Tiere und Pflanzen

Droop, Constanze: Wieso? Weshalb? Warum? Auf dem Bauernhof. (ab 3 J.)

Jetzt bestellen!
Auf dem Bauernhof gibt es viel zu entdecken. Wo leben die Tiere? Was wird da geerntet? Welche Fahrzeuge sind das? Das schönste Bauernhof-Buch für kleine Kinder!


Cole, Babette: Ich hab so Angst vor Tieren. (ab 4 J.)

Jetzt bestellen!
Tom hat die finstersten Vorstellungen davon, was Tiere ihm antun könnten. Je mehr er kennenlernt, umso größer wird seine Angst. Aber dies wäre keines der typischen, witzigen Bilderbücher von Babette Cole, wenn sich für ihn und seine Ängste keine Lösung fände!


Jenkins, Martin u. Chapman, Jane: Ein Pinguin wird groß. (bis 6 J.)

Jetzt bestellen!
Dieses Buch über die Kaiserpinguine zeigt, wie der Pinguinvater seine Aufgabe sehr Ernst nimmt, zwei Monate lang das Pinguinei auf seinen Füßen zu balancieren und zu wärmen.


Mannheim Verl.: Der Kinder Brockhaus Tiere. (bis 6 J.)

Jetzt bestellen!
Der Brockhaus: immer noch unschlagbar, wenn es um sachgerechte Darstellungen geht. Besonders auch für die Kinder im Grundschulalter als Nachschlagewerk geeignet, da es den Sachkundeunterricht begleiten kann.


Pledger, Maurice: Fühle, suche, zähle .Tiere und Pflanzen im Dschungel (ab 4 J.)

Jetzt bestellen!
In der Flut der Fühlbücher fällt die Reihe 'Fühle, suche, zähle' positiv auf. Prächtige naturkundliche Darstellungen von Pflanzen und Tieren führen mit einem einfachen erklärenden Text durch die Welt des Dschungels. Auf jeder Seite kann man wichtige Details erfühlen, die sich nach Aufklappen einer Halbseite noch einmal in etwas anderes verwandeln (z.B. zuerst klebrige Blüten, dann klebrige Zunge eines Ameisenbärs).


Pledger, Maurice: Fühle, suche, zähle. Tiere und Pflanzen in den Bergen (ab 4 J.)

Jetzt bestellen!



Pledger, Maurice: Fühle, suche, zähle. Tiere und Pflanzen in Wald und Wiese. (ab 4 J.)

Jetzt bestellen!



Tommes, Susanne: Waldemars großes Gartenbuch. (ab 5 J.)

Jetzt bestellen!

An der Seite eines echten Gartenprofis wird das Gärtnern zu einem einzigen Vergnügen. Und wer eignet sich am besten für die richtigen Tipps und Tricks: Waldemar, der Maulwurf. Mit seiner blauen Schürze und dem roten Hut zeigt er fachgerecht die Gartenarbeit. Dabei ist es nicht nötig, einen eigenen Garten zu besitzen: Leckere Kräuter gedeihen auch in Balkonkästen. Vielleicht wartet ein Blumenbeet im Kindergarten bzw. in der Schule, auf eine neue Bepflanzung? Doch woher kommen eigentlich die Gewächse? Waldemar erklärt sehr ausführlich, welche Blumen sich aus Stecklingen vermehren lassen. Bei manchen Pflanzen genügt sogar nur ein Blatt oder man steckt im Frühling eine Zwiebel in die Erde und freut sich an Krokussen, Hyazinthen oder Narzissen.

Ein wirklicher Genuss sind die fantastischen, naturgetreuen Illustrationen von Thea Roß. Sie helfen den Kindern schnell, Blumen und Pflanzen, die sie aus der Natur bereits kennen, richtig zu benennen. Damit die Werkzeugfrage zu keinem großen Problem wird, hat Waldemar für seine Assistenten vorne aufs Buch eine kleine rote Schaufel gebunden; -- schnell noch einige schöne Ableger aus den Gärten der Nachbarn besorgt und es kann losgehen. Wie viel Sonne, Erde und vor allem Wasser für die erwartete Blütenpracht nötig ist, da berät Waldemar einmal mehr ausführlich und kompetent.

Waldemar's großes Gartenbuch eignet sich vorzüglich bereits für Kinder im Kindergartenalter. In der Grundschule sollte es zum festen Buchbestand gehören, denn in der Praxis machen Themen der Biologie, Sach- und Naturkunde am meisten Spaß


Brice, Raphaelle u. Millet, Claude u. Denise: Kartoffeln wachsen nicht im Keller. (ab 6 J.)

Jetzt bestellen!
Wer hat die Kartoffel entdeckt? Wie wachsen die Kartoffeln? Warum vertragen sie kein Sonnenlicht? Warum war der Anbau von Kartoffeln einmal verboten? Was sind Frühkartoffeln? Was haben Kartoffeln mit Eiskrem zu tun? 'Die Welt entdecken' - so schön wie ein Bilderbuch, so informativ wie ein Sachbuch.


Degre, Tippi: Tippi aus Afrika. Das Mädchen, das mit den Tieren spricht. (ab 6 J.)

Jetzt bestellen!
Die Geschichte des kleinen blonden Mädchens hört sich an wie ein exotisches Märchen: Geboren 1990 in Namibia als Tochter von französischen Fotografen, die sich auf Tierporträts spezialisierten, durfte sie ihre ersten zehn Lebensjahre mitten in der Wildnis Afrikas verbringen. Hier schloss sie Freundschaft mit Elefanten, spielte mit Leoparden, fütterte Zebras, schmuste mit Schlangen und tollte mit Äffchen herum. Ihre Eltern hielten diese ungewöhnliche Jugend in Tausenden von Bildern fest und haben die schönsten 120 Aufnahmen für diesen Bildband zusammengestellt. Dabei ist ein Foto anmutiger als das andere. Und immer wieder rührt den Betrachter die unverstellte Natürlichkeit, mit der Tippi selbst auf die scheuesten Tiere zugehen kann. Da streckt sich eine kleine Hand dem Kopf einer großäugigen Antilope hin, da wird ein dicker grüngelber Frosch zärtlich in den Arm genommen. Die Bilder lassen spüren, dass das Mädchen, das mit seinen dichten Wuschelhaaren selbst an ein kleines Löwenbaby erinnert, einen besonderen Zugang zu Tieren hat. Wie sie ihr Vertrauen erlangt, erzählt Tippi in diesem Buch.


Disney's: Dinosaurier - Der ultimative Führer durch Aladars Welt (ab 6 J.)

Jetzt bestellen!



Dorling Kindersley Verlag: Die Welt erleben und verstehen, Dinosaurier (ab 6 J.)

Jetzt bestellen!



Dorling Kindersley Verlag: Die Welt erleben und verstehen, Leben im Meer (ab 6 J.)

Jetzt bestellen!



Dorling Kindersley Verlag: Die Welt erleben und verstehen, Regenwald (ab 6 J.)

Jetzt bestellen!



Möller, Anne: Rotschwänzchen - was machst du hier im Schnee? (ab 6 J.)

Jetzt bestellen!
Wenn die Tage kürzer werden, ziehen viele Vögel südwärts. Diesmal fliegt Rotschwänzchen nicht mit. Sein verletzter Flügel heilt zwar gut, aber für eine lange Reise ist der kleine Vogel noch zu schwach. Wie überlebt ein Zugvogel die Kälte?
Rotschwänzchen beobachtet, wie andere Tiere ihr Futter suchen. Amseln und Meisen zeigen ihm, was sie fressen. Igel und Maus wollen ihm helfen. Sie alle haben ihre eigene Art, über den Winter zu kommen. Für Rotschwänzchen ist aber keine davon geeignet. Endlich, beim Reh und bei den Wildschweinen, findet es etwas zu picken. Besonders das Wildschwein ist ihm sehr nützlich, denn dieses wühlt mit seinem Rüssel die Erde auf. Die so erscheinenden Insekten kann sich dann das Rotschwänzchen schnappen.
Eine Tiergeschichte, die anschaulich vom Überleben im Winter erzählt. Die ornithologische Korrektheit wurde von der Vogelwarte Sempach überprüft.


Burnie, David: Mikroorganismen. Bakterien, Viren, Pilze (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Dieser Band zeigt wie ein Mikroskop Hunderte von Mikroorganismen und Strukturen. Mit Hilfe von Modellen wird veranschaulicht wie Viren an Zellen andocken, wie Schimmel wächst oder wie viele verschiedene Lebewesen sich gleichzeitig in einem Wassertropfen aufhalten. Informative Texte erläutern das Ganze.


Henderson, Carolyn: Pferdehaltung (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Der unverzichtbare Begleiter für alle, die Pferde mögen oder selbst reiten. Wie versorgt man ein Pferd? Wie viel Futter braucht es, wie oft sollte man den Stall ausmisten, welche Pferdewerkzeuge gibt es und wie benutzt man sie? Wie werden Sattel und Zaumzeug aufbewahrt und gepflegt? Ein Ratgeber für Kinder und Jugendliche, die gern mit Pferden umgehen.


Hensel, Wolfgang: Der große Ravensburger Atlas der Saurier. (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Fast 200 Millionen Jahre lang beherrschten die Dinosaurier die ganze Welt. Eindrucksvoll führt dieser einzigartige Atlas mit vielen Landkarten vor Augen, wie sich rund 500 verschiedene Arten auf die heutigen Kontinente und Länder unserer Erde verteilten. Basierend auf neuesten Forschungsergebnissen, informiert das Buch mit einer Fülle von farbigen Abbildungen detailliert über alles Wissenswerte zum Thema Dinosaurier. Im Anhang: Eine Liste mit rund 500 Dinosaurierarten.


Jinny Johnson: Das Lexikon der Saurier (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Hier sind die größten Dinos. In diesem Lexikon kann man wirklich alle tollen Dino-Namen nachschlagen! In zwei großen Kapiteln werden zuerst die frühen Reptilien (wie z.B. der Oligolyphus oder der Moschops) und dann die Dinosaurier vorgestellt, natürlich mit Flügelspannweite (wichtig!!!), Verbreitung, Familie und Ordnung. Es bleibt keine Frage offen! Für absolute Dino-Fans von 8 bis 99!


Lange, Monika und Heidelbach, Nikolaus: Mit Katz und Hund auf Du und Du - Ein Tiersprachführer (ab 8 J.)

Jetzt bestellen!
Welches Kind möchte nicht zu gerne einmal seinen Hund verstehen? Mit der Katze ein Gespräch führen? Dem Wellensittich die Wünsche nicht nur vom Schnabel ablesen? In diesem 'kleinen Sprachführer in die Welt der Tiere' erlernen Kinder mit spielerischer Leichtigkeit das Ausdrucksrepertoire von Haustieren und Menschenaffen. Ein Buch voll Spaß und Anregungen zum Mitmachen, das den Umgang mit Tieren erleichtert und den Respekt vor ihnen weckt.


Coe, Ceoffrey: Was ist was? Bd. 41, Fische (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!



Coe, Geoffrey: Was ist was? Bd. 31, Bäume (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!



Köthe, Rainer: Was ist was? Bd.59, Katzen (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Katzen gehören zu den beliebtesten Haustieren in deutschen Wohnstuben. Das hat vielerlei Gründe: Katzen sind anschmiegsam und reinlich, gleichzeitig aber auch eigenwillig und selbständig. Mit diesem faszinierenden Tieren befaßt sich in diesem Dr. Rainer Köthe. Er verfolgt die Bedeutung der Katze durch die Jahrhunderte und Kulturen, stellt die wichtigsten Rassen einschließlich vieler Wildformen vor, beschreibt Sinnesleistungen und Verhaltensweisen und gibt Tips für die Pflege dieses liebenswerten Hausgenossen.


Knight, Tim: Young Oxford. Reise in den Regenwald. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Den Begriff Regenwald kennen viele Schüler vor allem aus Fernsehsendungen, die darüber berichten, dass Jahr für Jahr ein großes Stück davon zerstört wird. Allein am Amazonas ist die jährlich abgeholzte Fläche fast so groß wie Deutschland. Natürlich diskutiert man auch in der Schule immer wieder über diese Umweltkatastrophe. Auf einer Reise in den Regenwald haben wir nun die Möglichkeit, dieses herrliche Naturwunder genauer kennen zu lernen, dessen fortschreitende Zerstörung so viele Menschen beunruhigt.
Bei der "Vorbereitung" (Kapitel eins) erfahren wir, wo es überall auf der Welt tropische Regenwälder gibt und warum man dort mit T-Shirt und kurzer Hose nicht passend gekleidet wäre. Auf einer "Reisekarte" (Kapitel eins) ist die Landebahn zu erkennen, die gleich neben den Bananenplantagen liegt. Unsere Reiseroute ist rot eingezeichnet und führt am Markt und an den Reisfeldern vorbei zum Dorf. Von hier geht es mit dem Boot flussaufwärts bis zum Wasserfall. Über einen gewundenen Fußpfad werden wir schließlich einen Gipfel im Bergregenwald erreichen.
Auf diesem Erkundungsweg erschließt sich Schritt für Schritt die wunderbare Vielfalt dieses faszinierenden Ökosystems. Nirgendwo sonst auf der Welt gibt es eine solche Dichte verschiedenster Gewächse: Farne, Palmen, Lianen, fleischfressende Pflanzen und natürlich Blumen. So wachsen hier drei Viertel aller Orchideenarten der Welt. Besonders beeindruckend sind die riesigen Bäume, die seit hunderten von Jahren in den Himmel ragen. "Du hast das Gefühl neben gigantischen Steinsäulen in einer Kathedrale zu stehen." In diesem hochklassigen Bildband vermitteln Seite für Seite herrliche Fotos auch den faszinierenden Zauber der exotischen Tierwelt von Gespenstheuschrecken und Nasenzipfelkröten bis zu Affen, Krokodilen und Chamäleons.


Mathewson, Robert: Was ist was? Bd. 40, Vögel (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Dieser Was ist Was-Band will seine jungen Leser mit dem Vogelvolk bekanntmachen. Sicher kann in diesem, im Vergleich zu der großen Anzahl an Vögeln, kurzem Buch nicht auf alle Arten von Vögeln (es gibt über 20000 davon) eingegangen werden. Gerade für Kinder ist aber dieses Buch eine gelungene Anregung um sich mit unseren gefiederten Freunden auseinanderzusetzen. Wie beobachtet man Vögel? Wie fliegen Vögel? Wie orientieren sich Vögel? Wo leben Eulen? Was können wir für die Vögel tun? Diese und viele andere Fragen werden von Kindern immer wieder gestellt. Dieses Buch gibt Antworten auf diese Fragen. Schön ist auch die Illustration, wobei gerade auch die gängigsten Vogelarten in Farbe dargestellt werden. Wer für seinen Kind ein Buch über Vögel sucht, ist mit diesem Was ist Was-Band gut beraten.


Moroli, Marina: Spurensuche in den Alpen. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!



Neumann, Kerstin: Was ist was? Bd.27, Pferde (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
In diesem Was ist Was Buch führt Dr. Kerstin Neumann - Tierzuchtwissenschaftlerin und erfahrene Reiterin - den Leser sachkundig und einfühlsam in die Welt der Pferde. Interessantes erzählt sie aus der Geschichte der Partnerschaft zwischen Mensch und Pferd, in der aus dem unentbehrlichen Nutz- und Arbeitstier ein Sport- und Freizeitgefährte unserer Tage wurde. Außerdem werden die wichtigsten der rund 180 Pferderassen vorgestellt und Fragen zum Wesen eines Pferdes, zur Pferdehaltung und -pflege, zum Pferdesport, zum Kauf eines Pferdes und zu "Traum"berufen mit Pferden beantwortet.


Robbin, Irving: Was ist was? Bd.11, Hunde. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!
Der kleinste ist der Chihuahua und der größte der Irish Wolfhound - das sind nur zwei der rund vierhundert Hunderassen, die es weltweit gibt.
Wer Interessantes und viel Wissenswertes aus der Geschichte des Hundes, über die Herkunft zahlreicher Hunderassen und ihre Nutzung als Schlittenhunde, Jagd- und Windhunde, Hirten- und Treiberhunde, Diensthunde, als Blindenführhunde oder Familienhunde erfahren möchte, sollte dieses vom Tierarzt Dr. Peter Teichmann sachkundig und lebendig geschriebene WAS IST WAS-Buch lesen. Dem Hundefreund fällt es dann leichter, seinen künftigen "treuen Gefährten" auszuwählen, sein Verhalten zu verstehen, ihn richtig zu erziehen und zu pflegen.


Rood, Ronald N.: Was ist was? Bd. 30, Insekten. (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!



Sielmann, Heinz: Was ist was? Bd. 73, Spinnen (ab 10 J.)

Jetzt bestellen!



zurück zur Sachbuchauswahl oder zurück zum Bücherwurm