Für die Altersgruppe ab 10 Jahren:

Defoe, Daniel: Robinson Crusoe. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Auf einem Dreimaster in Seenot, viele Jahre verschlagen auf einer einsamen Insel Begegnungen mit Menschenfressern und gefährlichen Piraten ... können Robinsons Abenteuer spannender sein?
auch als



Defoe, Daniel: Robinson Crusoe. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Das Leben und die seltsamen Abenteuer des Robinson Crusoe, eines Seemanns aus York. Welcher achtundzwanzig Jahre ganz allein auf einer unbewohnten Insel vor der amerikanischen Küste, nahe der Mündung des großen Orinoco lebte, wohin er nach einem Schiffbruch, bei dem die ganze Besatzung außer ihm selbst ums Leben kam, verschlagen wurde. Nebst dem Bericht wie er auf wundersame Weise durch Piraten gerettet wurde. Geschrieben von ihm selbst.
auch als



Ende, Michael: Momo. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Die wundersame Geschichte von "Momo" ist in jenem Reich der Phantasie angesiedelt, das im Nie und Nirgends liegt oder auch in einer zeitlosen Gegewart. Eine gespenstische Gesellschaft geheimnisvoller "grauer Herren" veranlasst immer mehr Menschen, Zeit zu sparen. Aber Zeit ist Leben. Beherzt nimmt Momo, die struppige kleine Heldin der Geschichte, den Kampf gegen die Zeit-Diebe auf, um den Menschen die gestohlene Zeit zurückzubringen.
auch als



Hergé: Totors Abenteuer. Tim und Struppi. Tim im Lande der Sowjets (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Tim und Struppi aus Belgien feierten 1999 ein beachtliches Jubiläum: 70 Jahre wurden sie alt. Um diesen Anlaß gebührend zu feiern, machte der Carlsen Verlag den Start mit dem ersten Band der 19-bändigen Werkausgabe.
Überraschend ist, wie ausgereift Hergé seinen Tintin, so heißt Tim im Original, schon damals angelegt hatte. Im Februar 1929 erscheint das erste große Abenteuer: Tim und Struppi im Lande der Sowjets. Diesen Ur-Tim, noch in schwarz-weiß gezeichnet, lässt Hergé als Korrespondenten seiner Zeitung von Brüssel nach Moskau reisen, um über Sowjetrußland zu berichten. Für uns sind wohl besonders seine beiden teilweise unfreiwilligen Reiseaufenthalte in Deutschland ganz interessant anzuschauen: Uniformierte Schups, preußisches Gehabe und einige Vertreter von HJ, BDM und Hitler-Schnauzbart-Trägern zieren das Publikum auf deutschen Straßen, durch die sich Tim 1929 bewegt. Auch die UdSSR kommt nicht gerade gut weg - Tim entlarvt potemkinsche Fabriken, käpft mit der GUP und beobachtet Wahlbetrug. Das alles bringt ihn selbstverständlich öfter in die Klemme, aus der ihm Struppi wiederholt heraushelfen muss. Einmal jedoch erwischt es Struppi hart - ein Pulverlager explodiert und Tim verpasst seinem geliebten Struppi eine Ganzkörper Bandage.


Kästner, Erich: Das fliegende Klassenzimmer. Ein Roman für Kinder. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
In dieser klassischen Internatsgeschichte, die Erich Kästner selbst für sein bestes Kinderbuch hielt, vergisst er nie, dass die Kindheit nicht nur "aus prima Kuchenteig gebacken" ist. Mit leiser Melancholie und warmem Humor erzählt er von den Abenteuern der Internatsjungen und lässt uns ihre kleinen und großen Sorgen verstehen.
auch als



Kästner, Erich: Emil und die Detektive. Ein Roman für Kinder. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Zum erstenmal darf Emil allein nach Berlin fahren. Seine Großmutter und die Kusine Pony Hütchen erwarten ihn am Blumenstand im Bahnhof Friedrichstraße. Aber Emil kommt nicht, auch nicht mit dem nächsten Zug. Während die Großmutter und Pony Hütchen noch überlegen, was sie tun sollen, hat Emil sich schon in eine aufregende Verfolgungsjagd gestürzt. Quer durch die große fremde Stadt, immer hinter dem Dieb her, der ihm im Zug sein ganzes Geld gestohlen hat. Zum Glück bekommt Emil bald Unterstützung: von Gustav mit der Hupe und seinen Jungs.
auch als



Kästner, Erich: Emil und die drei Zwillinge. Die zweite Geschichte von Emil und den Detektiven (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Eine spannende Fortsetzung von ,Emil und die Detektive’ Nicht umsonst trägt dieser Band den Untertitel ,Die zweite Geschichte von Emil und den Detektiven’, denn sie ist so eine Art Fortsetzung von ,Emil und die Detektive’. Das soll aber niemanden beunruhigen, der den ersten Band noch nicht gelesen hat. An den Anfang dieses Bandes stellt Erich Kästner nämlich zwei Einleitungen. Ein Vorwort ist für die Laien gedacht, also Leute, die ,Emil und die Detektive’ noch nicht kennen, und eines für die Fachleute, das sind die, die bereits Bekanntschaft mit Emil Tischbein geschlossen haben. Inzwischen sind mehr als zwei Jahre vergangen. Emil und seine Freunde sind zwar ein bisschen gewachsen, aber sonst haben sie sich kaum verändert. Eines Tages bekommt Emil einen Brief von Theodor Haberland, Professor genannt, einem seiner Freunde aus Berlin. Der Professor hat von seiner Tante ein Haus in Korlsbüttel an der Ostsee, irgendwo zwischen Travemünde und Zinnowitz, geerbt. Daher lädt er Emil, Pony Hütchen, die Großmutter und die Detektive ein, die Sommerferien an der Ostsee zu verbringen... Mit Illustrationen von Walter Trier.
auch als



Lindgren, Astrid: Ronja, Räubertochter. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
In der Nacht, als Ronja geboren wurde, rollte der Donner über die Berge, ja, es war eine Gewitternacht, dass sich selbst alle Unholde, die im Mattiswald hausten, erschrocken in ihre Höhlen und Schlupfwinkel verkrochen. Nur die wilden Druden liebten Gewitter mehr als jedes andere Wetter und flogen mit Geheul und Gekreisch um die Räuberburg auf dem Mattisberg. Das störte Lovis, die dort lag, um ein Kind zu gebären, und sie sagte zu Mattis: " Scheuch diese Grausedruden weg, damit es hier still ist, sonst höre ich nicht, was ich singe! " Es war nämlich so, dass Lovis sang, als sie ihr Kind gebar. Es gehe dann leichter, behauptete sie, und wahrscheinlich werde das Kind auch von heiterer Natur, wenn es bei Gesang zur Welt kam. Mattis griff nach seiner Armbrust und schoss ein paar Pfeile durch die Schießscharte. " Trollt euch, ihr Wilddruden! " brüllte er. " Ich krieg heut Nacht doch ein Kind, begreift ihr das nicht, ihr Scheusale? " " Hoho, er kriegt heut Nacht ein Kind! " heulten die Wilddruden. " Wohl ein Gewitterkind, klein und hässlich fürwahr, hoho! "
auch als



Melville, Herman: Moby Dick (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Wo ist Moby Dick, der gefährlichste aller Wale? Der fantastische Kapitän Ahab hat sich in den Kopf gesetzt, ihn zu jagen und zu töten. Doch je länger die Reise seines Schiffes auf der Suche nach dem Wal dauert, desto unheimlicher und fragwürdiger wird das ganze Unternehmen. Ist der Mensch wirklich stärker als das größte noch lebende Säugetier?


Montgomery, Lucy Maud: Anne auf Green Gables. Auf dem Weg ins Glück. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Der romantische Klassiker aus Kanada - Das Waisenkind Anne wird auf einer Farm aufgenommen und lernt das Leben kennen. Die Liebe kommt nicht zu kurz!


Nesbit, Edith: Der Traum von Arden. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Dickie Harding kann in der Zeit so hin und her gehen wie andere Kinder von einem Zimmer ins andere. Was er auf seinen Reisen zwischen den Zeiten erlebt und warum er schließlich auf ein Schloss und einen Schatz verzichtet, erzählt Edith Nesbit mit einer Phantasie, die ihren eigenen Gesetzen gehorcht.


Pergaud, Louis: Der Krieg der Knöpfe. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Jedes Jahr bei Schulbeginn liefern sich die Jungs aus Longeverne mit der Bande aus dem Nachbardorf die aberwitzigsten "Gefechte", bis auf beiden Seiten die Knöpfe rollen... Pergauds 1912 erschienenes Buch ist heute ein Kultbuch- preisgekrönt und erfolgreich verfilmt.


Preußler, Otfried: Krabat. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Otfried Preußler hat hier Motive der Volkssage zu einer Geschichte von unheimlicher Spannung verwoben, die Jugendliche wie Erwachsene gleichermaßen zu fesseln versteht. Die klare, einfache und überlegene Komposition dieser Geschichte von magischen Spiel um die Freiheit eines Menschen verleihen ihr Eindringlichkeit und hohen literarischen Rang.
auch als



Recheis, Käthe: Der weiße Wolf (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Als Thomas einen weißen Wolf am Waldesrand auftauchen sieht, von dem ein seltsames Leuchten ausgeht, fühlt er sich magisch zu dem Tier hingezogen. Gleichzeitig glaubt er eine Stimme zu hören, die ihn ruft. Der Junge folgt dem Wolf in den Wald - und findet sich in einer anderen Wirklichkeit wieder. Dort erwartet ihn das Mädchen Onari vom Volk der dunklen Leute, das ihn, den Jungen aus der "Welt Jenseits" in ihre Welt hinübergeholt hat, damit sich eine uralte Prophezeiung erfüllen kann ...


Rowling, Joanne K.: Harry Potter und der Stein der Weisen, Band 1 (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Zumindest bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und warum? Weil Harry ein Zauberer ist. Und so wird für Harry das erste Jahr in der Schule das spannendste, aufregendste und lustigste in seinem Leben. Er stürzt von einem Abenteuer in die nächste ungeheuerliche Geschichte, muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen.
auch als



Rowling, Joanne K.: Harry Potter und die Kammer des Schreckens, Band 2 (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Harry Potter geht in eine Zauberschule und es gibt für ihn nichts Schlimmeres als Ferien. Doch in diesem Schuljahr geschehen einige merkwürdige Dinge hinter den Mauern der Schule. Ein Ungeheuer treibt dort sein Unwesen. Harry macht mit seinen Freunden Ron und Hermine Jagd auf die dunklen Mächte. Aber auch diese haben Zauberkräfte, denen die Freunde vielleicht nicht gewachsen sind...


Rowling, Joanne K.: Harry Potter und der Gefangene von Askaban, Band 3 (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Aufregung in der Zauberschule: Ein gefürchteter Verbrecher hat es auf Harrys Leben abgesehen. Harry und seine Freunde Ron und Hermine haben keine Ahnung, wieso Harry in Gefahr ist. Mutig versuchen sie es herauszufinden. Ein Geflecht aus Lügen, Verrat und Rache muss entwirrt werden und was sie schließlich entdecken, lässt sie beinahe an ihrem Verstand zweifeln...


Rowling, Joanne K.: Harry Potter und der Feuerkelch, Band 4 (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Das vierte Schuljahr in Hogwarts beginnt für Harry. Doch davor steht noch ein sportliches Großereignis, das die scheußlichen Sommerferien vergessen lässt: die Quidditch-Weltmeisterschaft. Und ein weiterer Wettkampf wird die Schüler das ganze Schuljahr über beschäftigen: das Trimagische Turnier, in dem Harry eine Rolle übernimmt, die ers ich im Traum nicht vorgestellt hätte. Natürlich steckt dahinter das Böse, das zurück an die Macht drängt: Lord Voldemort. Es wird eng für Harry, sehr eng. Doch auf seine Freunde und ihre Unterstützung kann Harry sich auch in verzweifelten Situationen verlassen.


Rowling, Joanne: Harry Potter und der Orden des Phönix, Band 5. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Es sind Sommerferien und wieder einmal sitzt Harry bei den unsäglichen Dursleys im Ligusterweg fest. Doch diesmal treibt ihn größere Unruhe denn je -- warum schreiben seine Freunde Ron und Hermine nur so rätselhafte Briefe? Und vor allem: Warum erfährt er nichts über die dunklen Mächte, die inzwischen neu erstanden sind? Noch ahnt er nicht, was der geheimnisvolle Orden des Phönix gegen Voldemort ausrichten kann.
auch als



<

Sonnleitner, A. Th.: Die Höhlenkinder. Im Heimlichen Grund / Im Pfahlbau / Im Steinhaus. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Eva und Peter werden im Gebirge von einem Gewitter überrascht. Sie finden Schutz in einem Hochgebirgstal. Das Gewitter ist vorbei, aber ein schwerer Erdrutsch versperrt ihnen den Rückweg in die Außenwelt. Die Kinder sind nun auf sich allein gestellt: Sie müssen lernen, sich Nahrung und Werkzeug zu beschaffen, Feuer anzufachen und sich gegen Wetter und Raubtiere zu schützen... Eine schwere und gefahrenvolle Zeit beginnt.


Stevenson, Robert L.: Die Schatzinsel . (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Die vorliegende Ausgabe dieses Klassikers der Weltliteratur darf mit Recht eine der schönsten genannt werden, die seit ihrer Niederschrift erschienen sind. Jim Hawkins begibt sich mit anderen Abenteurern auf See. Auf einer Insel im Pazifik suchen sie einen Schatz, den Piraten dort versteckt haben sollen. Auf der Fahrt dorthin trifft Jim auf Halunken und Seeräuber der gefährlichsten Sorte. Er besteht große Gefahren und erlebt seine größten Abenteuer.
auch als



Tolkien, J.R.R.: Der kleine Hobbit (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Bilbo Beutlin, ein angesehener Hobbit, lässt sich in ein Abenteuer verwickeln, das Hobbitvorstellungen bei weitem übersteigt. Nicht nur, daß er sich auf eine Reise von Jahresdauer begibt, er läßt sich sogar vom Zwergenkönig Thorin Eichenschild und seinen Genossen als Meisterdieb unter Vertrag nehmen und verpflichtet sich, den Zwergen bei der Rückgewinnung ihres geraubten Schatzes zu helfen. Sein Ruf ist dann auch so ziemlich beim Teufel, als er nach erfolgreich bestandenen Abenteuern wieder in Hobbingen ankommt. Seine Erfahrungen mit dem Zauberer, den Zwergen, den Elben, Riesenspinnen und Menschen werden hier beschrieben.
auch als



Twain, Mark: Prinz und Bettelknabe . (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
An einem Herbsttag werden in London zwei Knaben geboren. Tom Canty im Armenviertel und Prinz Edward im königlichen Schloss. Durch einen seltsamen Zufall lernen sie sich eines Tages kennen...


Verne, Jules: 20.000 Meilen unter dem Meer (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Faszinierend und unheimlich zugleich ist es für den Forscher Aronnax, als er an Bord der Nautilus, des mysteriösen Unterseebootes von Kapitän Nemo, gerät. Atemberaubende Tauchfahrten, mörderische Riesenkraken und viele andere Abenteuer warten auf Aronnax - doch wird er je der Menschheit davon berichten können? Denn Kapitän Nemo denkt nicht daran, seinen Gefangenen jemals wieder freizugeben.


Verne, Jules: In 80 Tagen um die Welt (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Phileas Fogg schließt eine ungewöhnliche Wette ab: Zusammen mit seinem treuen Diener Passepartout will er in nur achtzig Tagen um die Welt reisen. Mit Dampfschiff, Eisenbahn, aber auch auf Elefantenrücken und mit Segelschlitten ist die Reise ein nicht zu überbietendes Abenteuer. Phileas Fogg hat scheinbar jedes Risiko berechnet. Sogar Stürme auf hoher See oder gar Indianerüberfälle können ihn nicht aus der Ruhe bringen.
auch als



Welskopf-Henrich, Liselotte: Die Söhne der großen Bärin. Harka. (Band 1) (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
'Die Söhne der großen Bärin' sind zu einem Klassiker der Indianerliteratur geworden. Atemberaubend spannend, gleichzeitig aber historisch und ethnologisch genau, schildert die Autorin das Leben der Dakota in den Prärien Nordamerikas und ihren erbitterten Kampf gegen die Verdrängung durch die weißen Einwanderer.
Im Mittelpunkt der sechs Bände, die jeweils ins sich abgeschlossen sind, steht das wechselvolle Schicksal des Indianerjungen Harka aus dem Stamm der Bärenbande, der seinen Vater in die Verbannung folgt, später aber seine Stammesbrüder als ihr Häuptling im Kampf gegen die Weissen anführt.
Harka ist der Sohn des Kriegshäuptlings Mattotaupa der Bärenbande, die zu den Dakota-Indianern gehört. Sein Vater ist ihm ein grosses Vorbild, und er eifert ihm nach. So bleibt es nicht aus, dass ihn seine Altersgenossen zum Anführer des 'Bundes der Jungen Hunde' wählen.


Welskopf-Henrich, Liselotte: Die Söhne der großen Bärin. Der Weg in die Verbannung. (Band 2) (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Dies ist der zweite Band der sechsteiligen Harka-Serie. Wem das erste Buch gefallen hat, kann sich auf die Fortsetzung freuen!
Heimlich ist Harka seinem Vater in die Verbannung gefolgt. In den Bergen kämpfen sie, alleine auf sich gestellt, ums Überleben. Obwohl sie helfen, das Lager ihrer Stammesbrüder gegen feindliche Indianer zu verteidigen, bleiben sie weiterhin verstoßen. Schließlich bringt sie ein weißer Freund beim Zirkus unter, und sie reisen als Top und Harry von Ort zu Ort. Doch wieder geraten sie durch den weißen Schurken Red Jim in Bedrängnis und müssen fliehen.


Welskopf-Henrich, Liselotte: Die Söhne der großen Bärin. Die Höhle in den Schwarzen Bergen. (Band 3) (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Harka und Mattotaupa sind als Gäste bei den Schwarzfußindianern aufgenommen worden. Endlich können sie wieder ein freies Leben unter Indianern führen. Von neuem durchkreuzt Red Jim ihre Hoffnungen. Vater und Sohn müssen das Lager der Schwarzfüße verlassen. In der Höhle in den Schwarzen Bergen, in der sich ein sagenhaftes Goldvorkommen befinden soll, treffen sich die drei wieder.


Welskopf-Henrich, Liselotte: Die Söhne der großen Bärin. Heimkehr zu den Dakota (Band 4) (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Harka kehrt zu den Schwarzfußindianern zurück und erlangt dort die Kriegerwürde, als er gemeinsam mit seinem Freund und Blutsbruder durch den Sonnentanz geht. Währenddessen gerät sein Vater Mattotaupa in der Verbannnung mehr und mehr unter den Einfluß Red Jims und wird schließlich ermordet. Für Harka gibt es jetzt nur noch ein Ziel: Zurück zu seinem Stamm, der Bärenbande, auch wenn seine Heimkehr nicht nur Freude auslöst.


Welskopf-Henrich, Liselotte: Die Söhne der großen Bärin. Der junge Häuptling (Band 5) (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Aus dem Indianerjungen Harka ist der tapfere und geachtete Häuptling der Bärenbande, Tokei-ihto, geworden. Er führt die Bärenbande im großen Entscheidungskampf der Dakota gegen die Weißen, die alle Verträge mit den Indianern gebrochen haben. Mit Mut und Klugheit gelingt es ihm, Erfolge zu erzielen. Doch als er sich als Unterhändler zu Verhandlungen in das Fort der Weißen begibt, riskiert er zu viel.


Welskopf-Henrich, Liselotte: Die Söhne der großen Bärin. Über den Missouri (Band 6) (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Der große Freiheitskampf der Dakota ist zu Ende, die Bärenbande wurde von den Weißen in die Reservation getrieben, wo sie ein Leben voller Demütigungen und Elend führt. Da kehrt Tokei-ihto unerwartet aus der Gefangenschaft zurück. Der junge Häuptling führt seine verzweifelten Leute nordwärts, um mit ihnen jenseits der kanadischen Grenze ein freies Leben auf eigenem Farmland zu beginnen.


Wilde, Oskar: Das Gespenst von Canterville. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Seit Generationen spukt es auf Schloss Canterville. Aber die neuen Schlossherren, moderne, aufgeklärte Amerikaner, lassen sich davon nicht beeindrucken. Und deshalb begegnen sie Sir Simon de Canterville, der pflichtschuldigst versucht, die Neuankömmlinge zu erschrecken, mit einer Respektlosigkeit, die das alte Gespenst schier zur Verzweiflung treibt. Die frechen Illustrationen von Volker Kriegel unterstreichen den doppelbödigen Witz dieser Geschichte.


Stroud, Jonathan: Bartimäus, Das Amulett von Samarkand. (ab 11 J.)

Jetzt bestellen!
So einen Helden hat es in der Fantasy noch nicht gegeben! Bartimäus ist selbstsüchtig, rücksichtslos, dreist und leidet nicht gerade unter Minderwertigkeitskomplexen. Gut, er ist ein Dämon, aber doch nur ein Dschinn, gehört also zum Mittelfeld in der Hierarchie der magischen Mächte. So begeistert und überzeugt wie Bartimäus von seinen Fähigkeiten ist, bedeutet es einen herben Schlag für ihn, als er von einem kleinen Jungen beschworen wird und ihm nun zu Diensten sein muss. Dieser Junge, Nathanael, ist Zauberergehilfe eines unfähigen, aber umso strengeren Zauberers, der einen kleinen Posten in der britischen Regierung innehat. Nathanael bildet sich heimlich in den magischen Künsten weiter. Als der bösartige Zauberer Simon Lovelace ihn demütigt, beschwört Nathanael Bartimäus, um sich an Lovelace zu rächen. Hier beginnt die Geschichte, die sich sofort in rasantem Tempo entwickelt: Bartimäus stiehlt Lovelace ein mächtiges Amulett, und schon bald sind jede Menge Zauberer und Dämonen hinter dem Dieb her. Was als Streich begann, entwickelt sich schnell zu einer folgenschweren Angelegenheit. Es geht um eine Verschwörung in höchsten Regierungskreisen, um den geheimen Widerstand der "Gewöhnlichen" (wie die Menschen im magischen Großbritannien genannt werden) -- und nicht zuletzt um den Machtkampf zwischen Nathanael und seinem unfreiwilligen Helfer Bartimäus. Denn obwohl Bartimäus Nathanael dienen muss, hat der Jahrtausende alte Dschinn doch eine ganze Menge Tricks im Ärmel. Und da die gesamte Macht der Zauberer auf den Dämonen basiert, ist Nathanael auf seinen neuen Gefährten angewiesen.


Dickens, Charles: Oliver Twist (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Warum wird er in die düsterste Gegend von London entführt und muß unter übelsten Gaunern leben? Wieso wird er von diesem mysteriösen Monks verfolgt? Welches Geheimnis verbirgt sich hinter dem goldenen Medaillon? Das Leben von Oliver Twist ist voller Überraschungen und schicksalhafter Begegnungen...
auch als



Dumas, Alexandre: Die drei Musketiere. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Der junge d'Artagnan bricht zur Zeit Ludwigs XIII. nach Paris auf und schließt sich den drei königstreuen Musketieren Aramis, Athos und Porthos an. Mutig kämpfen sie für Frankreich und ihren König. So entlarven sie die ebenso schöne wie grausame Milady de Winter schließlich als Spionin des ehrgeizigen Kardinals Richelieu. Dumas' schrankenlose Lust am Fabulieren hat Die drei Musketiere zu einem der bekanntesten historischen Romane gemacht. Zahlreiche informa-tive Sachtexte und historische Abbildungen entwerfen ein lebendiges Bild der Epoche Ludwigs XIII.
auch als



Ende, Michael: Die unendliche Geschichte . (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Wer nach Phantasien kommt, erhält von der kindlichen Kaiserin ein Medaillon als Zeichen der unbeschränkten Macht. "Tu was du willst" lautet die Inschrift, und Bastian deutet die Worte zuerst als "Tu was dir beliebt" und gerät damit immer tiefer in den Strudel ungezügelter, vergessen-machender Phantasie. Bis er erkennt, dass das Motto auch bedeuten kann "Tu wozu es dich gerade innerlich drängt, was dein eigentlicher Wille ist". Ohne Atreju, seinen Freund, hätte er nie herausgefunden aus diesem Land ohne Grenzen: Es gibt Menschen, die können nie nach Phantasien kommen, und es gibt Menschen, die können es, aber sie bleiben für immer dort. Und dann gibt es einige, die gehen nach Phantasien und kehren wieder zurück. So wie du, Bastian. Und sie machen beide Welten gesund.
auch als



Forester, Cecil S.: Horatio Hornblower (11 Bände) (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Die Abenteuer, die Horatio Hornblower im Dienste der englischen Krone auf hoher See bestehen muss, haben schon Generationen von Lesern begeistert. Spannende Seeschlachten, dramatische Konflikte und die Romantik des Lebens hart am Wind machen Foresters Romane zum großen Leseabenteuer.


Odell, Scott: Insel der blauen Delfine. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Auf einer von Kormoranen und See-Elefanten bevölkerten und von Delphinen umspielten Insel ist ein Indianermädchen als Einzige ihres Stammes zurückgeblieben. Im täglichen Überlebenskampf wird sie selbst immer mehr Teil der Natur und Freundin der Tierwelt. Lange Jahre abenteuerlichen Lebens vergehen, bis wieder ein menschliches Wort an das Ohr des Mädchens dringt. Auch als und


Storm, Theodor: Der Schimmelreiter. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Immer lag draußen auf Jeverssand ein Pferdeskelett, das in bestimmten Nächten wie lebendig wurde. Doch seit der neue Deichgraf Hauke Haien seinen Schimmel hat, ist das Gerippe nicht mehr zu sehen. Und nicht nur das, auch durch seine neumodischen Ideen vom Deichbau wird Hauke Haien vielen Dorfbewohnern immer unheimlicher. Zielstrebig und vom Schicksal begünstigt, setzt Hauke, wenn auch gegen einigen Widerstand, den Plan für ªseinen´ Deich durch. Alles scheint zu gelingen, bis das Meer eines Nachts Rache nimmt...
auch als



Twain, Mark: Die Abenteuer des Huckleberry Finn. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Huck Finn, der Freund Tom Sawyers und "Schrecken aller Mütter", soll sein Leben ändern. Die Witwe Douglas will ihn "zivilisieren": saubere Kleider, regelmäßiger Schulbesuch … Huck fühlt sich unwohl. Und als auch noch sein Vater auftaucht, ein gefährlicher Trunkenbold, reißt er aus. Gemeinsam mit dem entlaufenen Sklaven Jim beschließt er, auf einem Floß den Mississippi runterzufahren. Es wird eine ereignisreiche und spannende Reise.
auch als



Twain, Mark: Die Abenteuer des Tom Sawyer. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Tom Sawyer - wer denkt da nicht gleich an das große Abenteuer und an den herzensguten Jungen, der es faustdick hinter den Ohren hat! Tante Polly jedenfalls hat ihre liebe Müh mit dem abenteuerlustigen Bengel. Aber man kann eben kein Musterknabe sein, wenn man ein gefürchteter Pirat werden will und sich in den Kopf gesetzt hat, einen echten Schatz zu finden. Doch das richtige Abenteuer beginnt erst, als eines Nachts auf dem Friedhof ein Mord passiert, und nur Tom und sein Freund Huck gesehen haben, wer der Mörder war.
auch als



Webster, Jean: Daddy Langbein. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Achtzehn Lebensjahre hat Jerusha Abbott im Waisenhaus verbracht. Dann schickt ein geheimnisvoller Wohltäter das begabte Mädchen aufs College. Regelmäßig soll sie ihm über ihre Fortschritte berichten. Jerusha platzt fast vor Begeisterung über ihr neues Leben und möchte ihre Eindrücke liebend gern mit jemandem teilen. Doch außer ihrem unbekannten Gönner hat sie keine Menschenseele auf der Welt. Und wie kann sie jemandem schreiben, von dem sie nur weiß, daß er lange Beine hat? In Jerushas blühender Phantasie entsteht Daddy Langbein, der in ihren humorvollen Briefen immer lebendiger wird.


Ceram, C.W.: Götter, Gräber und Gelehrte. Roman der Archäologie. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Der Autor stellt in diesem Klassiker der Kulturgeschichtsschreibung in höchst anschaulicher und spannender Weise Arbeit und Entdeckungen berühmter Archäologen vor. Über die Welt des antiken Griechenland, der ägyptischen Pyramiden, der Azteken und Maya Mittelamerikas. C.W. Ceram's "Roman der Archäologie" ist der größte Bucherfolg eines deutschen Autors. Das Buch, 1949 geschrieben, erreichte bis jetzt eine deutsche Auflage von über 1,8 Millionen Exemplaren. Es wurde in 25 Sprachen übersetzt.


Dumas, Alexandre: Arena Bibliothek der Abenteuer, Bd.55, Der Graf von Monte Christo (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Der junge Seemann Edmond Dantes aus Marseille wird unschuldig in die Kerker der berüchtigten Festungsinsel If verschleppt. Von seinem merkwürdigen Mithäftling Abbe Faria erbt er ein riesiges Vermögen. Wie durch ein Wunder kann er nach 14 Jahren fliehen und kehrt als Graf von Monte Cristo zurück. Die Verräter, die ihn einst in den Kerker brachten, sind inzwischen reiche und angesehene Bürger der Stadt Paris geworden. Er gewinnt ihr Vertrauen und bereitet einen grausamen Rachefeldzug vor. Dieser Band ist eine gekürzte Fassung des großen Klassikers der Abenteuerliteratur für Jugendliche.


Recheis, Käthe: Wolfsaga (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Im Tal der "Flüsternden Winde" scheint die Welt noch in Ordnung zu sein. Akhuna, die Leitwölfin, und ihr Gefährte Palo Kan leben mit ihren drei Jungen - Imiak, Sternschwester und Schiriki - nach dem Gesetz Waka, vor dem alle Tiere gleich sind. Doch eines Tages gerät ihr friedliches Zusammenleben in Gefahr: Das gefürchtete Rudel Zahllos unter seinem Anführer Schogar Kan ist ausgezogen um sich alle Wolfsrudel untertan zu machen. Palo Kan ist sein erstes Opfer, Akhuna wird tödlich verwundet, ihr Rudel muss mit Schogar Kan weiterziehen. Doch Sternschwester, Imiak und Schiriki wollen sich nicht unterordnen und erreichen, dass Schogar Kan sie aus seinem Rudel verstößt...


Storm, Theodor: Pole Poppenspäler. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Die Novelle Pole Poppenspäler lebt aus der Gegenbildlichkeit von tragisch verlaufendem Künstlerschicksal und sich bewahrendem bürgerlichem Liebesglück. Storm beschreibt eine Spannung, die Thomas Mann später noch entschieden weiter, treibt. Er beschreibt sie ªfür die Jugend´: mit einfacher Sprache, mit spürbarer Anteilnahme und voll abenteuerliche Reize.


Tolkien, J.R.R.: Der Herr der Ringe Die Gefährten/Die zwei Türme/Die Rückkehr des Königs (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
DER HERR DER RINGE - Die Gefährten Drei Ringe den Elbenkönigen hoch im Licht, Sieben den Zwergenherrschern in ihren Hallen aus Stein, Den Sterblichen, ewig dem Tode verfallen, neun, Einer dem Dunklen Herrn auf dunklem Thron Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn. Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn.
auch als



Herdan-Zuckmayer, Alice: Die Farm in den grünen Bergen. (ab 16 J.)

Jetzt bestellen!
"Im Mai 1939 erhielten wir die Nachricht, daß unser Visum nach Amerika für uns bereit sei. Einige Tage später erhielten wir Nachricht, daß wir mit Kind und Kegel aus Deutschland und Österreich ausgebürgert worden waren. Wir begannen Abschied zu nehmen." Die Erlebnisse der Familie Zuckmayer im amerikanischen Staat Vermont während der Emigration.


Mann, Thomas: Buddenbrooks. Jubiläums- Edition. Verfall einer Familie. (ab 16 J.)

Jetzt bestellen!
Thomas Mann hat mit seiner ergreifenden Familiengeschichte ein Stück Weltliteratur geschrieben. Der nachhaltige Erfolg des Romans bestätigt ein frühes Kritikerurteil: Dieses Buch werde "wachsen mit der Zeit und noch von vielen Generationen gelesen werden".
auch als und


Mann, Thomas: Buddenbrooks. Verfall einer Familie. Roman. (ab 16 J.)

Jetzt bestellen!



Mann, Thomas: Der Tod in Venedig. Novelle. (ab 16 J.)

Jetzt bestellen!
Der Tod in Venedig ist in erster Linie die nicht ohne kritisch-ironische Distanz erzählte Geschichte einer Existenzvernichtung, eingekleidet in die Geschichte einer Reise ins »märchenhaft Abweichende« Venedigs, die - äußerlich durch eine Nachlässigkeit der Behörden - zu einer Reise in Krankheit und Tod wird.
auch als und


Mann, Thomas: Der Zauberberg. Sonderausgabe. (ab 16 J.)

Jetzt bestellen!
Roman von Thomas Mann, entstanden 1913 bis 1924, erschienen 1924. - Im Jahre 1912 verbrachte Thomas Manns Frau mehrere Monate in einem Davoser Lungensanatorium; die Eindrücke, die der Autor bei seinen Besuchen empfing, bewogen ihn zu »einer Art humoristischem Gegenstück« zu seiner Erzählung Der Tod in Venedig (1912).
Der junge, früh verwaiste Hamburger Patriziersohn Hans Castorp besucht nach bestandenem Ingenieur-Examen vor dem geplanten Eintritt in eine Schiffsbauwerft seinen lungenkranken Vetter Joachim Ziemßen in einem Sanatorium in Davos. Zunächst befremdet über die »hier oben« herrschende Lebensart, ordnet er sich zögernd in den Kurbetrieb ein, der, selbst auf Profit ausgerichtet, die Patienten aus ihren gewohnten bürgerlichen Verhaltensweisen reißt, sie in einen Zustand der Zeitlosigkeit und Pflichtvergessenheit versetzt.
Drei Wochen will Hans Castorp zunächst zu Besuch in Davos bleiben, eine leichte Erkältung führt schließlich zu einer Verlängerung seines Aufenthalts, mit dessen Verlauf ein zunehmendes Desinteresse an der Welt des »Flachlandes« einhergeht.
Der sich anschließende Teil des Romans erzählt von der restlichen Zeit der insgesamt sieben Jahre, die Hans Castorp auf dem »Zauberberg« verbringt.
auch als und


Morrow Lindbergh, Anne: Muscheln in meiner Hand. Eine Antwort auf die Konflikte unseres Daseins. (ab 16 J.)

Jetzt bestellen!
Anne Morrow Lindbergh, die Frau des berühmten Ozeanfliegers, fand in der Einsamkeit einer Meeresküste die Muße, dem verborgenen Sinn unseres Daseins nachzuspüren. So unterschiedlich wie die Muscheln am Strand sind die Menschen und ihre Beziehungen zueinander. Die feinfühligen Vergleiche helfen uns bei der Suche nach uns selbst. Ein wundervolles Buch, das man immer mal wieder lesen sollte. Auch als und


Morrow Lindbergh, Anne: Muscheln in meiner Hand. Eine Antwort auf die Konflikte unseres Daseins. (ab 16 J.)

Jetzt bestellen!
Anne Morrow Lindbergh, die Frau des berühmten Ozeanfliegers, fand in der Einsamkeit einer Meeresküste die Muße, dem verborgenen Sinn unseres Daseins nachzuspüren. So unterschiedlich wie die Muscheln am Strand sind die Menschen und ihre Beziehungen zueinander. Die feinfühligen Vergleiche helfen uns bei der Suche nach uns selbst. Ein wundervolles Buch, das man immer mal wieder lesen sollte. Auch als und


Umberto Eco, Burkhart Kroeber: Der Name der Rose. Roman. (ab 16 J.)

Jetzt bestellen!
Daß er in den Mauern der prächtigen Benediktinerabtei an den Hängen des Apennin das Echo eines verschollenen Lachens hören würde, das hell und klassisch herüber klingt aus der Antike, damit hat der englische Franziskanermönch William von Baskerville nicht gerechnet. Zusammen mit Adson von Melk, seinem jugendlichen Adlatus, ist er in einer höchst delikaten politischen Mission unterwegs. Doch in den sieben Tagen ihres Aufenthalts werden die beiden mit kriminellen Ereignissen und drastischen Versuchungen konfrontiert: Ein Mönch ist im Schweineblutbottich ertrunken, ein anderer aus dem Fenster gesprungen, ein dritter wird tot im Badehaus gefunden. Aber nicht umsonst stand William lange Jahre im Dienste der heiligen Inquisition. Das Untersuchungsfieber packt ihn. Er sammelt Indizien, entziffert magische Zeichen, entschlüsselt Manuskripte und dringt immer tiefer in ein geheimnisvolles Labyrinth vor, über das der blinde Seher Jorge von Burgos wacht...
auch als , und Video


zurück zur Altersauswahl oder zurück zum Bücherwurm