Über den Sinn des Lebens

Beuscher, Armin: Über den großen Fluss. (bis 6 J.)

Jetzt bestellen!
Der Waschbär ist traurig, weil sein Freund Hase gestorben ist. er spürt jedoch, dass Hase in den Gedanken immer bei ihm ist.
Ein Bilderbuch über den Tod und darüber, dass man wie getrennt wird, wenn man sich liebhat und aneinander denkt.


de Saint-Exupéry, Antoine: Der kleine Prinz (ab 6 J.)

Jetzt bestellen!
Das zentrale Thema dieser gedankentiefen und zartempfundenen Geschichte vom kleinen Prinzen ist die Aufhebung der Einsamkeit in der Freundschaft. Der kleine Prinz ist nichts anderes als ein Teil von Saint-Exupery selbst, der der rationalen Sehweise der Erwachsenen, ihrer Besitzergreifung der Welt durch Zahlen, ihrer Art der Beweisführung und ihrer Logik in den Parabeln von der Rose und vom Fuchs das Gebot der Mitmenschlichkeit entgegenhält. " Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar ".
auch als



Erlbruch, Wolf: Die große Frage. (ab 6 J.)

Jetzt bestellen!
Auf die große Frage "Warum bin ich auf der Welt?" weiß Wolf Erlbruch auch keine Antwort, darum lässt er andere antworten. "Um Geburtstag zu feiern, bist du auf der Welt", sagt der große Bruder und pustet alle fünf Kerzen auf seinem Kuchen aus. "Zum Essen ist man auf der Welt", sagt der dicke Mann und die Großmutter, die mit einem Bonbon wedelt, antwortet: "Natürlich bist du auf der Welt, damit ich dich verwöhnen kann." Jeder gibt seine persönliche Antwort. Nur die Ente hat keine Ahnung. Mit wenigen Worten und in wunderbar einfachen Bildern sammelt Wolf Erlbruch die verschiedensten Ansichten über das Warum ein und alle sind sie es wert.


Fühmann, Franz: Anna genannt Humpelhexe. (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Die Geschichte von Anna, dem Hexenkind, deren eines Bein länger ist als das andere. Und die sich weigert, es auf die Größe des kürzeren hobeln zu lassen. Denn: "Ich habe nun mal zwei verschiedene Beine, da muss ich eben was daraus machen." Mögen die Gleichbeiner anfangs noch so spotten.


Bach, Richard: Die Möwe Jonathan. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Dieses Buch ist geschrieben für Menschen, die verstehen, daß es mehr gibt als den greifbaren Erfolg; Menschen, die Befriedigung finden in einer Sache, von der sie überzeugt sind, auch wenn sie sich damit gegen die Welt stellen; Menschen, die frei sind für das Abenteuer der Persönlichkeit.
auch als



Bach, Richard: Die Möwe Jonathan. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
auch als



Bambaren, Sergio: Der träumende Delphin. Eine magische Reise zu dir selbst. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Sergio Bambaren erzählt uns in seiner Geschichte über den träumenden Delphin, daß wir, um unsere Ziele im Leben zu erreichen, nicht nur agieren, sondern auch träumen, nicht nur planen und kontrollieren, sondern auch glauben müssen.
auch als



Bambaren, Sergio: Der träumende Delphin. Sonderausgabe. Eine magische Reise zu dir selbst. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Sergio Bambaren erzählt uns in seiner Geschichte über den träumenden Delphin, daß wir, um unsere Ziele im Leben zu erreichen, nicht nur agieren, sondern auch träumen, nicht nur planen und kontrollieren, sondern auch glauben müssen.
auch als


Pearson, Mary E.: Unterbrich mich nicht, Gott. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
David meint auf dem Weg in den Himmel nach einem Autounfall, dass er sterben wird oder wahrscheinlich schon tot ist, wie die anderen Kinder, die mit ihm im Bus saßen.
Zusammen mit Marie, die auch noch nicht sicher gestorben ist, versucht er, Gott davon zu überzeugen, dass er auf die Erde gehört.
Ein moderner Roman über den Sinn des Lebens.


Savater, Fernando: Tu was du willst. Ethik für die Erwachsenen von morgen. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Dieses Buch ist kein Handbuch über Ethik für junge Menschen. Es enthält keine Informationen über die wichtigsten Morallehren der Geschichte und ihre führenden Autoren. Ich hatte nicht die Absicht, den Kategorischen Imperativ für die Allgemeinheit erreichbar zu machen.
Es handelt sich hier auch nicht um ein Rezeptbuch mit moralisierenden Antworten auf die Streitfragen, auf die man tagtäglich in den Zeitungen und auf der Straße stoßen kann - von der Abtreibung über das Kondom bis hin zur Kriegsdienstverweigerung aus Gewissensgründen. Ich glaube nicht, daß Ethik irgendwelche Streitfragen beantworten kann, sie soll eher mithelfen, eine Diskussion in Gang zu setzen.


Savater, Fernando: Tu, was du willst. Ethik für die Erwachsenen von morgen. (ab 14 J.)

Jetzt bestellen!
Dieses Buch ist kein Handbuch über Ethik für junge Menschen. Es enthält keine Informationen über die wichtigsten Morallehren der Geschichte und ihre führenden Autoren. Ich hatte nicht die Absicht, den Kategorischen Imperativ für die Allgemeinheit erreichbar zu machen.
Es handelt sich hier auch nicht um ein Rezeptbuch mit moralisierenden Antworten auf die Streitfragen, auf die man tagtäglich in den Zeitungen und auf der Straße stoßen kann - von der Abtreibung über das Kondom bis hin zur Kriegsdienstverweigerung aus Gewissensgründen. Ich glaube nicht, daß Ethik irgendwelche Streitfragen beantworten kann, sie soll eher mithelfen, eine Diskussion in Gang zu setzen.


Mann, Thomas: Der Zauberberg. Sonderausgabe. (ab 16 J.)

Jetzt bestellen!
Roman von Thomas Mann, entstanden 1913 bis 1924, erschienen 1924. - Im Jahre 1912 verbrachte Thomas Manns Frau mehrere Monate in einem Davoser Lungensanatorium; die Eindrücke, die der Autor bei seinen Besuchen empfing, bewogen ihn zu »einer Art humoristischem Gegenstück« zu seiner Erzählung Der Tod in Venedig (1912).
Der junge, früh verwaiste Hamburger Patriziersohn Hans Castorp besucht nach bestandenem Ingenieur-Examen vor dem geplanten Eintritt in eine Schiffsbauwerft seinen lungenkranken Vetter Joachim Ziemßen in einem Sanatorium in Davos. Zunächst befremdet über die »hier oben« herrschende Lebensart, ordnet er sich zögernd in den Kurbetrieb ein, der, selbst auf Profit ausgerichtet, die Patienten aus ihren gewohnten bürgerlichen Verhaltensweisen reißt, sie in einen Zustand der Zeitlosigkeit und Pflichtvergessenheit versetzt.
Drei Wochen will Hans Castorp zunächst zu Besuch in Davos bleiben, eine leichte Erkältung führt schließlich zu einer Verlängerung seines Aufenthalts, mit dessen Verlauf ein zunehmendes Desinteresse an der Welt des »Flachlandes« einhergeht.
Der sich anschließende Teil des Romans erzählt von der restlichen Zeit der insgesamt sieben Jahre, die Hans Castorp auf dem »Zauberberg« verbringt.
auch als



Millman, Dan: Der Pfad des friedvollen Kriegers. (ab 16 J.)

Jetzt bestellen!
'Nur die Narren meinen glücklich zu sein, wenn alle ihre Wünsche befriedigt sind. Ein Krieger ist glücklich - ohne Grund! Darum ist Glücklichsein die oberste Disziplin, höher als alle anderen, die ich dich lehrte.' Dan Millman war früher Weltklassesportler. Heute lehrt er fernöstliche Kampfkünste, Yoga und spezielle Formen des Geist/Körpertrainings. Dazwischen liegt eine lange, erstaunliche, aber absolut glaubwürdige Geschichte


Morrow Lindbergh, Anne: Muscheln in meiner Hand. Eine Antwort auf die Konflikte unseres Daseins. (ab 16 J.)

Jetzt bestellen!
Anne Morrow Lindbergh, die Frau des berühmten Ozeanfliegers, fand in der Einsamkeit einer Meeresküste die Muße, dem verborgenen Sinn unseres Daseins nachzuspüren. So unterschiedlich wie die Muscheln am Strand sind die Menschen und ihre Beziehungen zueinander. Die feinfühligen Vergleiche helfen uns bei der Suche nach uns selbst. Ein wundervolles Buch, das man immer mal wieder lesen sollte.
auch als



Morrow Lindbergh, Anne: Muscheln in meiner Hand. Eine Antwort auf die Konflikte unseres Daseins. (ab 16 J.)

Jetzt bestellen!
Anne Morrow Lindbergh, die Frau des berühmten Ozeanfliegers, fand in der Einsamkeit einer Meeresküste die Muße, dem verborgenen Sinn unseres Daseins nachzuspüren. So unterschiedlich wie die Muscheln am Strand sind die Menschen und ihre Beziehungen zueinander. Die feinfühligen Vergleiche helfen uns bei der Suche nach uns selbst. Ein wundervolles Buch, das man immer mal wieder lesen sollte.
auch als



zurück zum Bücherwurm