Für kids ab 14 Jahre

Bach, Tamara: Marsmädchen. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Mirjam ist fünfzehn. Manchmal findet sie sich gut, so wie sie ist. Aber manchmal findet sie alles nur zum Davonlaufen. Sie wäre gern so wie Laura, die neu in ihrer Klasse ist und genau zu wissen scheint, was sie will. Als Mirjam und Laura sich anfreunden, merkt Mirjam bald, dass sie Laura am liebsten ganz für sie allein hätte. Aber Laura hängt immer öfter mit Philipp rum - ist er wirklich nur Lauras "guter Freund"?


Behrens, Katja: Hathaway Jones. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Hathaway Jones zieht mit seinen Packtieren den Rogue River entlang, um die Goldgräber und Farmer mit dem Lebensnotwendigen zu versorgen. Er verliebt sich in die wunderschöne Flora Dell! Katja Behrens erzählt von Mord und Totschlag, von Festen, Eifersüchteleien, von der wilden Natur - vor allem aber ist dies eine wunderbare Liebesgeschichte, die auf einer wahren Begebenheit beruht.


Bentele, Günther: Schwarzer Valentinstag. (ab 14 J)

Jetzt bestellen!
Herbst 1547. Der Stuttgarter Gewürzhändler Schimmelfeldt bekommt durch Zufall eine geheimnisvolle Formel in die Hände. Wegen dieses Wissens soll er aus dem Weg geräumt werden. Man verurteilt ihn aus fadenscheinigen Gründen zum Tode. Sein Sohn Christoph will beweisen, dass der Vater unschuldig ist, und verfolgt die Spur der Täter nach Straßburg. Dort verliebt er sich in ein jüdisches Mädchen. Aber die Zeiten sind denkbar gefährlich für die beiden: Die Stadt wird von der Pest bedroht und die Juden werden als Brunnenvergifter beschuldigt...


Böhmer, Otto A.: Sofies Lexikon (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Sofie wäre bestimmt froh gewesen, dieses Lexikon zu besitzen. Knapp 130 Namen und Begriffe von Albertus Magnus bis Zenon von Kitron werden von Otto A. Böhmer im leichten Erzählton beschrieben, nicht ohne Sinn für das Zufällige und manchmal Komische, aber auch nicht ohne leise Kritik an Personen und Zeit. Entstanden ist ein philosophisches Handbuch sowohl zum schnellen Nachschlagen, wie auch als echtes Schmökerbuch der Philosophie. Zitat- und Seitenangaben am Ende eines jeden Beitrags verweisen auf den Roman.


Ceram, C.W.: Götter, Gräber und Gelehrte. Roman der Archäologie. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Der Autor stellt in diesem Klassiker der Kulturgeschichtsschreibung in höchst anschaulicher und spannender Weise Arbeit und Entdeckungen berühmter Archäologen vor. Über die Welt des antiken Griechenland, der ägyptischen Pyramiden, der Azteken und Maya Mittelamerikas. C.W. Ceram's "Roman der Archäologie" ist der größte Bucherfolg eines deutschen Autors. Das Buch, 1949 geschrieben, erreichte bis jetzt eine deutsche Auflage von über 1,8 Millionen Exemplaren. Es wurde in 25 Sprachen übersetzt.


Crossley-Holland, Kevin: Artus - Der magische Spiegel. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Dieser Roman ist eine fesselnde Mischung aus Fantasy, Historie und der Artus-Sage. Artus schreibt sein Tagebuch. In einem Stein erlebt er die überlieferte Artusgeschichte, die sich plötzlich mit seiner eigenen Biographie vermischt.


Cushman, Karen: Catherine, Lady wider Willen. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Catherine würde alles geben, um ihrer vorbestimmten Zukunft als Lady zu entkommen. Sie liebäugelt mit zahlreichen Perspektiven der Männer : Ritter, Spielmann, Abenteurer. Mutig stellt sie sich gegen ihre Eltern, bis sie erkennt, daß die von ihr ersehnte Freiheit nicht ohne Kompromisse möglich ist.


Dillon, Eilis: Im Schatten des Vesuv. Timon erlebt die letzten Tage von Pompeji. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Timon, ein junger griechischer Sklave, kommt mit seinem römischen Herrn, dem Maler Scrofa, nach Pompeji, wo ein gut bezahlter Auftrag die beiden erwartet. Timon hat mit seinem Herrn Glück gehabt, denn Scrofa weist den begabten Jungen in die Kunst des Malens ein und ist ihm auch sonst väterlich zugeneigt. Als sich aber für Timon eine Fluchtmöglichkeit bietet, greift er zu. Während er mit seinen neu gewonnenen Freunden die Flucht vorbereitet, macht sich der Vesuv bemerkbar und schnell häufen sich Anzeichen einer drohenden Katastrophe.


Dumas, Alexandre: Arena Bibliothek der Abenteuer, Bd.55, Der Graf von Monte Christo (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Der junge Seemann Edmond Dantes aus Marseille wird unschuldig in die Kerker der berüchtigten Festungsinsel If verschleppt. Von seinem merkwürdigen Mithäftling Abbe Faria erbt er ein riesiges Vermögen. Wie durch ein Wunder kann er nach 14 Jahren fliehen und kehrt als Graf von Monte Cristo zurück. Die Verräter, die ihn einst in den Kerker brachten, sind inzwischen reiche und angesehene Bürger der Stadt Paris geworden. Er gewinnt ihr Vertrauen und bereitet einen grausamen Rachefeldzug vor. Dieser Band ist eine gekürzte Fassung des großen Klassikers der Abenteuerliteratur für Jugendliche.


Enzensberger; Hans Magnus: Wo warst du, Robert? (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Nach seinem großen Erfolg Zahlenteufel, mit dem Hans Magnus Enzensberger den Mathematiklehrern und natürlich auch ihren Schülern gezeigt hat, wie interessant das staubtrockene Fach Mathe sein kann, nimmt er nun die Geschichtslehrer ins Visier. Robert besucht die neunte Klasse und langweilt sich daheim allabendlich vor dem Fernseher. Doch ehe er zweimal überrascht blinzelt, findet er sich plötzlich mitten in der Reportage über Nowosibirsk im Jahre 1956. Er lernt die Apothekerin Olga kennen und beide werden, nachdem sie ein Spitzel verrät, vom KGB in Moskau verhört. Bevor es für Robert eng wird, macht er sich zu einer neuen Reise auf, diesmal geht es ins Jahr 1946 nach Australien. Robert lernt eine Menge bei seinen sieben Reisen und ihn kann kein noch so verknöcherter Geschichtslehrer je wieder mit faden Fakten anöden. Robert weiß, daß Geschichte, wenn man sie richtig erlebt, unheimlich spannend ist.


Frank, Anne: Tagebuch. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Anne Frank war die Tochter eines jüdischen Bankiers. 1933 emigrierte sie mit ihren Eltern nach Amsterdam, wo sich die Familie später mit anderen Emigranten in den Hinterzimmern eines Bürogebäudes versteckte, um der Verhaftung durch die deutschen Besatzungstruppen zu entgehen. Ihr Versteck wurde entdeckt und Anne starb 1945 im Konzentrationslager. In den beiden Jahren ihres Verstecks führte sie in Form von Briefen an ihre fiktive Freundin Kitty ein Tagebuch über ihr Leben in der Abgeschlossenheit, das zu den eindringlichsten Dokumenten jüdischer Schicksale im Dritten Reich gehört.


Gaarder, Jostein: Sofies Welt. Gebundene Ausgabe. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Der Film zum Buch läuft seit Herbst 1999 in den deutschen Kinos. Der geschriebene Text sollte jedoch in keinem Bücherschrank fehlen! Es ist die Geschichte der Philosophie, für Jugendliche in einem spannenden Roman verpackt!
auch als



Gaarder, Jostein: Sofies Welt. Taschenbuch. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!

auch als



Gwynne, Phillip: Wir Goonyas, ihr Nungas. Eine Geschichte aus Australien. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Gary wird zwar Blacky genannt, aber er ist ein Goonya, ein Weißer. Mit den Nungas, den Aborigines, hat er nichts zu tun. Das ändert sich, als Dumby Red, ein Aborigine, neu in Garys Footballmannschaft kommt. Blacky und Dumby werden Freunde, aber in dem kleinen australischen Ort ist das alles andere als normal. Und Blacky muss die Erfahrung machen, dass die Unterscheidung 'wir Goonyas, ihr Nungas' nicht nur sinnlos ist - sie kann auch tödlich sein.


Halse Anderson, Laurie: Sprich. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Ein eindrucksvolles Buch (nicht nur für Mädchen) über Gewalt an Mädchen. Die Geschichte spielt an einer amerikanischen Highschool. Während einer Party ruft ein Mädchen die Polizei, weil sie vom beliebtesten Jungen der Schule vergewaltigt wurde. Die anderen glauben, dass sie wegen der wilden Party die Polizei gerufen hat und verstoßen sie als Spielverderberin aus ihrer Gemeinschaft. Die Wahrheit traut sie sich lange nicht zu sagen, bis derselbe Junge sich an ihre Freundin heranmacht. Das Schweigen wird gebrochen ...


Hashemi, Kazem: Fundamentalismus. Absage an die Moderne. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Ein Buch zum Thema Fundamentalismus für diejenigen, die fundiert informiert sein möchten und nicht nur mit der Presse schwimmen. Drei Geschichten von unterschiedlichen Lebenssituationen machen das Buch anschaulich. Ein anderer Teil des Buches widmet sich den Fakten.


Harrer, Heinrich: Sieben Jahre in Tibet. Mein Leben am Hofe des Dalai Lama. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Harrer berichtet von den Erlebnissen, die ihm in dem unzugänglichen und geheimnisvollen Tibet zugestoßen sind. Der 26jährige nahm an der deutschen Nanga-Parbat-Expedition unter der Leitung von Peter Aufschnaiter teil; auf der Rückreise wurde er im Hafen von Karatschi vom Ausbruch des 2. Weltkrieges überrascht und kam in Gefangenschaft in indische Internierungslager. Im April 1944 gelang ihm die Flucht nach Tibet. Die Bevölkerung verweigerte ihm und seinem Kameraden Peter Aufschnaider zunächst Lebensmittel und Unterkunft. Nach einigen Irrwegen öffnet ihnen die 'verbotene Stadt' Lhasa doch ihre Tore. Harrer wird Freund und Lehrer des Gottkönigs Dalai Lama.


Heuck, Sigrid: Der Fremdling. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
In den Wirren des Dreißigjährigen Krieges wird ein junger Trommler verletzt auf dem Schlachtfeld zurückgelassen. Da niemand seine Herkunft kennt, bleibt Michel im Dorf ein Fremdling, der mit Argwohn behandelt wird. Nur Emmerenzia, die selbst einsam ist und von den Dorfbewohnern gemieden wird, fühlt sich zu ihm hingezogen. Die beiden setzen sich mutig über Alters- und Standesunterschiede hinweg und kämpfen eisern für ihr Glück auf dem Schwalbachhof.


Heuck, Sigrid: Der Windglockentempel. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Dieser China-Roman gibt mit einer spannenden Story Einblick in die buddhistische Weltanschauung. Die Geschichten, die der junge Mann namens Nick dem Botschaftsangehörigen in Peking erzählt, sind unglaublich und unwahrscheinlich: von mysteriösen Vorgängen spricht er, von einem geheimnisvollen Tal und einem Einsiedler, von dem die Leute im nächsten Ort glauben, er sei einer der acht Unsterblichen. Dass die chinesischen Behörden dem jungen Mann nicht glauben, ist kein Wunder. Das Tal ist verschüttet, der Alte ist tot, und Nick steht unter Mordverdacht. Was aber hat Nick wirklich erlebt, als er, durch eine Naturkatastrophe von der Außenwelt abgeschnitten, mehrere Tage mit dem alten Chang in seiner Hütte verbracht hat?


Isau, Ralf: Das Lied der Befreiung Neschans. Ein phantastischer Roman. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Drei Jahre sind vergangen, seit Yonathans Träume Wirklichkeit wurden. Doch ihn erwarten neue Schwierigkeiten, denn Bar-Hazzat, der Herrscher Temanahs, will ganz Neschan in seine Gewalt bringen. Nur der siebte Richter, so sagt eine uralte Prophezeihung, kann dem Treiben der finsteren Mächte Einhalt gebieten. Und Yonathan ist dieser siebte Richter, und zwar der jüngste, den es je gegeben hat. Zum Glück hat er verläßliche Helfer: seine alten Freunde und den Stab Hachevet, der ihm übernatürliche Kräfte verleiht. Der dritte Band der Neschan-Triologie: ein Roman in der Tradition von Michael Ende und ein großer Appell an Toleranz und Menschlichkeit!


Isau, Ralf: Der Kreis der Dämmerung, Tl.1 (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Unter den Jugendbuchautoren gehört Ralf Isau zur Crème de la Crème. Für Das Museum der gestohlenen Erinnerungen erhielt er den deutschen Jugendliteraturpreis und sein neues Werk, wieder ein richtig dicker Schmöker, wird mit Sicherheit nicht nur jüngere Leser begeistern. Die Geschichte beginnt im Jahre 1882. Jeff, der sich sein Brot recht und schlecht als Hausdiener verdient, wird in das abgelegene Landhaus von Lord Belial als Küchenjunge gerufen. Bei der Abendgesellschaft des Lords belauscht Jeff einen ungewöhnlichen Plan. Die zwölf Mitglieder, sie nennen sich Der Kreis der Dämmerung, haben sich zum Ziel gesetzt, die Menschheit so weit zu bringen, daß sie sich selbst vernichtet. Bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts wollen sie ihre Vorbereitungen getroffen haben. Jeff ist hellauf entsetzt und ahnt, daß sein Wissen für ihn tödlich ist. Viele Jahre später lebt Geoffrey, Earl of Camden, in Tokio als Diplomat. Seine Erlebnisse in London als Jeff hat er in seinen Tagebüchern verschlossen und will sie für seinen Sohn David, der mit schneeweißen Haaren am ersten Januar 1900 das Licht der Welt erblickt, aufbewahren. Ihm, der von seiner Hebamme als Jahrhundertkind mit ganz besonderen Eigenschaften bezeichnet wird, wird die Aufgabe zufallen, den Plan von Lord Belial und seinen Freunden zu durchkreuzen. Eingebettet hat Ralf Isau seine spannende Geschichte in die historischen Ereignisse der letzten hundert Jahre, die er geschickt mit den Abenteuern Davids verknüpft. Ein Jugendbuch, das auch stilistisch keine Wünsche offen läßt.


Isau, Ralf: Der Kreis der Dämmerung, Tl.2 (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Im ersten Teil des packenden Fantasy-Romans erlebt Hausdiener Jeff im Landhaus von Lord Belial, wie die 12 Mitglieder vom 'Kreis der Dämmerung' einen bedrohlichen Plan aushecken. Nur zufällig wohnt Jeff der Sitzung heimlich bei. Mit von der Partie ist der grausame Negromanus. Die 12 Mannen wollen die Menschheit dazu verführen, sich selbst zu vernichten. Für Jeff endet das Wissen um den geheimen und vernichtenden Pakt tödlich. Bevor er und seine Frau durch die Hand von Negromanus sterben müssen, notiert er für die Nachwelt und seinen Sohn David als Earl of Camden und als Diplomat in Tokio sein Wissen um das Geheimnis. David, der 1900 als Jahrhundertkind geboren wird, nimmt den Kampf gegen den 'Kreis der Dämmerung' auf. Er hat mehrere Ziele: einmal will er den Mord an seinen Eltern durch Negromanus rächen und andererseits um jeden Preis den Plan der zwölf Geheimbündler durchkreuzen. Die abenteuerliche Reise beginnt im zweiten Teil in Japan. Sie führt über die USA nach Deutschland, wo bereits der Nationalsozialismus sein unschönes braunes Gesicht zeigt. David und seine jüdische Frau Rebekka erleben die Machtergreifung Hitlers hautnah. Die beiden sind zugleich Jäger und Gejagte, bis Rebekka spurlos verschwindet...


Isau, Ralf: Der Kreis der Dämmerung, Tl.3 (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Der Kreis der Dämmerung ist ein Geheimbund, der sich einem teuflischen Plan verschrieben hat: Im Laufe des 20. Jahrhundert werden seine zwölf Mitglieder alles daran setzen, die Menschheit durch heimtückische Manipulation in den Untergang zu treiben. In seinem Kampf gegen den Kreis der Dämmerung hat David Camden seine geliebte Frau verloren und auch die meisten seiner Freunde. Als einsamer Jäger, der sich selbst nicht schont, ist er für Belials Geheimbund nur noch gefährlicher geworden. Seine besondere Gaben sind nun fast zur Vollkommenheit gereift und machen den "weißen Wolf" für Belials Bruderschaft zu einem unsichtbaren Fluch, der immer zielsicherer zuschlägt. Selbst der mächtige Schattenlord muss den Sterblichen fürchten, weil David um dessen Achillesferse weiß...


Isau, Ralf: Der Kreis der Dämmerung, Tl.4 (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Der Kreis der Dämmerung ist ein Geheimbund, der sich einem teuflischen Plan verschrieben hat: Im Laufe des 20. Jahrhunderts setzen seine zwölf Mitglieder alles daran, die Menschheit durch heimtückische Manipulation in den Untergang zu treiben. Nur David Camden scheint ihnen Einhalt gebieten zu können. Als einsamer Jäger, ausgestattet mit außergewöhnlichen Gaben, konnte er klaffende Lücken in den Kreis der verschworenen Bruderschaft schlagen, doch der entscheidende Sieg blieb bisher aus. Hilfe von unerwarteter Seite zwingt den "weißen Wolf", scheinbar längst Vergessenes neu zu lernen: Vertrauen zu schenken und "im Rudel zu jagen". David reist kreuz und quer über den Erdball, um die verbliebenen Feinde zur Strecke zu bringen. Die Zeit bis zum Ende des Jahrhunderts wird immer knapper. Fast sieht es so aus, als würden er und seine Gefährten den Kürzeren ziehen, bis er sich zu einem riskanten Schritt entschließt. Er fordert den mächtigen Belial selbst heraus - ohne recht zu wissen, wie er ihn besiegen kann...


Kordon, Klaus: Krokodil im Nacken. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Die deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts ist der brisante Stoff, aus dem Klaus Kordons Meisterwerke sind: In seinem neuen Roman erzählt er die bewegende Lebensgeschichte des Manfred Lenz, der nach einem missglückten Fluchtversuch aus der DDR ein Jahr in Stasi-Gefängnissen verbringt. Lenz - das Alter Ego des Autors - erinnert sich an seine Kindheit, seine Jugend und die Verzweiflung, die ihn mit seiner Familie zur Flucht in den Westen zwingt.


Kordon, Klaus: Achtzehnhundertachtundvierzig ( 1848). Die Geschichte von Jette und Frieder. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Die bewegende Geschichte von Jette und Frieder, ihrem Leben und ihrer Liebe vor dem Hintergrund des dramatischen Verlaufs der Revolution von 1848 in Berlin, aus der für alle Hoffnung wächst.


Kordon, Klaus: Achtzehnhundertachtundvierzig (1848). Die Geschichte von Jette und Frieder. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Die bewegende Geschichte von Jette und Frieder, ihrem Leben und ihrer Liebe vor dem Hintergrund des dramatischen Verlaufs der Revolution von 1848 in Berlin, aus der für alle Hoffnung wächst.


Kordon, Klaus: Ich möchte eine Möwe sein. Erzählung. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Vera verliebt sich in den Ferien in Jan, der sich ein kleines Paradies geschaffen hat. Darf und kann sie sich auch in ein Paradies zurückziehen oder soll sie sich einmischen in die Welt? Vera fährt ans Meer. In Mutter Gormsens kleinem Haus an der Nordsee will sie abschalten von dem Ärger, den sie hinter sich hat, will radfahren, die Landschaft genießen, lesen. Beim Stöbern im Trödelmarkt eines alten Bauernhofs lernt sie Jan kennen, der den Hof seines Großvaters in ein kleines Paradies verwandelt hat. Zwischen seinen Tieren, Pflanzen und all dem Trödel führt er ein Leben ohne Zwänge. Vera verliebt sich ihn - zum ersten Mal in ihrem Leben überhaupt. Alles könnte so schön sein, wenn da nicht die Fragen wären, die Vera bedrängen. Darf sie sich in ein Paradies zurückziehen, während rundum alles kaputtgaht? Muß sie sich nicht einmischen, muß sie nicht kämpfen für das, was ihr wichtig ist? Und gibt es für Jan und sie eine Zukunft?


Kordon, Klaus: Paule Glück. Das Jahrhundert in Geschichten. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
In dreizehn Geschichten über Berliner Kindheiten zwischen 1904 und heute zeichnet Klaus Kordon ein lebendiges Bild des 20. Jahrhunderts. 1904: Jeden Morgen trägt Paule Zeitungen aus, um für seine Familie etwas hinzu zu verdienen. Doch dann wird der Vater arbeitslos und für Paule ist es aus mit dem Lernen: Er fängt in der Fabrik als Heizer an. 1941: Für Wolf ändert sich vieles, als er plötzlich den gelben Stern tragen muss. Vorher ist er einer unter vielen gewesen; nun können alle sehen, dass er Jude ist. 1984: Gabi und Katja gehen beide in Berlin zur Schule, die eine in Berlin-Ost, die andere in Berlin-West. Sie leben in zwei völlig verschiedenen Welten. - In seinen Geschichten von Berliner Kindern spannt Klaus Kordon einen weiten Bogen über das ausgehende Jahrhundert und lässt damit Zeitgeschichte lebendig werden. Völlig neu bearbeitete, um neue Geschichten erweiterte Neuausgabe des 1985 im Erika Klopp Verlag erschienenen Hände hoch, Tschibaba!


Kordon, Klaus: Wie Spucke im Sand. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Die dreizehnjährige Munli geht einen weiten Weg. Aufgewachsen in einem indische Dorf, soll sie mit dem brutalen Adoor verheiratet werden. Sie flieht in die Berge zu den Rebellen. Das Leben unter den Gesetzlosen ist ihr auf die Dauer nicht möglich, so flieht sie erneut. In der großen Stadt Allababad trifft sie endlich Frauen und Mädchen, die ihr helfen.


Kordon, Klaus: Wie Spucke im Sand. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Die dreizehnjährige Munli geht einen weiten Weg. Aufgewachsen in einem indische Dorf, soll sie mit dem brutalen Adoor verheiratet werden. Sie flieht in die Berge zu den Rebellen. Das Leben unter den Gesetzlosen ist ihr auf die Dauer nicht möglich, so flieht sie erneut. In der großen Stadt Allababad trifft sie endlich Frauen und Mädchen, die ihr helfen.


L. Holm, Jennifer: May Amelia. In den Wäldern am großen Fluß. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Ende des 19. Jahrhunderts. Es geht um das Schicksal finnischer Einwanderer im Norden der USA und ihre Entbehrungen, unter denen besonders die Frauen zu leiden haben. Zu allem Überfluss ist die Großmutter ziemlich gemein. Trotzdem ist die Geschichte nicht traurig, sondern einfach authentisch.


Leitner, Anton: Heiss auf dich. 100 Lock- und Liebesgedichte. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Hundert Liebesgedichte von zart bis hart machen neugierig auf das älteste und jüngste Thema überhaupt. Eine liebestolle Sammlung von schmachtenden Minneliedern bis zu brandheißen Love-Poems, die es auf den Punkt bringen. Bekannte Dichterinnen und Dichter treffen auf junge Talente aus der Slam Poetry und Hip-Hop-Szene. Ihre Poesie verlockt - nicht nur zum Lesen!


Molina, Maria Isabel: Der Herr der Null. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Woher kommt die Null in unserem Zahlensystem? Die Araber verbanden das Zahlensystem der Inder mit dem der Griechen und schufen so die Grundlagen der heutigen Mathematik. Dies ist ein Roman über den Weg Sidi Sifrs, des Herrn der Null, der die arabische Rechenkunst ins christliche Europa brachte.


Prado, Abraham: Was glaubst du eigentlich, wer du bist. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Die spannendsten Geschichten entstehen beim Lesen in der Fantasie des Lesers selbst. Der Autor erzählt drei Geschichten gleichzeitig, die des Lesers, des Helden im Buch und des Buches des Helden. Alles verschränkt sich und wird zu einem sehr literarischen Beispiel für die Lust an der Form und am Fabulieren.


Pullmann, Phillip: Das Bernstein-Teleskop. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Gleich vom Anfang der ersten Szene an wird Das Bernstein-Teleskop den Leser packen und nicht mehr loslassen. Wir verraten an dieser Stelle allerdings nur, dass man sofort feststellt, wer zum Schluss von Das Magische Messer Lyra gefangen genommen hat, obwohl es nicht klar ist, ob die Absichten dieses Individiums nun gut oder böse sind. Wir erfahren auch, dass Will nach wie vor im Besitz der Klinge ist, die ihn befähigt, sich den Weg von einer Welt zur anderen zu schneiden, und dass sich ihm mittlerweile zwei geflügelte Freunde angeschlossen haben, die fest entschlossen sind, ihn zur Bergfestung Lord Asriels zu begleiten. Der Junge hat allerdings nur ein Ziel vor Augen -- seine Freundin zu retten und ihr den Alethiometer zurückzugeben, ein Instrument, das ihr und den Lesern von Der goldene Kompass und dessen Fortsetzung so viel offenbart hat. Wir müssen auch nicht lange warten, bis wir das "Prickeln des Sternenlichts" auf Serafina Pekkalas Haut erfahren dürfen, während sie einen ausgehungerten Iorek Byrnison ausfindig macht und ihn für Lord Asriels Kreuzzug anwirbt. In der Zwischenzeit kämpfen die zwei Fraktionen der Kirche darum, als erste an Lyra heranzukommen. Eine davon ist sogar bereit, einem ihrer Priester schon im Voraus Absolution zu gewähren, sollte es ihm gelingen, die Todsünde zu begehen, das Mädchen zu töten; für diese Tyrannen wäre dies nichts Geringeres als "eine heilige Pflicht". In dieser letzten Folge seiner Trilogie hat sich Philip Pullman die höchsten Ziele gesetzt. Sie darf ihren Vorgängern in Sachen schierer Action und Originalität in nichts nachstehen und muss gleichzeitig alle noch bestehenden Rätsel auflösen.


Pullmann, Phillip: Das magische Messer. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Mit Das magische Messer stellt Philip Pullman nach Der Goldene Kompaß den zweiten Band der His Dark Materials-Trilogie vor. Die Hauptrollen spielen der 12jährige Will Parry und die gleichaltrige Lyra Listenreich, Heldin der ersten Folge. Der junge Parry will das Geheimnis um seinen Vater lösen, der vor zehn Jahren bei einer Polarexpedition verschwunden ist. Durch Zufall findet er einen Zugang zu einer anderen Welt, als er vor geheimnisvollen Männern flieht. Hier trifft er auf Lyra, die ebenfalls durch ein Dimensionstor aus ihrer Heimat, die der Erde ähnelt, in diese fremde Welt gelangt ist. Auch sie ist auf der Suche nach ihrem Vater, Lord Asriel. Es stellt sich heraus, daß das Schicksal der beiden eng miteinander verknüpft ist. Gemeinsam müssen sie in den verschiedenen Welten um ihr Leben kämpfen und viele Abenteuer überstehen. Im Verlauf der Geschichte wird es immer deutlicher, daß den beiden Kindern eine Hauptrolle zugedacht ist in der anstehenden entscheidenden Schlacht zwischen Gut und Böse.


Pullmann, Phillip: Das magische Messer. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Mit Das magische Messer stellt Philip Pullman nach Der Goldene Kompaß den zweiten Band der His Dark Materials-Trilogie vor. Die Hauptrollen spielen der 12jährige Will Parry und die gleichaltrige Lyra Listenreich, Heldin der ersten Folge. Der junge Parry will das Geheimnis um seinen Vater lösen, der vor zehn Jahren bei einer Polarexpedition verschwunden ist. Durch Zufall findet er einen Zugang zu einer anderen Welt, als er vor geheimnisvollen Männern flieht. Hier trifft er auf Lyra, die ebenfalls durch ein Dimensionstor aus ihrer Heimat, die der Erde ähnelt, in diese fremde Welt gelangt ist. Auch sie ist auf der Suche nach ihrem Vater, Lord Asriel. Es stellt sich heraus, daß das Schicksal der beiden eng miteinander verknüpft ist. Gemeinsam müssen sie in den verschiedenen Welten um ihr Leben kämpfen und viele Abenteuer überstehen. Im Verlauf der Geschichte wird es immer deutlicher, daß den beiden Kindern eine Hauptrolle zugedacht ist in der anstehenden entscheidenden Schlacht zwischen Gut und Böse.


Pullmann, Phillip: Der Goldene Kompass. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Der englische Autor Philip Pullman legt den ersten Band einer spannenden Fantasy-Trilogie vor. Die Geschichte beginnt in Oxford, wo das kluge und wißbegierige Mädchen Lyra ein Internat besucht. Lyra sieht sich mit vielen Fragen konfrontiert: Was treibt eigentlich ihr Onkel, der Forscher Lord Asriel, im hohen Norden? Ist die ehrgeizige Wissenschaftlerin Mrs. Coulter seine Konkurrentin und deshalb an Lyras Bekanntschaft interessiert? Weshalb verschwinden aus der Gegend um Oxford immer wieder Kinder armer Leute? Werden sie von Gobblers geholt? Und wenn ja, wer sind Gobblers? Antwort findet nur derjenige, so erkennt Lyra, der sich, den Spuren Lord Asriels folgend, in den Norden aufmacht und hinter dem Polarlicht eine Welt entdeckt, die den Menschen bisher verschlossen blieb.


Pullmann, Phillip: Der Goldene Kompass. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Der englische Autor Philip Pullman legt den ersten Band einer spannenden Fantasy-Trilogie vor. Die Geschichte beginnt in Oxford, wo das kluge und wißbegierige Mädchen Lyra ein Internat besucht. Lyra sieht sich mit vielen Fragen konfrontiert: Was treibt eigentlich ihr Onkel, der Forscher Lord Asriel, im hohen Norden? Ist die ehrgeizige Wissenschaftlerin Mrs. Coulter seine Konkurrentin und deshalb an Lyras Bekanntschaft interessiert? Weshalb verschwinden aus der Gegend um Oxford immer wieder Kinder armer Leute? Werden sie von Gobblers geholt? Und wenn ja, wer sind Gobblers? Antwort findet nur derjenige, so erkennt Lyra, der sich, den Spuren Lord Asriels folgend, in den Norden aufmacht und hinter dem Polarlicht eine Welt entdeckt, die den Menschen bisher verschlossen blieb.


Röhrig, Tilman: In dreihundert Jahren vielleicht. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Eggebusch im Oktober 1641: Hunger, Elend und Furcht bestimmen das Leben in dem kleinen Ort. Die Grausamheit des Krieges werden nicht beschönigt. Nur wenige Menschen können sich noch an die Zeit vor dem Krieg erinnern. Gegen die Not, den Krieg mit seinen plündernden Soldatenhorden und die Angst vor der Pest setzt der 15jährige Jockel seine Liebe zu Katharina und die Hoffnung, daß irgendwann wieder Friede sein wird: in dreihundert Jahren vielleicht.


Recheis, Käthe: Wolfsaga (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Im Tal der "Flüsternden Winde" scheint die Welt noch in Ordnung zu sein. Akhuna, die Leitwölfin, und ihr Gefährte Palo Kan leben mit ihren drei Jungen - Imiak, Sternschwester und Schiriki - nach dem Gesetz Waka, vor dem alle Tiere gleich sind. Doch eines Tages gerät ihr friedliches Zusammenleben in Gefahr: Das gefürchtete Rudel Zahllos unter seinem Anführer Schogar Kan ist ausgezogen um sich alle Wolfsrudel untertan zu machen. Palo Kan ist sein erstes Opfer, Akhuna wird tödlich verwundet, ihr Rudel muss mit Schogar Kan weiterziehen. Doch Sternschwester, Imiak und Schiriki wollen sich nicht unterordnen und erreichen, dass Schogar Kan sie aus seinem Rudel verstößt...


Savater, Fernando: Tu was du willst. Ethik für die Erwachsenen von morgen. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Dieses Buch ist kein Handbuch über Ethik für junge Menschen. Es enthält keine Informationen über die wichtigsten Morallehren der Geschichte und ihre führenden Autoren. Ich hatte nicht die Absicht, den Kategorischen Imperativ für die Allgemeinheit erreichbar zu machen.
Es handelt sich hier auch nicht um ein Rezeptbuch mit moralisierenden Antworten auf die Streitfragen, auf die man tagtäglich in den Zeitungen und auf der Straße stoßen kann - von der Abtreibung über das Kondom bis hin zur Kriegsdienstverweigerung aus Gewissensgründen. Ich glaube nicht, daß Ethik irgendwelche Streitfragen beantworten kann, sie soll eher mithelfen, eine Diskussion in Gang zu setzen.


Savater, Fernando: Tu, was du willst. Ethik für die Erwachsenen von morgen. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Dieses Buch ist kein Handbuch über Ethik für junge Menschen. Es enthält keine Informationen über die wichtigsten Morallehren der Geschichte und ihre führenden Autoren. Ich hatte nicht die Absicht, den Kategorischen Imperativ für die Allgemeinheit erreichbar zu machen.
Es handelt sich hier auch nicht um ein Rezeptbuch mit moralisierenden Antworten auf die Streitfragen, auf die man tagtäglich in den Zeitungen und auf der Straße stoßen kann - von der Abtreibung über das Kondom bis hin zur Kriegsdienstverweigerung aus Gewissensgründen. Ich glaube nicht, daß Ethik irgendwelche Streitfragen beantworten kann, sie soll eher mithelfen, eine Diskussion in Gang zu setzen.


Schami, Rafik: Der ehrliche Lügner. Roman von tausendundeiner Lüge (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Sadik, der Geschichtenerzähler, braucht 1001 Lüge, um der Wahrheit näherzukommen. In der Erinnerung mischen sich seine Geschichten mit dem Leben der alten Stadt Morgana. Und er erinnert sich an den Circus India, der mit seinen Tieren eines Tages nach Morgana kam und wegen des Bürgerkriegs für lange Zeit bleiben mußte. Ohne den Circus hätte Sadik die Geschichten vielleicht nie erzählt. Oder war es seine Liebe zu Mala, der Seiltänzerin, die ihn zum Erzähler machte?


Schami, Rafik: Erzähler der Nacht (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Heute kann ich ein kleines Geheimnis verraten: Ich wollte einmal alle Möglichkeiten des Erzählens in einer Geschichte versammeln. Zunächst hielt ich das für unmöglich, aber nach vielen Versuchen ist es mir gelungen, alle auf der Erde bekannten Erzählkünste in diesem Buch zu verstecken. Nicht einmal die Art, wie das Feuer dem Holz erzählt, ist mir entkommen.


Schami, Rafik u. Gutzschahn, Uwe-Michael: Der geheime Bericht über den Dichter Goethe. Der eine Prüfung auf einer arabischen Insel bestand. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Eine Entdeckungsreise durch Goethes Werk, bei der man auf spannende Weise die wichtigsten Schriften von "Werther" bis "Faust" kennenlernt. Die Informationen sind eingebettet in eine abenteuerliche Geschichte, die im Orient spielt. Man schreibt das Jahr 1890. Herrenlos treibt ein englischer Segler vor der Küste des kleinen arabischen Inselstaats Hulm. Die Besatzung ist tot, die Mörder sind unbekannt. Es gibt nur zwei Überlebende: Thomas und seine Mutter, eine deutsche Fürstin. Auf Hulm finden sie Asyl, und der Junge freundet sich bald mit Hakim, dem Sohn des Sultans an.
Hakim träumt von einer friedlichen Welt, und als er selbst an die Macht kommt, beschließt er mit Thomas, endlich einen Dialog zwischen Orient und Okzident zu beginnen. Die Jugend der Insel soll die besten Dichter der Welt kennen lernen und durch sie die Seele der fremden Kulturen verstehen. Aber wer sind die besten Dichter? Darüber entscheidet ein gelungener Vortrag vor einer geheimen Kommission. Thomas präsentiert Goethe und die Zuhörer lauschen gebannt neun Nächte lang, wie er von Werther und Faust, vom Zauberlehrling und schließlich dem "West-östlichen Divan" erzählt.


Schröder, Rainer M.: Das Geheimnis der weißen Mönche. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Jacob Tillmann, ein junger Fuhrmann, hat den todkranken Bruder Anselm ins Zisterzienserkloster Himmerod gebracht. Statt der versprochenen Belohnung erwarten ihn dort unangenehme Verhöre. Sogar der Domherr des Erzbischofs von Trier reist eigens zu diesem Zweck an. Man will um jeden Preis, und sei es durch Folter, erfahren, was ihm der sterbende Bruder Anselm anvertraut hat... Ein historischer Roman aus der Zeit der Inquisition.


Storm, Theodor: Pole Poppenspäler. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Die Novelle Pole Poppenspäler lebt aus der Gegenbildlichkeit von tragisch verlaufendem Künstlerschicksal und sich bewahrendem bürgerlichem Liebesglück. Storm beschreibt eine Spannung, die Thomas Mann später noch entschieden weiter, treibt. Er beschreibt sie ªfür die Jugend´: mit einfacher Sprache, mit spürbarer Anteilnahme und voll abenteuerliche Reize.


Sutcliff, Rosemary: Der Adler der Neunten Legion (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Der römische Centurio Marcus hat sich nach Britannien beworben, weil dort, im hohen Norden des Landes, die Legion seines Vaters spurlos verschwunden ist. Kein einziger Soldat ist zurückgekehrt und auch das Feldzeichen, den römischen Adler, hat niemand mehr wieder gesehen. Marcus möchte herausfinden, was damals wirklich geschehen ist. Doch geschieht noch viel, ehe er endlich die Erkundungsreise antreten kann. Wird es ihm aber gelingen, seinen Vater wiederzufinden und den römischen Adler zurückzuholen?


Theisen, Manfred: Gesucht: Anne Bonny, Piratin. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Ein historischer Roman über das abenteuerliche Leben einer wirklichen Piratin, die zum Anfang des 18. Jahrhunderts die Karibik unsicher machte.


Tolkien, J.R.R.: Der Herr der Ringe Die Gefährten/Die zwei Türme/Die Rückkehr des Königs (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
DER HERR DER RINGE - Die Gefährten Drei Ringe den Elbenkönigen hoch im Licht, Sieben den Zwergenherrschern in ihren Hallen aus Stein, Den Sterblichen, ewig dem Tode verfallen, neun, Einer dem Dunklen Herrn auf dunklem Thron Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn. Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn.
auch als



Townsend, Sue: Das Intimleben des Adrian Mole, 13 3/4 Jahre. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Auszug : Januar Donnerstag Neujahr / Im neuen Jahr werde ich: 1. den Blinden über die Straße helfen, 2. meine Hosen über den Bügel hängen, 3. meine Platten wieder in die Hülle stecken, 4. nicht mit dem Rauchen anfangen, 5. nicht an meinen Pickeln herumdrücken, 6. den Hund gut behandeln, 7. den Armen und Unwissenden helfen, 8. niemals einen Tropfen Alkohol anrühren. Das habe ich mir geschworen, nachdem ich gestern nacht meine Eltern beduselt erlebte - wie entwürdigend!


Waluszek, Christian: Die Insel des vollkommenen Glücks. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Der 15jährige Thomas macht Ferien an der Nordsee, als er den kauzigen van Undachten und dessen Schatz kennen lernt. Der alte Mann besitzt eine Unmenge kunstvoller Bilderbögen. Sie erzählen von der jungen Joana und ihrer abenteuerlichen Suche nach dem Glück. 1828 war sie von London aufgebrochen, um das Geheimnis der "Insel des vollkommenen Glücks" zu ergründen und ihren geliebten Tom wiederzufinden.


zurück zur Altersauswahl oder zurück zum Bücherwurm