Kunst und Musik

Duncan Edwards, Pamela und Cole, Henry: Honk. Die Geschichte einer Prima-Schwanerina. (bis 6 J.)

Jetzt bestellen!
Die Schwanendame Mimi wünscht sich nichts sehnlicher als Balletttänzerin zu werden. Sie übt ununterbrochen. Als das Ballett 'Schwanensee' in der Pariser Oper gezeigt wird, erkennt Mimi ihre große Chance. Mit allen Mitteln und Tricks versucht sie lange vergeblich, in die Vorstellung zu gelangen und wird aber schließlich doch noch zum Star des Abends.


Couprie, Katy und Louchard, Antonin: Die ganze Welt. (ab 4 J.)

Jetzt bestellen!
Eröffnen Sie sich Die ganze Welt auf 256 Seiten im handlich kompakten Format von 15 mal 15 Zentimetern. Dieses Kunstbuch kommt ganz ohne Worte aus und setzt beim Betrachter Fantasien frei. Beim ersten Durchblättern meint man, es handle sich um eine schlichte Ansammlung verschiedenster künstlerischer Ausdrucksformen. Bei genauerer Betrachtungsweise entdeckt man jedoch logische Ketten: Dem Töpfchen folgt die Toilette, einem Gestrüpp ein Vollbart, der Vogelscheuche der Garten und der vollen Badewanne ein Wasserglas mit Fisch darin. Details, Assoziationen oder Eindrücke des vorangegangenen Bildes werden aufgegriffen und weiterentwickelt. Auf diese Weise bleibt jede erdachte Geschichte einzigartig und fördert gedankliche Verknüpfungen.
Neben der Themenvielfalt -- sie reicht von Mensch, Tier und Natur, Computer und Licht bis zu Verkehr und Formen -- beeindruckt vor allem die Vielschichtigkeit der umfangreichen Illustrationstechniken. Nebeneinander finden Sie Schwarzweißfotografien, Ölkreide, Aquarelle, Holzschnitte, Radierungen, Pappmaschee und sehr viele weitere künstlerische Ausdrucksformen und stilistische Mittel. Dadurch wird eindrucksvoll verdeutlicht, wie unterschiedlich Dinge wahrgenommen, dargestellt und gesehen werden können, wenn man schlicht nur die Ausschnitte, Farben, Materialien oder Größen verändert. Da am Ende des Buches alle Titel der enthaltenen Werke und deren Machart aufgelistet sind, können auch Sie selbst Ihr eventuell verschüttetes Kunstwissen wieder auffrischen.
Dieses originelle und zeitgemäße Buch lebt die Kreativität, bietet unzählige Beschäftigungsmöglichkeiten und fördert zugleich das Denk- und Wahrnehmungsvermögen. Um das Schema dieses Buchs nachvollziehen zu können, sollten Ihre Kinder mindestens vier Jahre alt sein, doch auch Nachwuchskünstler und Erwachsene werden hiermit ihre Freude haben. Sehen Sie Die ganze Welt aus Kinderaugen: bunt, spannend, vielfältig und immer wieder neu. Viel Vergnügen.


De Beer, Hans: Kleiner Dodo, was spielst du? (ab 4 J.)

Jetzt bestellen!
Dodo, der kleine Orang-Utan, findet mitten im Urwald eine Geige. Und er fängt an zu spielen - erst produziert er nur Lärm, aber bald schon bewundern ihn die anderen Tiere, weil er so wunderschöne Melodien spielen kann. Und dann bekommt das Krokodil seine Geige zwischen die Zähne. Dodo ist unglaublich traurig. Seine einzige Hoffnung ist Onkel Darwin. Der sammelt alles, was man sich vorstellen kann. Vielleicht ist unter seinen Schätzen ja auch eine Geige zu finden?
auch als



Dharcourt, Claire: Ich sehe was, was du nicht siehst. Kunst für kleine Entdecker. (bis 6 J.)

Jetzt bestellen!
Auf diesem Spaziegang durch die Galerie der Bilder ist alles so, wie Kinder es gern haben: bunt und geheimnisvoll, detailreich und spannend. Da gibt es vieles zu entdecken, und die Freude am Betrachten lenkt Augen und Sinn in andere Welten und andere Zeiten.


Hämmerle, Susa: Hänsel und Gretel (mit Audio-CD) (bis 6 J.)

Jetzt bestellen!
Hänsel und Gretel leben mit ihren Eltern in einer kleinen Hütte am Waldrand. Als die Kinder eines Tages aus Versehen den wertvollen Milchtopf zu Boden werfen, ist die Mutter außer sich vor Wut. Sie schickt Hänsel und Gretel zur Strafe in den Wald, um Erdbeeren zu pflücken. Doch die Kinder verirren sich und gelangen zu einem seltsamen Haus. Die beiden sind ahnungslos - sie wissen nicht, dass sie schon erwartet werden....
Erzählung nach der Oper von Engelbert Humperdinck mit den musikalischen Highlights.


Hilbert, Jörg: Ritter Rost hat Geburtstag. Inkl. CD. Musical für Kinder. (ab 4 J.)

Jetzt bestellen!
Unverzichtbare Abenteuer des kleinen Schrott-Ritters, reich an Illustrationen, Noten und Musik


Hilbert, Jörg: Ritter Rost macht Urlaub. Inkl. CD. Musical für Kinder. (ab 4 J.)

Jetzt bestellen!
Unverzichtbare Abenteuer des kleinen Schrott-Ritters, reich an Illustrationen, Noten und Musik


Hilbert, Jörg: Ritter Rost. Mit CD. Musical für Kinder. (ab 4 J.)

Jetzt bestellen!
Unverzichtbare Abenteuer des kleinen Schrott-Ritters, reich an Illustrationen, Noten und Musik


Hilbert, Jörg: Ritter Rost und die Hexe Verstexe. Mit CD. Musical für Kinder. (ab 4 J.)

Jetzt bestellen!
Unverzichtbare Abenteuer des kleinen Schrott-Ritters, reich an Illustrationen, Noten und Musik


Hilbert, Jörg: Ritter Rost und Prinz Protz. Inkl. CD. Musical für Kinder. (ab 4 J.)

Jetzt bestellen!
Unverzichtbare Abenteuer des kleinen Schrott-Ritters, reich an Illustrationen, Noten und Musik


Lionni, Leo: Das kleine Blau und das kleine Gelb. (ab 4 J.)

Jetzt bestellen!
Dies ist das erste Kinderbilderbuch von Leo Lionni und längst ein Klassiker geworden. Das kleine Blau und das kleine Gelb freunden sich an und wollen zusammen spielen. Bei einer Umarmung passiert es: Sie werden gemeinsam Grün! Der Zuschauer kann sich gut in die fantasievollen Bilder hineinversetzen und möchte am liebsten mitspielen!


Simsa, Marko: Der Karneval der Tiere. (mit Audio-CD) (bis 6 J.)

Jetzt bestellen!
Der Karneval der Tiere - der wunderbare Musikklassiker für Kinder!
Nicht nur die beiden Affenkinder sind schon ganz aufgeregt, auch die anderen Tiere freuen sich ganz besonders auf diesen Tag - denn heute wird der Karneval der Tiere gefeiert. Elefanten, Löwen, Kängurus ... alle sind sie da! Es wird musiziert, getanzt und einige Tiere führen sogar Kunststücke vor. Für gute Unterhaltung ist also bestens gesorgt!


Simsa, Marko: Die vier Jahreszeiten. (mit Audio-CD) (bis 6 J.)

Jetzt bestellen!
Die kleine Katze Minka lebt in einem Dorf auf dem Bauernhof. Marko Simsa begleitet sie in einer neuen Geschichte durch ein ganzes Jahr: Er lauscht mit ihr - angelehnt an das berühmte Musikstück "Die vier Jahreszeiten" von ANTONIO VIVALDI - den vielen Stimmen und Geräuschen der Natur. Denn was Minka im Frühling, im Sommer, im Herbst und im Winter hört, hat Antonio Vivaldi in seinem Werk musikalisch wiedergegeben. Auf der beigefügten CD mit dem Konzert wird zusätzlich mit kurzen Tonbeispielen vor jeder Jahreszeit erläutert, an welchen Stellen wir Vogelstimmen, ein Gewitter, den Wind und vieles andere mehr in Vivaldis Musik erkennen können. Die virtuose Einspielung der Musik durch den CONCENTUS MUSICUS WIEN unter der Leitung von NIKOLAUS HARNONCOURT ist zudem ein ganz besonderer Hörgenuss. Kinder erleben ein Meisterwerk der Musik auf spielerische und informative Weise, und auch Erwachsenen bieten sich spannende Zugänge zu einem oft gehörten Konzert.


Giordano, Mario: Der Mann mit der Zwitschermaschine. Augenreise mit Paul Klee. (ab 6 J.)

Jetzt bestellen!
Biografien von Künstlern sind dröge. Meist werden Lebensdaten einfach aneinander gereiht, und unter einer Auflistung der "wichtigsten Werke" kann man sich so recht auch nichts vorstellen. Wie also soll man ausgerechnet Kindern Kunst (und Künstler) näher bringen?
Dem Mann mit der Zwitschermaschine gelingt dies spielend leicht -- und das nicht nur deshalb, weil wohl kaum ein Künstler der Moderne für Kinder interessanter sein dürfte als der Malermagier Paul Klee mit seinen teils märchenhaften, teils komischen, immer aber äußerst farbenfrohen Bildern. Hier wird sein Leben anhand von markanten oder rätselhaften Zitaten ("Man kann ein Bild auch einmal als Traum nehmen") und einem von Mario Giordano hübsch verfassten Text gut fassbar und spannend präsentiert. Und anhand von zahlreichen Bildern natürlich: Fotos aus verschiedenen Lebensphasen, Radierungen, Aquarelle und Gemälde wie der Rechnende Greis (1929), der Goldfisch (1925), die Rotgeflügelten Sumpfhühner (1925), der Hafen von Hamamet (1914) und die legendäre Zwitschermaschine (1922) natürlich, vor allem aber -- was am Wichtigsten ist -- mit Klees Kinderzeichnungen und fantastischen Schulbuchkritzeleien in Rechenheften. Auch große Maler haben einmal klein angefangen und sich im Unterricht furchtbar gelangweilt. Besser und lebensnäher kann man Kinder für Kunst nicht begeistern.
"Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder", umriss Paul Klee einst sein ästhetisches Konzept, "sondern macht sichtbar". Wie sich dieser Grundsatz in Leben und Werk des großen Malers manifestiert, stellt der wunderschön und didaktisch klug gemachte Band Der Mann mit der Zwitschermaschine anschaulich dar.


Giordano, Mario: Pablos Geschichte - Picassos Leben. (ab 6 J.)

Jetzt bestellen!
Giordano erzählt auf bestechend einfache Weise die Vita dieses genialen Künstlers. Mit diesem Album kann schon kleinen Kindern in einer Bilderfolge aus der berühmten Sammlung Bergengruen Weg und Werk des faszinierend vielfältigen Künstlers spielerisch und lustvoll gezeigt werden. Ein ganz besonderer Tipp für Kinder, Sammler und Kunstlehrer.


Giordano, Mario: Der Löwe im Atelier (ab 6 J.)

Jetzt bestellen!
Käfer, Nashorn, Affe, Löwe: Mario Giordano zeigt Kindern den Zauber der Tiere in Meisterwerken - von Dürer bis Menzel, von da Vinci bis Marc. Die jahrtausendealte Geschichte der Kunst beginnt mit der Darstellung von Tieren: In allen Kulturen, in allen Erdteilen dieser Welt finden sich in Höhlen und auf Felswänden mythische Abbilder von Pferden, Gazellen, Affen, Stieren. Und große Künstler haben bis zum heutigen Tag diesen Zauber immer neu im Bild beschworen. Mario Giordano, der mit jedem seiner Bilderbücher eine ªkleine Kulturschule des Sehens´ (DIE ZEIT) gibt, unternimmt einen kühnen Streifzug durch die Bilderwelt abendländischer Kunst: Leonardos ªDame mit Hermelin´, Klees ªRotgeflügelte Sumpfhühner´, Dürers Rhinozeros, Goyas spielender Knabe mit Vogel und drei Katzen, ªDer Tiger´ von Franz Marc oder der Junge, der seinen Hund floht, anrührend gemalt von Gerard ter Borch. Die Bilder verraten dem Betrachter bis ins Detail, wie es um Gemüt und Launen, Charakter und Seele im Miteinander von Mensch und Tier bestellt ist. Von der spanischen Höhlenmalerei bis zum ªGericht über den Jäger´ des niederländischen Tiermalers Paulus Potter zeigt Giordano faszinierende Bildbeispiele großer Künstler.


LeSaux, Alain u.a.: Das kleine Museum. Gebundene Ausgabe. (ab 6 J.)

Jetzt bestellen!
Ein Kunstbuch für Kinder und Erwachsene - wie macht man so was? Mit vielen Erklärungen, historischen Anekdoten über berühmte Künstler, in kindgerechter Sprache? Es geht auch ganz anders. Das kleine Museum kommt (fast) ohne Text aus und läßt einfach die Bilder selbst sprechen. Rund 300 Ausschnitte aus mehr oder weniger berühmten Gemälden von mehr oder weniger berühmten Künstlern sind in diesem Museum für die Westentasche vereinigt, ein Bild pro Seite, und auf der gegenüberliegenden Seite steht einfach ein Wort für das, was auf dem Bild gezeigt wird. Das ganze alphabetisch aufgereiht von A wie "Adler" bis Z wie "Zylinder". Der "Leuchtturm" ist natürlich von Edward Hopper, der "Mond" und die "Sonne" von Vincent van Gogh.


LeSaux, Alain u.a.: Das kleine Museum. Taschenbuch. (ab 6 J.)

Jetzt bestellen!
Ein Kunstbuch für Kinder und Erwachsene - wie macht man so was? Mit vielen Erklärungen, historischen Anekdoten über berühmte Künstler, in kindgerechter Sprache? Es geht auch ganz anders. Das kleine Museum kommt (fast) ohne Text aus und läßt einfach die Bilder selbst sprechen. Rund 300 Ausschnitte aus mehr oder weniger berühmten Gemälden von mehr oder weniger berühmten Künstlern sind in diesem Museum für die Westentasche vereinigt, ein Bild pro Seite, und auf der gegenüberliegenden Seite steht einfach ein Wort für das, was auf dem Bild gezeigt wird. Das ganze alphabetisch aufgereiht von A wie "Adler" bis Z wie "Zylinder". Der "Leuchtturm" ist natürlich von Edward Hopper, der "Mond" und die "Sonne" von Vincent van Gogh.


McCaughrean, Geraldine: Die Schwanenkönigin. Die schönsten Ballettgeschichten. (ab 6 J.)

Jetzt bestellen!
'Schwanensee', 'Der Feuervogel', 'Coppelia' - jeder kennt diese Titel. Aber wer wüsste neugierigen kleinen Tänzerinnen und Tänzern aus dem Stehgreif die dazugehörige Geschichte zu erzählen? Spannend und leicht verständlich aufgeschrieben, gibt dieses Vorlesebuch die klassischen Erzählstoffe wieder.
auch als



Sowa, Michael: Prinz Tamino - Märchen und Papiertheater nach Mozarts Zauberflöte. (ab 6 J.)

Jetzt bestellen!
Michael Sowa, der Romantik und Komik, traumschöne Landschaften und bizarre Figuren in surrealen Bildern brillant verquickt, zählt zu den großen Zauberern zeitgenössischer Buchkünste. Seine grandiosen Bühnen- und Kostümentwürfe zur Frankfurter Aufführung der 'Zauberflöte' bilden den Anstoß zu diesem Bilderbuch. Kinder können Mozarts Oper, diese fantastische Geschichte voller Magie, Spektakel, Wunder und Spannung, mit Sowas Papiertheater in eigener Regie nachspielen.


Agertoft, Ejnar u. Ingpen, Robert: Jakob und sein Meister (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Nürnberg zu Beginn des 16. Jahrhunderts: Jakob wächst in einer unruhigen Zeit auf. Da ist es gut, dass er bei Meister Albrecht (Dürer) für sich und seine Mutter ein paar Taler verdient. Indem er Zeichnungen, Schnitte und Gemälde des großen Albrecht Dürer in seine eigenen Bilder verwebt, schafft Robert Ingpen ein beeindruckendes Panorama vom Leben der Menschen in jener Zeit.


Klee, Paul: Bilder träumen. Paul Klee. CD-ROM für Windows 3.1/95, Mac ab 7.0. (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
In seiner vor allem für Kinder konzipierten Reihe Abenteuer der Kunst bringt der Prestel-Verlag seinen Lesern berühmte Künstler der klassischen Moderne auf erfrischende und verständnisvolle Art nahe. Seit kurzem ergänzen CD-ROMs die Publikationen in Buchform. Bilder träumen führt den Betrachter in die phantasievolle Welt Paul Klees ein. Die gegenstandslose Kunst Klees findet in farbenfrohen Bildern Ausdruck, die die Phantasie des Betrachters anregen sollen. Dabei erweist sich die CD-ROM aufgrund ihrer vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten als ideales Medium für die Präsentation der träumerisch-phantastischen Bilder Klees
Einleitend kommentieren Kinderstimmen ausgewählte Werke des Künstlers. Sie vermitteln Eindrücke, die zur eigenen Interpretation anregen. Die Erläuterungen des Autors, der hier als Erzähler fungiert, runden diese Bildbetrachtungen ab. Graphische Hervorhebungen unterstützen seine Bildinterpretationen. Die hervorragende Qualität der Darstellungen und die Möglichkeit, einzelne Ausschnitte der Gemälde in Vergrößerung zu betrachten, intensivieren das Bilderlebnis der Betrachter. In einer kleinen Galerie können die Bilder Klees in einer beliebigen Auswahl zur eigenen Ausstellung zusammengestellt werden. Jedes Bild kann außerdem zu einem Puzzle umgewandelt werden. Eine spielerische Annäherung an die Kunst Klees, die nicht nur Kinder begeistert.
Neben dem Puzzle eröffnet ein weiteres Spiel den ungezwungenen Umgang mit der Kunst Klees. In "Seeing the Invisible" entstehen aus Details Gemälde langsam in ihrer vollen Größe: Wer erkennt als erster, um welches Bild es sich handelt? Drei Schwierigkeitsgrade lassen das Spiel zu einem Vergnügen für Jung und Alt werden. Ein weiterer Abschnitt ist der Biographie des Künstlers gewidmet. Unterstützt durch Fotografien dokumentiert er Klees wichtigste Lebensstationen.
Die CD-ROM ist leicht verständlich aufgebaut und einfach zu bedienen. In einer Menüleiste kann der Benutzer zwischen den verschiedenen Anwendungen auswählen. Eine Symbolleiste, angelehnt an das Handwerkszeug eines Künstlers, ermöglicht den sofortigen Einstieg in das Spiel- und Sehvergnügen. Zum kreativen Träumen regen außerdem die unterlegten Musiken von Bach und Hindemith an.


Klee, Paul u. von Schemm, Jürgen: Bilder träumen. Paul Klee. (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Abenteuer Kunst ist eine aufregende Buchreihe für Kinder und Erwachsene. Sie entführt auf Entdeckungsreisen in die Welt der Kunst und weckt die Lust am spielerischen Umgang mit Bildern.


Kreusch-Jacob, Dorothee: Das Musikbuch für Kinder. (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Dieses Musikbuch für Kinder ist das Standardwerk für alle, die Kindern in spielerischer Form einen Zugang zur Musik verschaffen wollen. Mit einer Fülle von praktischen Vorschlägen, wie Musik für Kinder erlebbar gemacht werden kann.


Pahlen, Kurt: Erklär mir die Musik. Eine Entdeckungsreise ins Wunderland der Musik. (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Es gibt viele musikalische Kinder - das bestätigen die zahlreichen Jugendmusikschulen und Kinderchöre sowie das Interesse an speziellen Opern- und Konzertaufführungen für Kinder und Jugendliche. Für alle Musikinteressierten, aber auch für jene, die noch keinen Zugang zur Musik gefunden haben, ist dieses Buch verfaßt worden. Entstanden aus dem Wunsch von Kindern selbst, aus ihren Fragen nach dem, was Musik ist, wie sie entsteht und was sie bedeutet, hat der Autor eine Einführung in die Wunderwelt der Musik verfaßt. Sie geht davon aus, daß es keine unmusikalischen Kinder gibt, aber viele Fragen, die es gemäß dem Verstandesniveau der Kinder zu beantworten gilt. Eine leicht verständliche Entdeckungsreise durch alle Aspekte der Musik, die bei Kindern und Jugendlichen Liebe und Begeisterung für die Musik zu wecken und fördern vermag.


Piereth, Uta, Pophanken Andrea: Entdecke Kunst! Die Moderne (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Ich sehe was, was du nicht siehst! Die erste Beschäftigung mit der modernen Kunst wird hier zum aufregenden Abenteuer. Die großen Kunstthemen des 20. Jahrhunderts - moderne Malerei und Zeichnungen, Architektur und Design - werden hier kindgerecht präsentiert. In spannenden Suchspielen und kleinen Rätseln können Kinder in die moderne Kunst eintauchen und herausfinden, was die Objekte aus den verschiedenen Bereichen miteinander verbindet. Die Zusammenhänge werden beim Umblättern auf die jeweils folgende Seite deutlich. Die schönsten Werke aus der Pinakothek der Moderne in München ergeben ein vielfältiges Bild des 20. Jahrhunderts - die Kinder werden es mit viel Spaß und Eifer entdecken.


Prestel: Das Prestel Kinder Kunstspiel. (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Kinder können Kunst ganz spielerisch - quasi nebenbei - aufnehmen und sie zielsicher wiedererkennen, wenn sie ihr im Museum, in Büchern oder Zeitschriften wiederbegegnen. Auf dieser Grundlage und in dem sicheren Wissen um kindliche Kreativität und Phantasie ist dieses Spiel schon für Grundschulkinder entwickelt worden. Da darf gemalt, gepuzzelt, erzählt und gesucht werden.


van Gogh, Vincent u. Breunesse, Caroline: Zu Besuch bei Vincent van Gogh. (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Vincent van Gogh wurde erst nach seinem Tod weltberühmt - zu seinen Lebzeiten erkannte keiner außer seinem Bruder Theo sein Genie. Dieses Buch erzählt von dem wechselhaften Leben des holländischen Künstlers und zeigt, wie Vincent van Gogh die Welt sah, die er in seinen leuchtenden Bildern festhielt.


Meyers Jugendbibliothek 02: Instrumente der Musik. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Meyers Jugendbibliothek ist die faszinierende und lebendige Sachbuchreihe für Kinder ab zehn, die Wissen mit allen Sinnen erlebbar macht. Da kann man vielen aufregenden Themen ganz neue Seiten abgewinnen: Aufwendige Illustrationen und eine Vielzahl von Klappseiten, Drehscheiben, Transparentseiten sowie eingeklebte Materialien bieten alles, was Jugendlichen beim Entdecken neuer Wissensgebiete Spaß macht. So viel ist sicher: Mit 'Meyers Jugendbibliothek' werden Informationen detailliert und spannend vermittelt, was Wissen zu einem Erlebnis macht. Durchgehend farbig. Mit zahlreichen Transparentseiten und eingeklebtem Material.


Rühle, Ulrich: "...ganz verrückt nach Musik". Die Jugend großer Komponisten. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
"...ganz verrückt nach Musik" waren sie alle: Händel, Bach, Hayden, Mozart, Beethoven, Weber, Schubert, Chopin, Wagner, R. Strauss, Prokofjew, Orff, Gershwin und Bernstein. Spannend und anschaulich schildert Ulrich Rühle die Kindheit und Jugend dieser berühmt gewordenen Komponisten, erzählt von ihrer Begeisterung und ihren ersten öffentlichen Auftritten, aber auch von den oft herben Enttäuschungen und Schwierigkeiten, die sie bewältigen mussten, bis jeder von ihnen seinen Weg und seinen charakteristischen Musikstil gefunden hatte.


Bernstein, Leonard: Konzert für junge Leute. Die Welt der Musik in 15 Kapiteln. (ab 12 J.)

Jetzt bestellen!
Leonard Bernstein war nicht nur ein berühmter Komponist und Dirigent, sondern hatte auch ein Herz für den Nachwuchs, quälte ihn möglichst nicht mit trockener Musiktheorie, sondern riß ihn mit durch seine in jedem Wort spürbare Begeisterung für die Musik.

Was haben die alten Kirchentonarten in einem Beatles-Song oder in einem Stück von Debussy zu suchen? Was ist der Unterschied zwischen einer Symphonie und einem Konzert? Wann klingt Musik amerikanisch? Warum sind die kleinsten Einheiten der Musik, aus denen sich alles zusammensetzt, nicht Töne, sondern Intervalle? Was ist so beeindruckend an impressionistischer Musik? Was ist eine Melodie, was klassische Musik, wie ist eine Sonate aufgebaut? Fragen über Fragen. Aber der Schöpfer der "Westside Story" ist natürlich nie um eine gute, verständliche Antwort verlegen.

Konzert für junge Leute war ursprünglich eine erfolgreiche Serie im amerikanischen Fernsehen. Der später entstandenen Buchfassung merkt man das vor allem an der Sprache an: sehr lebendig, anschaulich und witzig.

Wer begreift, wie Musik funktioniert, hat auch mehr Freude an ihr. Das war Bernsteins Motto. Und weil er Laien so behutsam an den musikalischen Kosmos heranzuführen versteht, kann man sein Konzert für junge Leute vielleicht auch den schon etwas älteren Leuten empfehlen.


zurück zur Sachbuchauswahl oder zurück zum Bücherwurm