Jonathan Blum. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
"Hinter dem Horizont die Freiheit! Mit dem berühmten Auswandererschiff Liberty nach Amerika!" Dieses Plakat im Rostocker Hafen braucht der jüdische Junge Jonathan Blum nicht zweimal zu lesen. Doch zu jenem Zeitpunkt - man schreibt das Jahr 1858 - ahnt Jonathan nicht, dass seine Suche nach der Freiheit viele Jahre dauern und ihn in einer unglaublichen Reise voller Abenteuer und Gefahren um die ganze Welt führen wird. Ein atemberaubender Roman - über eine Reise rund um die Welt und zugleich über eine Reise zu sich selbst.


Schröder, Rainer Maria: Felix Faber. Übers Meer und durch die Wildnis. Band 2 (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Nach rastlosen Jahren zur See findet Felix Faber mit Hilfe des skrupellosen Opiumhändlers Osborne seine chinesischen Freunde wieder. Als Gegenleistung soll er nun Osborne nach Australien begleiten, doch bevor die Reise vorüber ist, trennen sie sich im Streit. Während Felix sein Glück als Goldgräber versucht, hängt Osborne ihm einen Mord an, den er selbst begangen hat. Felix bleibt nur eine Chance - die Flucht durch die Wildnis des australischen Busches. Ein meisterhafter Roman aus der abenteuerlichen Zeit des australischen Goldrausches.


Schröder, Rainer Maria: Im Zeichen des Falken / Auf der Spur des Falken / Im Banne des Falken / Im Tal des Falken. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Europa um 1830. Es ist die Zeit der Restauration und der Geheimbünde, von aufregenden Erfindungen und abenteuerlichen Entdeckungsreisen. Tobias Heller, Sohn eines Ägypten-Forschers, besitzt einen Ebenholzstock mit einem Silberknauf in Form eines Falkenkopfes, der ein Geheimnis birgt. Dieser Knauf ist der Auslöser turbulenter Ereignisse, die Tobias und seine Freunde durch ganz Europa führen.


Storm, Theodor: Der Schimmelreiter. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Immer lag draußen auf Jeverssand ein Pferdeskelett, das in bestimmten Nächten wie lebendig wurde. Doch seit der neue Deichgraf Hauke Haien seinen Schimmel hat, ist das Gerippe nicht mehr zu sehen. Und nicht nur das, auch durch seine neumodischen Ideen vom Deichbau wird Hauke Haien vielen Dorfbewohnern immer unheimlicher. Zielstrebig und vom Schicksal begünstigt, setzt Hauke, wenn auch gegen einigen Widerstand, den Plan für ªseinen´ Deich durch. Alles scheint zu gelingen, bis das Meer eines Nachts Rache nimmt...
auch als



Terhart, Franjo: Im Zeichen der Wölfin. Veleda, Seherin der Germanen. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Germanien im 1. Jh. n. Chr.: Veleda - Seherin -, unter diesem Namen wächst die Tochter des Germanenfürsten Mälo an der Lippe heran. Ihr Name birgt Ehre und Bürde zugleich: Veleda wird kein Leben führen wie die anderen Mädchen im Stamm der Brukterer, sie darf nicht heiraten und eine Familie gründen. Hochgeachtet, aber einsam verbringt sie ihre Tage in einem Turm am Fluss und weissagt den Germanen ihre Zukunft. Als sie den Sieg ihres Stammes gegen die Römer voraussagt, lässt der römische Kaiser sie in die Stadt der Wölfin, nach Rom, bringen... Ein packendes Mädchenschicksal, das auf historischen Tatsachen beruht.


Twain, Mark: Die Abenteuer des Huckleberry Finn. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Huck Finn, der Freund Tom Sawyers und "Schrecken aller Mütter", soll sein Leben ändern. Die Witwe Douglas will ihn "zivilisieren": saubere Kleider, regelmäßiger Schulbesuch … Huck fühlt sich unwohl. Und als auch noch sein Vater auftaucht, ein gefährlicher Trunkenbold, reißt er aus. Gemeinsam mit dem entlaufenen Sklaven Jim beschließt er, auf einem Floß den Mississippi runterzufahren. Es wird eine ereignisreiche und spannende Reise.
auch als



Twain, Mark: Die Abenteuer des Tom Sawyer. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Tom Sawyer - wer denkt da nicht gleich an das große Abenteuer und an den herzensguten Jungen, der es faustdick hinter den Ohren hat! Tante Polly jedenfalls hat ihre liebe Müh mit dem abenteuerlustigen Bengel. Aber man kann eben kein Musterknabe sein, wenn man ein gefürchteter Pirat werden will und sich in den Kopf gesetzt hat, einen echten Schatz zu finden. Doch das richtige Abenteuer beginnt erst, als eines Nachts auf dem Friedhof ein Mord passiert, und nur Tom und sein Freund Huck gesehen haben, wer der Mörder war.
auch als



Verne, Jules: Reise zum Mittelpunkt der Erde. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Axel kann es einfach nicht glauben, daß sein Onkel ein fanatischer Geologe und Mineraloge, diese Reise zum Mittelpunkt der Erde tatsächlich auf sich nehmen will. Zu viele Gründe sprechen gegen ein Gelingen dieser Expedition. Aber da gibt es dieses geheimnisvolle Dokument mit den altisländischen Runen, das besagt: "Steige hinab in den Krater des Yokul am Sneffels, kühner Reisender, und Du wirst zum Mittelpunkt der Erde gelangen... "


Webster, Jean: Daddy Langbein. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Achtzehn Lebensjahre hat Jerusha Abbott im Waisenhaus verbracht. Dann schickt ein geheimnisvoller Wohltäter das begabte Mädchen aufs College. Regelmäßig soll sie ihm über ihre Fortschritte berichten. Jerusha platzt fast vor Begeisterung über ihr neues Leben und möchte ihre Eindrücke liebend gern mit jemandem teilen. Doch außer ihrem unbekannten Gönner hat sie keine Menschenseele auf der Welt. Und wie kann sie jemandem schreiben, von dem sie nur weiß, daß er lange Beine hat? In Jerushas blühender Phantasie entsteht Daddy Langbein, der in ihren humorvollen Briefen immer lebendiger wird.


Wilson, Jacqueline: Girls halten zusammen. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Eine fetzige Alltagsgeschichte über Freundinnen, einen Model-Wettbewerb und das fast unvermeidbare Thema Anorexie und Bulemie. Alles, womit Girls konfrontiert werden.


Wilson, Jacqueline: Girls, alles wird gut. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Ellie, Magda und Nadine sind seit Jahren unzertrennliche Freundinnen. Die wichtigste Regel lautet: Freundinnen kommen immer vor Jungs! Doch als Ellie sich in Russel verliebt und Nadine sich nicht davon abbringen lässt, ihren Internet-Flirt persönlich treffen zu wollen, gerät ihre Freundschaft in Gefahr. Da erwischt Ellie Magda und Russel knutschend auf einer Party. Und sie hat Angst, dass sie auf einen Schlag ihre große Liebe und ihre beste Freundin verlieren könnte.


Zimmermann, Christa M.: Gefangen im Packeis. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Im Oktober 1914 bricht der britische Forscher Shackleton mit dem Expeditionsschiff Endurance zu einer Forschungsreise in die Arktis auf. An Bord seines Schiffes befindet sich der 16-jährige Perce Blackborrow. Doch bevor die Expedition das arktische Festland erreicht, wird das Schiff vom Eis eingeschlossen. Erst 635 Tage später kehren die Expeditionsteilnehmer nach Hause zurück. Wie die Männer im Eis überleben und schließlich gerettet werden, wird aus der Sicht des 16-jährigen Jungen erzählt, der viele der beschriebenen Ereignisse tatsächlich erlebt hat.


Zimmermann, Martin: Allgemeinbildung, das musst du wissen (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Allgemeinbildung wagt den Versuch, den Entdeckerdrang der Jüngsten mit dem schulischen Wissensdurst der Älteren zu verbinden: Die Geschichte Europas wird entrollt, Philosophie und Mythologie referiert, Literatur, Kunst und Medien beleuchtet, die Erde, das Wetter, die chemischen Verbindungen, mathematische Regeln und physikalische Phänomene vorgestellt -- kurz: das ganze Spektrum von Geistes- und Naturwissenschaft ausgebreitet. Und, was soll man sagen: Trotz der spärlichen Bebilderung ist der Versuch recht gut gelungen.


Bach, Tamara: Busfahrt mit Kuhn. (ab 13 J.)

Jetzt bestellen!
Einmal quer durch Deutschland - ein wildes Roadmovie voller Poesie
Rike, Sissi und Lex haben es geschafft: das Abi! Bevor es sie in alle Himmelsrichtungen auseinander treibt, wollen sie den ultimativen Sommer erleben. Zusammen mit Noah, Rikes Schwarm, entwenden die jungen Leute kurzerhand den alten VW-Bus von Rikes Bruder und machen sich auf den Weg zu einem Popkonzert nach S_ddeutschland. Die vier kennen nur das Ziel ihrer Fahrt - doch was die Reise ihnen bringen wird, wissen sie nicht. Nur eines ist allen klar: So wie jetzt wird es nie mehr sein!
Dieser Jugendroman von Tamara Bach ist eine Geschichte im Stil eines Drehbuchs, schnell, witzig, innovativ und eindringlich!


Bayer, Ingeborg: Jacobäas Traum (ab 13 J.)

Jetzt bestellen!
Jacobäa hat einen Traum: den Traum von einem selbstbestimmten Leben, den Traum von der Weltstadt Paris, den Traum von einer Liebe. Aber Jacobäa lebt in stürmischen Zeiten und einer zerrissenen Welt. Tief ragt die Kluft zwischen Arm und Reich, zwischen Katholiken und Lutheranern und die gewaltigen Bewegungen der Reformation und Gegenreformation erschüttern ihr Leben bis in die Grundfesten.


Bosse, Malcolm: Die Prüfung oder die abenteuerliche Reise der Brüder Cheng und Hong. (ab 13 J.)

Jetzt bestellen!
China im 16. Jahrhundert. Chen und Hong, zwei ungleiche Brüder, der eine versunken in die Lehre des Konfuzius, der andere fasziniert von Drachen- und Grillenkämpfen. Chen strebt die höchste aller staatlichen Prüfungen bevor. Chen will unbedingt daran teilnehmen. Doch die Zeit drängt. Die Reise führt die beiden Brüder quer durch das riesige chinesische Reich. Wo sie auch hinkommen, drohen Hungersnöte, Piraten und verheerende Unwetter. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.


Cooper, Susan: Bevor die Flut kommt. (ab 13 J.)

Jetzt bestellen!
Jane, Simon und Barney verbringen die Ferien bei ihrem Großonkel Merry in Cornwall. Die drei merken es bald: Um Merry ist etwas Ungewöhnliches, und dieser Eindruck wird noch verstärkt, als er ihnen hilft ein geheimnisvolles Pergament zu entziffern. Darauf ist von der Wiederkehr des König Artus die Rede - König Artus, der einst erfolgreich gegen die Mächte der Finsternis kämpfte, sie aber niemals völlig besiegen konnte. Und dann gibt das Pergament verschlüsselte Hinweise auf einen Ort, wo der Heilige Gral zu finden sei, das letzte Wahrzeichen des Königs und der alten Welt ... Damit beginnt ein spannender Wettlauf, denn auch die Mächte der Finsternis interessieren sich für den Heiligen Gral.


Fine, Anne: Miss Charming. (ab 13 J.)

Jetzt bestellen!
Ein Miss-Wettbewerb und ein Mädchen, das den Zirkus um das Schönheitsideal nicht mitmachen möchte. Trotzdem oder gerade deshalb muss es sich behaupten. Eine frech geschriebene Persiflage auf die Vorstellungen der jungen Frauen von heute.


Holmberg, Bo R: Hexenjunge. (ab 13 J.)

Jetzt bestellen!
Im 17. Jahrhundert, während des Höhepunkts der Hexenprozesse, erlebt ein Junge, wie sich sein Bruder den Lebensunterhalt als Denunziant verdient. Als Hexenjunge gibt er vor, die Gabe zu haben verborgene Teufelszeichen bei den Menschen zu erkennen. Literarisch anspruchsvoll und mitreißend werden die unmenschlichen Auswirkungen von Aberglauben, Angst und Dummheit gezeigt.


Michael, Sami: Eine Liebe in Bagdad. (ab 13 J.)

Jetzt bestellen!
Bagdad gleicht einem Hexenkessel. Die Feindseligkeiten zwischen Juden und Moslems nehmen zu. So war es vor sieben Jahren, bei den Pogromen von 1941, schon einmal. Schlechte Bedingungen für die Liebe zwischen einem schönen, behüteten Mädchen aus reichem jüdischen Hause und dem Sohn eines kleinen Eisfabrikanten. Nicht nur der Standesunterschied, sondern auch die Umstände sind gegen sie. Die Zionismusbewegung treibt Said in den politischen Untergrund. Louise muss auf abenteuerlichen Wegen zu Verwanden nach Teheran reisen. Abwechselnd erzählen die beiden jungen Leute die Geschichte ihrer Liebe und ihres schmerzlichen Abschieds. Werden sie sich wiedersehen?


Parigger, Harald: Der Dieb von Rom. (ab 13 J.)

Jetzt bestellen!
Harald Pariggers neuer historischer Roman entführt in das farbenprächtige Rom von vor über 2000 Jahren. Die Familie des 15-jährigen Marius wurde von ihrem Landgut vertrieben und ist völlig verarmt. Aber der Junge schwört, es den reichen Bürgern der Hauptstadt heimzuzahlen. Bald schon ist kein Schatzkästchen und keine Patriziervilla mehr sicher vor dem geheimnisvollen "Dieb von Rom".


Paulsen, Gary: Allein in der Wildnis (ab 13 J.)

Jetzt bestellen!
Den Flugzeugabsturz hat der dreizehnjährige Brain wie durch ein Wunder überlebt. Und die ersten Tage allein in den kanadischen Wäldern, am Ufer eines Sees, hat er ganz gut überstanden. Aber als das Suchflugzeug abdreht, ohne ihn oder sein Signalfeuer bemerkt zu haben, ist Brain verzweifelt. Und doch versucht er weiterhin zu überleben, denn ohne daß er es selbst weiß, hat in Brain eine große Veränderung begonnen. Er wird aus diesem Abenteuer als ein anderer heimkehrern.


Paulsen, Gary: Brians Winter (ab 13 J.)

Jetzt bestellen!
Winter in der kanadischen Wildnis - um zu überleben, kann Brian sich nur auf seinen Verstand, seinen Instinkt und auf ein einziges Werkzeug verlassen: ein altes Holzfällerbeil. Eigentlich wollte Brian nur die Sommerferien bei seinem Vater in Kanada verbringen. Doch als auf dem Weg dorthin die Sportmaschine abstürzt und Brian wie durch ein lebt, findet er sich allein in der Wildnis der kanadischen Wälder wieder. Jeder Überlebenskampf, den Brian jedoch nach einer Weile erstaunlich gut meistert. Damit ist er allerdings auch so beschäftigt, dass er lange nicht merkt, wie sich die Natur um ihn herum verändert und der Sommer schnell zu Ende geht. Erst als ihm ein eisiger Wind in Gesicht weht, wird Brian klar, was ihm bevorsteht: der Winter - mit Temperaturen, bei denen er ohne schützende Behausung auf der Stelle erfrieren wird. Gerade noch rechtzeitig vor dem ersten Schneefall wird seine Hütte fertig. Warm und sicher fühlt sie sich an. Da steht ihm eines Abends ein riesiger Bär gegenüber und ein Rudel Wölfe streicht in immer engeren Kreisen um die Hütte... Auf vielfachen Wunsch seiner Leser spinnt Gary Paulsen in diesem Roman die Geschichte 'Allein in der Wildnis' weiter, wie sie gewesen wäre, wenn Brian nicht vor Einbruch des Winters gerettet worden wäre.


Paulsen, Gary: Der Fluss. (ab 13 J.)

Jetzt bestellen!
Vor anderthalb Jahren hat der fünfzehnjährige Brian nach einem Flugzeugabsturz allein in der Wildnis überlebt. Mit dem Überlebenstrainer Derek begibt er sich noch einmal in die Wälder. Als aber das Funkgerät zerstört und Derek schwer verletzt wird, ist Brian wieder auf sich allein gestellt.


Paulsen, Gary: Zurück in die Wildnis. (ab 13 J.)

Jetzt bestellen!
Im 3. Band wandert Brian zurück, in die kanadische Wildnis, weil er es nicht mehr ertragen kann, in der Enge der Stadt zwischen Menschen zu leben. Beeindruckende Erfahrungen über das Leben in der Natur und wie es den Menschen verändert.


Rees, Celia: Hexenkind. (ab 13 J.)

Jetzt bestellen!
Ein Frauenschicksal im 17. Jahrhundert. Die 17jährige Mary wird in ihrem Heimatland England als Hexe angesehen. Um ihrem Schicksal zu entfliehen, wandert sie nach Amerika aus, gerät dort jedoch wieder in eine Gruppe religiös-fanatischer Menschen. Nur mit Hilfe einiger starker Frauen gelingt ihr die Flucht zu den Indianern.


Sacher, Louis: Löcher. (ab 13 J.)

Jetzt bestellen!
'Wenn man einen schlechten Jungen jeden Tag in der heißen Sonne ein Loch graben lässt, wird aus ihm schließlich ein guter Junge.' So lautet die herrschende Philosophie im Camp Green Lake, einer Jugendstrafanstalt, in der es weder einen grünen See noch fröhliche Sommerfreizeitler gibt. An der Stelle des einst größten Sees von Texas befindet sich heute eine trockene, flache und von der Sonne ausgedorrte Einöde, übersät mit unzähligen, völlig gleichen Löchern, die von Jungen gegraben wurden, um ihren Charakter zu verbessern. Stanley Yelnats, mit seinem palindromischen Namen und unglückseligen Stammbaum, landete in Camp Green Lake, weil es als die bessere Alternative zum Gefängnis erschien. Unabhängig davon, dass seine Verurteilung auf der Grundlage einer falschen Indentifizierung beruht, hat sich die Yelnats-Familie längst an eine lange Familiengeschichte der Glücklosigkeit gewöhnt, dank ihres 'elenden Tunichtgut und Schweinediebs von Ururgroßvater!' Trotz seiner Unschuld, wird Stanley rasch in die Routine von Camp Green Lake eingebunden: vor Sonnenaufgang aufstehen, um ein Loch von fünf Fuß Durchmesser und fünf Fuß Tiefe zu graben; lernen, wie man mit der Horde von Jungs in Gruppe D zurechtkommt, die nach einem Herr-der-Fliegen-Muster gestrickt zu sein scheinen; und sich vor der Wärterin fürchten, die sich ihre Fingernägel mit Klapperschlangengift lackiert. Als Stanley aber dahinterkommt, dass die Jungs möglicherweise nicht nur zur Verbesserung ihres Charakters Löcher graben, sondern weil die Wärterin etwas ganz Bestimmtes sucht, wird die Handlung genauso heftig wie die Ironie.


Schami, Rafik: Reise zwischen Nacht und Morgen (ab 13 J.)

Jetzt bestellen!
Die Löwen des Circus Samani sind alt und zahnlos, Elefanten gibt es schon lange keine mehr, und die Artisten sind müde. Da bekommt der Direktor Valentin einen Brief aus Arabien. Sein todkranker und reicher Freund Nabil lädt ihn in den Orient ein, damit der Circus, solange Nabil noch zu leben hat, für ihn spielt. Ein ernstgemeintes Angebot? Valentin verschafft sich Klarheit und so beginnt eine aufregende Reise zwischen Nacht und Morgen.


Schindler, Nina: Spass im Angebot. (ab 13 J.)

Jetzt bestellen!
Marie will endlich dazugehören. Aber um in die tonangebende Clique ihrer Klasse aufgenommen zu werden, muss sie erst mal beweisen, dass sie was draufhat. Sie soll im Kaufhaus etwas mitgehen lassen. Marie klaut eine Wahnsinns-Satinhose und freut sich, als sie nicht dabei erwischt wird. Jetzt steht sie endlich im Mittelpunkt! Und sie klaut weiter und hat jede Menge Spaß dabei. Fragt sich nur, wie lange sie damit durchkommt.


Spinelli, Jerry: East End, West End und dazwischen Maniac Magee (ab 13 J.)

Jetzt bestellen!
Durch Two Mills läuft eine unsichtbare Grenze. Sie teilt die Stadt in Schwarz und Weiß. Niemand überschreitet sie. Bis eines Tages dieser Jeffrey Magee auftaucht. Der scheint vor nichts und niemandem Angst zu haben, weder vor dem Riesen John McNab (weiß) noch vor Marsriegel Thompson (schwarz). Er läuft einfach rüber, zu den schwarzen Leuten und wird zum Helden von Two Mills, zur Legende. Es gelingt ihm tatsächlich, die Menschen der Stadt zu versöhnen. Und für sich selbst findet er endlich ein Zuhause.


Tempel, Sylke: Das alte Rom. (ab 13 J.)

Jetzt bestellen!
Dieses locker geschriebene Buch über das Alltagsleben der Römer dient der allgemeinen Unterhaltung, dem Kennenlernen dieser alten Kultur und nicht zuletzt der Erleichterung des Lateinunterrichts.


Vinke, Hermann: Das kurze Leben der Sophie Scholl. (Lernmaterialien) (ab 13 J.)

Jetzt bestellen!
Am 22. Februar 1943 wurde die 21-jährige Sophie Scholl gemeinsam mit ihrem Bruder Hans und dem Mitstreiter Christoph Probst im Münchner Gefängnis Stadelheim mit dem Beil hingerichtet. Sie war Mitglied der "Weißen Rose", einer Studentengruppe, die mit Flugblättern zum Widerstand gegen Hitler aufgerufen hatte. Hermann Vinke beschreibt ihr Leben vor und während des Widerstandes der "Weißen Rose" in Form von Berichten, Dokumenten, Zeugenaussagen, Briefen und Fotos.


Wynne-Jones, Tim: Brandspuren. (ab 13 J.)

Jetzt bestellen!
Jim's Vater ist plötzlich verschwunden. Die Tochter des Pastors benimmt sich auf einmal so seltsam. Merkwürdige Dinge passieren in diesem spannenden Krimi.


zurück zur Altersauswahl oder zurück zum Bücherwurm